Autor:: Dominique Eigenmann


News

Zu jämmerlich für ein Verbot

Analyse Die NPD ist zwar verfassungsfeindlich, aber zu bedeutungslos, als dass man sie verbieten müsste: Das ist das Urteil des deutschen Bundesverfassungsgerichts. Mehr...

Deutschland nahm 280'000 Flüchtlinge auf

Innenminister Thomas de Maizière betont, dass es gelungen sei, die Zahl der ankommenden Flüchtlinge zu begrenzen. Mehr...

Zugunglück in Bad Aibling: Er spielte, dann knallte es

Der Dienstleiter, der in Bayern zwei Züge in eine Frontalkollision gelenkt hatte, muss für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis. Er war durch Handyspiele abgelenkt. Mehr...

Ruf nach schärferen Grenzkontrollen

In diesem Jahr sind bereits 6000 Migranten illegal aus der Schweiz nach Deutschland eingereist. Der baden-württembergische Innenminister fordert nun neue Massnahmen. Mehr...

«Ich bin bereit für einen ganz anderen Wahlkampf»

Angela Merkel ist Kanzlerkandidatin der CDU. Sie möchte 2017 um die «Modernisierungsverlierer» werben. Mehr...

Interview

«Wiederaufbau war für mich Fälschung»

Interview Regula Lüscher bestimmt seit zehn Jahren mit, wie Berlin gebaut wird. Die Schweizerin erklärt, warum das schwieriger ist als in Zürich oder Hamburg. Mehr...

«Rechte machen eine Talkshow spannend»

Interview Der deutsche Publizistikwissenschaftler Uwe Krüger erklärt, weshalb die Konflikte um die Begriffe Fake-News, Lügenpresse, Mainstream und soziale Medien schärfer werden. Mehr...

«Europa hat am meisten zu verlieren»

Interview Für den amerikanischen Strategieexperten Ian Bremmer ist klar: Trumps Aussenpolitik wird Putins Russland aufwerten und Europa im Stich lassen. Mehr...

«Europa muss sich im Krieg gegen den IS stärker engagieren»

Interview Der französisch-deutsche Politiker Daniel Cohn-Bendit erwartet, dass Frankreich noch lange unter dem Terror leiden wird. Der Hass auf Muslime werde weiter wachsen. Mehr...

«Europa kann nicht gegen die Nationen vereinigt werden»

Interview Nach dem Brexit müssten Deutschland und Frankreich einen historischen Kompromiss finden, um die EU zu retten, sagt der deutsche Historiker Heinrich August Winkler. Mehr...

Hintergrund

Gabriels Salto rückwärts

Video SPD-Chef Sigmar Gabriel tritt Parteivorsitz und Kanzlerkandidatur an Martin Schulz ab. Er selber reist ab Freitag als Aussenminister um die Welt. Mehr...

Vertrieben aus der CDU

Porträt Migrations-Hardlinerin Erika Steinbach tritt aus der Partei aus. Die AfD bietet ihr Asyl an. Mehr...

Deutschland nach Köln

Ein Jahr nach den sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht hat sich vieles geändert: Gesetze, Polizeieinsätze – und der Ton in der politischen Debatte. Mehr...

Provokationen gegen Merkel sorgfältig geplant

«Es sind Merkels Tote»: Die Brandstifter nach dem Berliner Terror kommen. Und für die Wahl 2017 ist schon der nächste Schlag in petto. Mehr...

Weiter, unerschütterlich

Reportage In unsicheren Zeiten bietet sich Angela Merkel ihrer Partei und dem Land als beste Wahl an. Doch genügt das Versprechen der Beständigkeit noch in einer Zeit der Brüche? Mehr...

Meinung

Ziemlich beste Feinde

Analyse Die CSU zieht mit Merkels CDU in den Wahlkampf, doch der Konflikt zwischen den Schwesterparteien schwelt weiter. Das könnte die Union teuer zu stehen kommen. Mehr...

Laut und bissig gegen Populisten

Analyse Martin Schulz verleiht der SPD neue Hoffnung. Von Angela Merkel unterscheidet er sich politisch aber fast nur im Ton. Umso wichtiger könnte seine Rolle als Anti-Trump werden. Mehr...

Meister der Wählervertreibung

Analyse Die deutschen Grünen ziehen mit Göring-Eckardt und Özdemir in den Wahlkampf. Ansonsten geben sie sich grosse Mühe, die Fehler von 2013 zu wiederholen. Mehr...

Tätervolk trauert nicht

Analyse Deutschland streitet darüber, wie man die Opfer des Anschlags von Berlin ehren soll. Mehr...

Das bedeutet der Anschlag für Angela Merkel

Analyse Bis anhin begegnete Deutschland dem Terror gelassen. Das könnte sich nun ändern – mit Folgen für die Bundeskanzlerin. Die AfD gibt ihr bereits die Schuld. Mehr...


Zu jämmerlich für ein Verbot

Analyse Die NPD ist zwar verfassungsfeindlich, aber zu bedeutungslos, als dass man sie verbieten müsste: Das ist das Urteil des deutschen Bundesverfassungsgerichts. Mehr...

Deutschland nahm 280'000 Flüchtlinge auf

Innenminister Thomas de Maizière betont, dass es gelungen sei, die Zahl der ankommenden Flüchtlinge zu begrenzen. Mehr...

Zugunglück in Bad Aibling: Er spielte, dann knallte es

Der Dienstleiter, der in Bayern zwei Züge in eine Frontalkollision gelenkt hatte, muss für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis. Er war durch Handyspiele abgelenkt. Mehr...

Ruf nach schärferen Grenzkontrollen

In diesem Jahr sind bereits 6000 Migranten illegal aus der Schweiz nach Deutschland eingereist. Der baden-württembergische Innenminister fordert nun neue Massnahmen. Mehr...

«Ich bin bereit für einen ganz anderen Wahlkampf»

Angela Merkel ist Kanzlerkandidatin der CDU. Sie möchte 2017 um die «Modernisierungsverlierer» werben. Mehr...

Ein fast intimes Farewell

Video Der scheidende US-Präsident Barack Obama lobte Angela Merkel bei seinem stillen Abschiedsbesuch in Berlin. Sie sei seine standfesteste Partnerin auf der Weltbühne gewesen. Mehr...

Deutschland träumt rot-rot-grün

In Deutschland schüren SPD, Linke und Grüne Hoffnungen auf ein Bündnis für die Bundestagswahl 2017. Die Strategie entspringt jedoch mehr der Not als der Überzeugung. Mehr...

Die fast beste Freundin fand nette Worte für die Schweiz

Bundespräsident Schneider-Ammann entlockte Kanzlerin Merkel ein Zugeständnis in der Europafrage. Mehr...

«2015 darf sich nicht wiederholen»

Kanzlerin Angela Merkel hat nach dem Wahldebakel in Berlin überraschend deutlich Fehler in ihrer Flüchtlingspolitik eingeräumt. Mehr...

Berlin wird künftig links regiert

Die Grosse Koalition im Land Berlin wird abgewählt. Die SPD bleibt aber stärkste Partei. Die AfD erreicht auf Anhieb ein gutes Resultat. Mehr...

Ein blasser Wahlsieger

Porträt Der Bürgermeister von Berlin ist ein Chrampfer ohne Charisma. Nun muss Michael Müller beweisen, dass er die Stadt erneuern kann. Mehr...

AfD entert Merkels politische Heimat

In Mecklenburg-Vorpommern könnten die Rechtspopulisten am Sonntag die CDU überholen und dort die zweitstärkste Kraft werden. Mehr...

Eine Leiche wird für tot erklärt

Der deutsche Wirtschaftsminister und die französische Regierung distanzieren sich endgültig vom Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA. Die EU-Kommission will weiterverhandeln. Mehr...

Anti-Islamisten krebsen in Deutschland zurück

Weder Burkaverbot noch Abschaffung der Doppelbürgerschaft: In Deutschland packen die CDU-Wahlkämpfer ihre harten Parolen wieder ein. Mehr...

Flüchtlings-Transitland Schweiz: Deutschland nennt Zahlen

Die Bundespolizei zeigt, dass die Zahl illegaler Grenzübertritte nach Deutschland jüngst massiv angestiegen ist. Mehr...

«Wiederaufbau war für mich Fälschung»

Interview Regula Lüscher bestimmt seit zehn Jahren mit, wie Berlin gebaut wird. Die Schweizerin erklärt, warum das schwieriger ist als in Zürich oder Hamburg. Mehr...

«Rechte machen eine Talkshow spannend»

Interview Der deutsche Publizistikwissenschaftler Uwe Krüger erklärt, weshalb die Konflikte um die Begriffe Fake-News, Lügenpresse, Mainstream und soziale Medien schärfer werden. Mehr...

«Europa hat am meisten zu verlieren»

Interview Für den amerikanischen Strategieexperten Ian Bremmer ist klar: Trumps Aussenpolitik wird Putins Russland aufwerten und Europa im Stich lassen. Mehr...

«Europa muss sich im Krieg gegen den IS stärker engagieren»

Interview Der französisch-deutsche Politiker Daniel Cohn-Bendit erwartet, dass Frankreich noch lange unter dem Terror leiden wird. Der Hass auf Muslime werde weiter wachsen. Mehr...

«Europa kann nicht gegen die Nationen vereinigt werden»

Interview Nach dem Brexit müssten Deutschland und Frankreich einen historischen Kompromiss finden, um die EU zu retten, sagt der deutsche Historiker Heinrich August Winkler. Mehr...

«Krise erinnert an die 30er-Jahre»

Interview Der Historiker Paul Nolte erkennt in Deutschland heute eine quasirevolutionäre Unruhe – ähnlich wie in der Vor-Hitler-Zeit. Systemverächter bedrängten die Demokratie. Mehr...

«Der völkische Flügel ist eine Minderheit»

Interview Der Politologe Jürgen W. Falter sagt, die Alternative für Deutschland sei bislang keine rechtsextreme Partei. Sie könnte es aber noch werden, wenn sich der radikale Flügel durchsetzt. Mehr...

«Europa agiert wie ein Schlafwandler»

Interview Laut Migrationsexperte Gerald Knaus kann nur ein Pakt zwischen Deutschland, der Türkei und Griechenland die Flüchtlingskrise lösen. Es bleibt nur wenig Zeit. Mehr...

«Europa wird flexibler werden – oder untergehen»

Interview Wie kann Europa gerettet werden? Es brauche einen Umbau, meint der renommierte Politologe Herfried Münkler und sagt, wie dieser aussehen soll. Mehr...

«Diese Krise verändert Merkels Kanzlerschaft grundlegend»

Interview Kann Angela Merkel stürzen? Korrespondent Dominique Eigenmann über den jüngsten Streit in der Regierungskoalition und über die Stimmung in Deutschland, wo weiterhin 8000 Flüchtlinge pro Tag ankommen. Mehr...

«Ein Drittel lehnt die Fremden ab»

Forscher Andreas Zick sagt, die Radikalisierung in Deutschland nehme zu. Nur die Klugheit der Zivilgesellschaft und der Verfassungsschutz könnten dagegen helfen. Mehr...

«Deutschland zerbricht an der Flüchtlingskrise»

Interview Der deutsche Historiker Jörg Baberowski kritisiert Angela Merkels Verhalten in der Flüchtlingskrise als unverantwortlich und sieht den sozialen Frieden in Gefahr. Mehr...

«Versicherer haben einen grossen Hebel»

Interview Am Samstag präsentiert Tagesanzeiger.ch/Newsnet Projekte, die die Welt verbessern. Die Versicherung Axa-Winterthur unterstützt die Aktion und sagt, warum sie ihr wichtig ist. Mehr...

«Wenn man ein Problem nicht lösen kann, muss man es vergrössern»

Interview Tim Guldimann, der Schweizer Botschafter in Berlin, geht in Pension und wechselt in die Politik. Mehr...

«Politisch weit rechts von Dschingis Khan»

Interview Am Freitag gibt Tim Guldimann, der Schweizer Botschafter in Berlin, sein Amt auf. Im Interview kommt er auf die Ukrainekrise zurück, in der er hinter den Kulissen eine wichtige Rolle spielte. Mehr...

Gabriels Salto rückwärts

Video SPD-Chef Sigmar Gabriel tritt Parteivorsitz und Kanzlerkandidatur an Martin Schulz ab. Er selber reist ab Freitag als Aussenminister um die Welt. Mehr...

Vertrieben aus der CDU

Porträt Migrations-Hardlinerin Erika Steinbach tritt aus der Partei aus. Die AfD bietet ihr Asyl an. Mehr...

Deutschland nach Köln

Ein Jahr nach den sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht hat sich vieles geändert: Gesetze, Polizeieinsätze – und der Ton in der politischen Debatte. Mehr...

Provokationen gegen Merkel sorgfältig geplant

«Es sind Merkels Tote»: Die Brandstifter nach dem Berliner Terror kommen. Und für die Wahl 2017 ist schon der nächste Schlag in petto. Mehr...

Weiter, unerschütterlich

Reportage In unsicheren Zeiten bietet sich Angela Merkel ihrer Partei und dem Land als beste Wahl an. Doch genügt das Versprechen der Beständigkeit noch in einer Zeit der Brüche? Mehr...

Merkel wollte sie als Bundespräsidentin

Porträt Angela Merkel wollte Marianne Birthler als neue Bundespräsidentin. Birthler aber lehnte nach einer Bedenkzeit freundlich ab. Mehr...

Er legt sich mit Facebook an

Porträt Der deutsche Justizminister Heiko Maas ist umtriebig, durchtrainiert und ein geschliffener Redner. Mehr...

Potsdam – zwischen Platte und Preussen

In Potsdams alter Mitte wird um jedes Gebäude erbittert gekämpft. Es geht um Preussen, die DDR und die Frage: Wem gehört die Stadt? Mehr...

Der gut angezogene Erklärbär

Porträt Ingo Zamperoni ist das neue Gesicht der «Tagesthemen». Und ganz Deutschland ist gespannt auf den Moderator. Mehr...

Ein Marathon, kein Sprint

Deutschland investiert Milliarden, um Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Aber selbst nach fünf Jahren hat nur jeder zweite einen Job. Mehr...

«Wir müssen reden!»

Porträt Die CDU-Politikerin Jenna Behrends beklagt Sexismus in der eigenen Partei. Mehr...

Sexy Schlampe

Porträt Berlin wird schlecht regiert und miserabel verwaltet. Dennoch zieht die Stadt die halbe Welt an. Am Wochenende wählt sie eine neue Regierung. Mehr...

Merkels neues Motto

«Wir schaffen das» war einmal: Bundeskanzlerin Angela Merkel erprobte in einer Rede vor dem Bundestag ein anderes Leitmotiv. Mehr...

Putins Propagandist

Ein enger Vertrauter des russischen Präsidenten hat in Berlin eine Denkfabrik gegründet. Er trifft auf ein freundliches Milieu. Doch Kritiker sprechen von «hybrider Kriegsführung». Mehr...

«Schon mit uns Türken war es nicht einfach»

Porträt Die Deutsch-Türkin Bilkay Öney war Ministerin für Integration. Sie warnt vor Illusionen. Wer Probleme mit der Einwanderung schönrede, habe schon verloren. Mehr...

Ziemlich beste Feinde

Analyse Die CSU zieht mit Merkels CDU in den Wahlkampf, doch der Konflikt zwischen den Schwesterparteien schwelt weiter. Das könnte die Union teuer zu stehen kommen. Mehr...

Laut und bissig gegen Populisten

Analyse Martin Schulz verleiht der SPD neue Hoffnung. Von Angela Merkel unterscheidet er sich politisch aber fast nur im Ton. Umso wichtiger könnte seine Rolle als Anti-Trump werden. Mehr...

Meister der Wählervertreibung

Analyse Die deutschen Grünen ziehen mit Göring-Eckardt und Özdemir in den Wahlkampf. Ansonsten geben sie sich grosse Mühe, die Fehler von 2013 zu wiederholen. Mehr...

Tätervolk trauert nicht

Analyse Deutschland streitet darüber, wie man die Opfer des Anschlags von Berlin ehren soll. Mehr...

Das bedeutet der Anschlag für Angela Merkel

Analyse Bis anhin begegnete Deutschland dem Terror gelassen. Das könnte sich nun ändern – mit Folgen für die Bundeskanzlerin. Die AfD gibt ihr bereits die Schuld. Mehr...

Ein bisschen Welt-Kanzlerin

Kommentar Bei einer erneuten Wahl müsste Angela Merkel eine noch stärkere internationale Führungsrolle übernehmen – ob sie will oder nicht. Mehr...

Nur ja kein Risiko

Analyse Angela Merkel stellt sich hinter den SPD-Kandidaten Frank-Walter Steinmeier für das Amt des Bundespräsidenten. Das ist eine Kapitulation mit Folgen. Mehr...

Zuletzt lacht Böhmermann

Analyse Die deutsche Justiz fasst den Schutz der Satire sehr weit. Mehr...

Das Gift in Deutschlands Mitte

Analyse In der deutschen Bevölkerung wird Islamfeindlichkeit alltäglich. Mehr...

Die Reue

Analyse Das gab es noch nie. Angela Merkel räumte Fehler ein – und das in der Flüchtlingspolitik. Damit ist klar: Sie kandidiert 2017 wieder. Mehr...

Merkel ist noch nicht fertig

Analyse Wer die Kanzlerin schon am Ende wähnt, kennt weder sie noch ihre Partei. Sie sieht sich in der Pflicht, und die CDU kann ohne sie kaum eine Wahl gewinnen. Mehr...

«Wir schaffen das» – und jetzt?

Vor einem Jahr schwor Angela Merkel Deutschland auf den historischen Flüchtlingsandrang ein. Wie kam es dazu? Was ist daraus geworden? Mehr...

In der Spirale

Analyse Der Ton zwischen Berlin und Ankara wird immer gereizter. Dabei braucht man sich. Mehr...

Mittel gegen die Angst

Kommentar Die Bluttat von Würzburg erschüttert das bisher vermeintliche Sicherheitsgefühl – und zwingt Deutschland zum Handeln. Mehr...

Traurig, tapfer, deutsch

Analyse Wie Deutschland diese bittere 0:2-Niederlage verarbeitet – bestes Kino. Man ist stolz auf die Leistung und zeigt sich gar grosszügig. Mehr...

Stichworte

Autoren

Paid Post

Berufsbegleitend. flexibel. digital.

Berufstätige wollen zunehmend zeit- und ortsunabhängig studieren.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Werbung

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Anzeigen

TA Marktplatz

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.