Autor:: Daniel Foppa

Daniel Foppa (geb. 1970) ist Leiter der Inlandredaktion. Der promovierte Germanist war zuvor Bundeshauskorrespondent der «Südostschweiz» in Bern. Schwerpunkte sind die Sicherheits-, Parteien- und Staatspolitik. Er ist Verfasser des Buchs «Berühmte und vergessenen Tote auf Zürichs Friedhöfen».


News

Nun befasst sich die Justiz mit der Therme Vals

Die Bündner Regierung will Korruptionsvorwürfe im Zusammenhang mit dem Verkauf der Valser Therme an Investor Remo Stoffel abklären. Dazu geraten hat ihr der bekannte Korruptionsjäger Mark Pieth. Mehr...

Der Luftwaffenchef steigt auf – ein Pilot rückt nach

Die Armee besetzt ihre Führungspositionen neu. Aldo Schellenberg gibt das Kommando der Luftwaffe ab und wird Chef Operationen. Mehr...

Knappes USR-III-Rennen: Jetzt meldet sich auch Pascal Couchepin

Der Alt-Bundesrat warnt vor einem Nein. Und auf einen Angriff von SVP-Nationalrat Matter gegen Economiesuisse schiesst Couchepin zurück. Mehr...

Absurdes beim Spenden

Versuchen Sie einmal 50 Franken mit dem Vermerk «Kinder in Syrien» via Bank einzuzahlen. Alice Meier hat genau das getan – und Komisches erfahren. Mehr...

Das audiovisuelle Erbe wird öffentlich

Video Die «Schweizer Filmwochenschau» digitalisiert ihre Bestände und macht sie im Internet zugänglich. Der TA startet heute mit einer exklusiven Best-of-Serie der historischen Bestände. Mehr...

Interview

«Seine Speed-Begehungen waren nicht Ausdruck einer Rekordsucht»

Interview Fotograf Röbi Bösch wollte Ueli Steck am Everest treffen. Was er zum Tod seines Freundes sagt. Mehr...

«Es braucht aufgeklärten Glauben»

Interview Christian Rutishauser ist der oberste Schweizer Jesuit. Er sagt, das Christentum solle hierzulande nicht krampfhaft an Privilegien festhalten. Mehr...

«Keine unbewilligte Kundgebung dulden»

Interview Die Polizei steht nach dem Einsatz bei den Anti-China-Demos im Kreuzfeuer der Kritik. Der Berner Sicherheitsdirektor Reto Nause (CVP) verteidigt das Vorgehen. Mehr...

«Die Ungewissheit ist grösser denn je»

Interview SVP-Verteidigungsminister Guy Parmelin hält nichts von einer gemeinsamen Sicherheitspolitik mit der EU. Die Teilnahme an einer Friedensmission in der Ostukraine kann er sich vorstellen. Mehr...

«Wir suchen nicht den jungen Nerd, der im Keller Computer hackt»

Interview Erstmals gibt der Cyber-Chef des Nachrichtendienstes ein Interview. Er sagt, wie oft die Schweiz angegriffen wird und wo er Mitarbeiter findet, die hacken können. Mehr...

Hintergrund

Skitouren mit Seeanstoss

Reportage In Vorfreude auf den Schnee: zwei abenteuerliche Skitouren am Vierwaldstätter- und Walensee, die an Skandinavien erinnern. Mehr...

Monsieur Plastiksack

Porträt Dominique de Buman wollte Bundesrat werden – jetzt ist er bekannt dafür, dass er der Schweiz zur Plastiksackgebühr verholfen hat. Die erste Bilanz zeigt bereits: Die Gebühr wirkt. Mehr...

Leben in Gelb

Serie Unterdessen in Delsberg JU: Pascal Bourquin will alle Wanderwege der Schweiz ablaufen. Begonnen hat er vor drei Jahren. Am Ziel wird er in 25 Jahren sein. Mehr...

Für nichts zu schade

Und wieder hat er mit dem Burkaverbot einen Coup gelandet, dieser Walter Wobmann. Wer ist der SVPler, der für Aufmerksamkeit sogar Sprengstoffgürtel-Attrappen auf dem Bundesplatz zeigt? Mehr...

Der Unbekannte

Porträt GLP-Vertreter Thomas Weibel führt durch die Grossdebatte zur Rentenreform. Es ist sein bisher grösster Auftritt. Mehr...

Meinung

Sein politisches Erbe kann sich sehen lassen

Kommentar Martin Bäumle übergibt seinen Nachfolgern eine stagnierende Partei. Die Grünliberalen haben aber das Potenzial, künftig eine wichtigere Rolle zu spielen. Mehr...

Ausweitung der Kampfzone

Kommentar Tritt das neue Nachrichtengesetz in Kraft, dürften Spionageaktionen im Wirtschaftsbereich zunehmen. Mehr...

Mutloser Bundesrat

Kommentar Mit dem Verzicht auf einen Gegenvorschlag zur Rasa-Initiative macht es sich die Landesregierung zu einfach. Mehr...

Diese Untersuchung ist überfällig

Kommentar Die Korruptionsvorwürfe im Fall Vals werden strafrechtlich untersucht. Ein richtiger Entscheid der Bündner Regierung. Mehr...

Das Ende einer bizarren Karriere

Kommentar Aus und vorbei. Oskar Freysinger ist als Walliser Staatsrat abgewählt. Seine «konservative Revolution» ist gescheitert. Mehr...

Service

Die Vorlagen vom 23. September auf einen Blick

Letzte Woche sind die Abstimmungsunterlagen für den nächsten Urnengang eingetroffen. Der «Tages-Anzeiger» hat die wichtigsten Fakten zu den drei eidgenössischen Vorlagen zusammengefasst. Mehr...


Nun befasst sich die Justiz mit der Therme Vals

Die Bündner Regierung will Korruptionsvorwürfe im Zusammenhang mit dem Verkauf der Valser Therme an Investor Remo Stoffel abklären. Dazu geraten hat ihr der bekannte Korruptionsjäger Mark Pieth. Mehr...

Der Luftwaffenchef steigt auf – ein Pilot rückt nach

Die Armee besetzt ihre Führungspositionen neu. Aldo Schellenberg gibt das Kommando der Luftwaffe ab und wird Chef Operationen. Mehr...

Knappes USR-III-Rennen: Jetzt meldet sich auch Pascal Couchepin

Der Alt-Bundesrat warnt vor einem Nein. Und auf einen Angriff von SVP-Nationalrat Matter gegen Economiesuisse schiesst Couchepin zurück. Mehr...

Absurdes beim Spenden

Versuchen Sie einmal 50 Franken mit dem Vermerk «Kinder in Syrien» via Bank einzuzahlen. Alice Meier hat genau das getan – und Komisches erfahren. Mehr...

Das audiovisuelle Erbe wird öffentlich

Video Die «Schweizer Filmwochenschau» digitalisiert ihre Bestände und macht sie im Internet zugänglich. Der TA startet heute mit einer exklusiven Best-of-Serie der historischen Bestände. Mehr...

Maulkorb für ausländische Redner

Politische Schwergewichte aus CVP, SVP und BDP wollen die Bewilligungspflicht für fremde Redner wieder einführen. Mehr...

Das sind die Baustellen des neuen Armeechefs

Die Armee reformieren und neue Kampfjets kaufen: Das wird den künftigen Armeechef Philippe Rebord in den nächsten Jahren vor allem beschäftigen. Mehr...

F/A-18-Abstürze: Gibt es ein Muster?

Die abgestürzte F/A-18 ist in eine Felswand geprallt, der Pilot kam dabei ums Leben. Das wirft die Frage auf, wie tief Jets im Gebirge überhaupt fliegen sollen. Mehr...

Auf dem Weg zur ständigen Bereitschaft

Die Luftwaffe will ab 2021 rund um die Uhr einsatzbereit sein. Auch wenn sie dafür immer weniger Flugzeuge zur Verfügung hat. Mehr...

US-Hersteller will neuen Schweizer Kampfjet liefern

Der Rüstungskonzern Lockheed Martin steigt mit dem hochmodernen F-35-Jet in den Wettbewerb ums neue Schweizer Kampfflugzeug. Mehr...

Bund will Eritreer weiter aufnehmen – wegen Foltergefahr

Fachleute für Migration ziehen nach einer Reise ins afrikanische Land eine ernüchternde Bilanz. Mehr...

Bundesrat steht wegen Waffenexporten in der Kritik

Parlamentarier wollen Waffenlieferungen in die Golfstaaten zukünftig verbieten. Kritik am Export-Entscheid kommt auch von einem Völkerrechtsprofessor. Mehr...

SVP-Bundesräte widersprechen sich öffentlich beim Raketenkauf

Guy Parmelin schliesst beim blockierten Rüstungsprojekt selbst «schmerzhafte Konsequenzen» nicht aus. Amtsvorgänger Ueli Maurer kann den Sistierungsentscheid nicht nachvollziehen. Mehr...

Kommt jetzt der Gripen zurück?

Jets verschiedener Hersteller bieten sich als Ersatz für den F/A-18 an. Am stärksten in die Offensive geht bereits Saab. Das sind vier Möglichkeiten. Mehr...

Anti-Durchsetzungs-Kampagne schlägt ein

Experten sehen im breiten Engagement gegen die SVP-Initiative ein Muster für künftige Abstimmungskampagnen. Die SVP spricht von «absurden Ausmassen». Mehr...

«Seine Speed-Begehungen waren nicht Ausdruck einer Rekordsucht»

Interview Fotograf Röbi Bösch wollte Ueli Steck am Everest treffen. Was er zum Tod seines Freundes sagt. Mehr...

«Es braucht aufgeklärten Glauben»

Interview Christian Rutishauser ist der oberste Schweizer Jesuit. Er sagt, das Christentum solle hierzulande nicht krampfhaft an Privilegien festhalten. Mehr...

«Keine unbewilligte Kundgebung dulden»

Interview Die Polizei steht nach dem Einsatz bei den Anti-China-Demos im Kreuzfeuer der Kritik. Der Berner Sicherheitsdirektor Reto Nause (CVP) verteidigt das Vorgehen. Mehr...

«Die Ungewissheit ist grösser denn je»

Interview SVP-Verteidigungsminister Guy Parmelin hält nichts von einer gemeinsamen Sicherheitspolitik mit der EU. Die Teilnahme an einer Friedensmission in der Ostukraine kann er sich vorstellen. Mehr...

«Wir suchen nicht den jungen Nerd, der im Keller Computer hackt»

Interview Erstmals gibt der Cyber-Chef des Nachrichtendienstes ein Interview. Er sagt, wie oft die Schweiz angegriffen wird und wo er Mitarbeiter findet, die hacken können. Mehr...

«Der Bundesrat ist kein Wohlfühlgremium»

Interview Bundeskanzler Walter Thurnherr muss bisweilen als Vermittler zwischen den Bundesräten wirken. Mit einem neuen Thinktank für die Regierung will er kommende Trends früher erkennen. Mehr...

«Die Hoffnungen haben sich nicht erfüllt»

Interview SEM-Chef Mario Gattiker ist nach einer Erkundungsreise in Eritrea ernüchtert. Die Behörden prüfen dennoch eine strengere Beurteilung eritreischer Asylgesuche. Mehr...

«Ich hatte von Beginn weg Zweifel»

Interview Verteidigungsminister Guy Parmelin sagt, warum er das Rüstungsprojekt Bodluv sistiert hat – und äussert sich zur militärischen Zusammenarbeit mit der EU. Mehr...

«Das ist eine neue Dimension»

Interview Herbert Winter, Präsident des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds, ist bestürzt wegen des Angriffs auf einen orthodoxen Juden in Zürich. Mehr...

«Die Therme war eine todgeweihte Braut»

Interview Remo Stoffel, der Besitzer der Valser Therme, äussert sich zu seinen Turmbau-Plänen. Und er weist den Vorwurf zurück, beim Kauf sei nicht alles rechtens gewesen. Mehr...

«Es ist unhaltbar, dass Banken ihre Bussen von den Steuern abziehen»

Interview Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf geht davon aus, dass wegen der Frankenaufwertung grössere Anpassungen am Finanzplan des Bundes nötig werden. Mehr...

«Eichmann war stolz auf alles, was er getan hatte»

Interview Der vor den Nazis geflohene Jurist Gabriel Bach war 1961 Ankläger im Prozess gegen Adolf Eichmann. Dieser hatte die Massenvernichtung der Juden in den Gaskammern von Auschwitz geplant. Mehr...

«Jetbeschaffungen sind oft dreckige Geschäfte»

Interview Der schwedische Journalist Mikael Holmström ist nicht erstaunt über die neusten Enthüllungen zum Gripen. Indiskretionen seien bei Jetbeschaffungen üblich. Mehr...

«Die F/A-18 ist ausgesprochen pilotenfreundlich»

Ex-Luftwaffenchef Markus Gygax kennt die F/A-18 aus eigener Erfahrung. Und er weiss, was es heisst, einen Angehörigen bei einem Absturz zu verlieren. Mehr...

«Die Öffnung der Schweiz war ihm zeitlebens ein Anliegen»

Interview Bundesratsexperte Urs Altermatt über den verstorbenen Alt-Bundesrat Rudolf Friedrich, der leidenschaftlich für den Uno-Beitritt der Schweiz kämpfte. Mehr...

Skitouren mit Seeanstoss

Reportage In Vorfreude auf den Schnee: zwei abenteuerliche Skitouren am Vierwaldstätter- und Walensee, die an Skandinavien erinnern. Mehr...

Monsieur Plastiksack

Porträt Dominique de Buman wollte Bundesrat werden – jetzt ist er bekannt dafür, dass er der Schweiz zur Plastiksackgebühr verholfen hat. Die erste Bilanz zeigt bereits: Die Gebühr wirkt. Mehr...

Leben in Gelb

Serie Unterdessen in Delsberg JU: Pascal Bourquin will alle Wanderwege der Schweiz ablaufen. Begonnen hat er vor drei Jahren. Am Ziel wird er in 25 Jahren sein. Mehr...

Für nichts zu schade

Und wieder hat er mit dem Burkaverbot einen Coup gelandet, dieser Walter Wobmann. Wer ist der SVPler, der für Aufmerksamkeit sogar Sprengstoffgürtel-Attrappen auf dem Bundesplatz zeigt? Mehr...

Der Unbekannte

Porträt GLP-Vertreter Thomas Weibel führt durch die Grossdebatte zur Rentenreform. Es ist sein bisher grösster Auftritt. Mehr...

Greenpeace provoziert mit Inserat – Axpo «lacht erst mal herzhaft»

Die Umweltschutzorganisation ruft dazu auf, ihr vertrauliche Informationen aus dem AKW Beznau zu liefern. Der Betreiber findet die James-Bond-Aufmachung lustig. Und sonst? Mehr...

Das Comeback des Gedemütigten

Porträt Der frühere Bundesanwalt Erwin Beyeler meldet sich fünf Jahre nach seiner Abwahl durch die Vereinigte Bundesversammlung zurück. Mehr...

Rüge für die Schweiz

Die Zürcher Behörden haben zu lange benötigt, um das Haftentlassungsgesuch eines verwahrten Alkoholikers zu behandeln, sagt das Gericht in Strassburg. Mehr...

Steuergelder für heisse Luft

Mit 820'000 Franken finanzierte das Bundesamt für Zivilluftfahrt ein Projekt, vor dem zahlreiche Experten gewarnt hatten. Nun wurde es erfolglos abgebrochen. Mehr...

Der geheime Eritrea-Bericht

Ein erstmals integral veröffentlichter Bericht des Bundes zeugt von grosser Skepsis gegenüber Zusagen der Regierung in Asmara. Zu Recht, wie sich nun zeigt. Mehr...

Mussolini bleibt Ehrendoktor der Universität Lausanne

Eine neue Biografie dokumentiert einmal mehr die Verbrechen Mussolinis. Trotzdem denkt die Uni Lausanne nicht daran, ihm den Titel abzuerkennen, den sie ihm 1937 verliehen hat. Mehr...

Der Flickenteppich der Konkordanz

Mit Guy Parmelin ist der 116. Bundesrat der Eidgenossenschaft gewählt worden. Ein Streifzug durch die wechselvolle Geschichte der Schweizer Landesregierung anhand ihrer prägenden Gestalten. Mehr...

Die Sphinx

Porträt Ueli Maurers Bilanz als Verteidigungsminister fällt durchzogen aus. Doch nun kommen ihm die strategische und die politische Grosswetterlage zupass. Mehr...

Landolt setzt Widmer-Schlumpf unter Druck

Die Schweiz wartet auf einen Entscheid der Finanzministerin. Nun drängt der BDP-Chef noch mehr. Worauf er «hofft» und und was er «erwartet». Mehr...

Die letzte Zeugin

Ida Bachner ist eine der letzten in der Schweiz wohnhaften Auschwitz-Überlebenden. Niemand in ihrer Nachbarschaft weiss, dass sie im Konzentrationslager war. Mehr...

Sein politisches Erbe kann sich sehen lassen

Kommentar Martin Bäumle übergibt seinen Nachfolgern eine stagnierende Partei. Die Grünliberalen haben aber das Potenzial, künftig eine wichtigere Rolle zu spielen. Mehr...

Ausweitung der Kampfzone

Kommentar Tritt das neue Nachrichtengesetz in Kraft, dürften Spionageaktionen im Wirtschaftsbereich zunehmen. Mehr...

Mutloser Bundesrat

Kommentar Mit dem Verzicht auf einen Gegenvorschlag zur Rasa-Initiative macht es sich die Landesregierung zu einfach. Mehr...

Diese Untersuchung ist überfällig

Kommentar Die Korruptionsvorwürfe im Fall Vals werden strafrechtlich untersucht. Ein richtiger Entscheid der Bündner Regierung. Mehr...

Das Ende einer bizarren Karriere

Kommentar Aus und vorbei. Oskar Freysinger ist als Walliser Staatsrat abgewählt. Seine «konservative Revolution» ist gescheitert. Mehr...

Der Preis der direkten Demokratie

Kommentar Das Ja des Nationalrats zur Rentenreform ist ein vernünftiger Schritt. Aber da muss noch mehr kommen. Mehr...

Schlechte Zeiten für Abtrünnige

Kommentar Daniel Foppa, Ressortleiter Inland, über Linksliberale in der SP. Mehr...

Es kracht im Gebälk

Analyse Das Nein zur Steuervorlage ist ein Aufruf zu mehr Kompromissbereitschaft. Wird er ignoriert, nimmt die Reformfähigkeit des Landes Schaden. Mehr...

Adieu, die Bahnhofbuffets!

Wer kehrt noch ein in die traditionelle Brasserie zwischen Zügen und Geleisen? Bald keiner mehr. Ausser vielleicht in Olten. Mehr...

Willkommene Schützenhilfe für die Gegner

Kommentar Weil die Steuerreform derart komplex ist, haben Aussagen glaubwürdiger ­Personen besonders viel Gewicht. Mehr...

Jetzt die Debatte versachlichen

Kommentar Das Parlament sollte die Gelegenheit nutzen, einen klugen und möglichst einfachen Gegenvorschlag zur Rasa-Initiative zu formulieren. Mehr...

Ein möglicher Ausweg

Kommentar Der Rasa-Gegenentwurf ermöglicht eine Lösung im Normenkonflikt zwischen Verfassung und Ausführungsgesetz. Mehr...

Lasst sie ans Mikrofon

Kommentar Wer sich innerhalb des rechtlichen Rahmens ­bewegt, soll sich in einer freiheitlichen Gesellschaft nach Belieben politisch äussern können – egal, was sein Hintergrund ist. Mehr...

Kapitulation mit Ansage

Kommentar Der Nationalrat folgt seiner Kommission und will die Zuwanderungsinitiative nicht umsetzen. Das darf nicht das letzte Wort sein. Mehr...

Eine Verlegenheitslösung

Analyse Der heute präsentierte Vorschlag zur Umsetzung der Zuwanderungsinitiative löst das Grundproblem nicht. Es ist Zeit für eine neue Abstimmung. Mehr...

Die Vorlagen vom 23. September auf einen Blick

Letzte Woche sind die Abstimmungsunterlagen für den nächsten Urnengang eingetroffen. Der «Tages-Anzeiger» hat die wichtigsten Fakten zu den drei eidgenössischen Vorlagen zusammengefasst. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Jetzt neu ab 18.- CHF pro Monat.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Weekend-Abo

Unter der Woche Zugang auf das digitale Angebot, am Wochenende die Zeitung im Briefkasten. Jetzt testen.

Weiterbildung

Kostenlose E-Books

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

TA Marktplatz