Autor:: Hannes Nussbaumer


News

Wenn ein Mensch aus dem Nichts zum Gewalttäter wird

Interview Der junge Mann, der in Zürich mehrere Gewalttaten verübt hat, könnte im Wahn gehandelt haben, sagt Kriminalpsychologe Jens Hoffmann. Mehr...

«Bei der Aktion wurde der Mensch zum Tier»

Interview Gestern schneite es in Zürich Geld. Im Rahmen einer Aktion fielen 10er-Noten vom Himmel – und lösten im Publikum erhebliches Gerangel aus. Psychiater Mario Gmür erklärt. Mehr...

Ein Michelin-Stern-Koch für die Stiftung Arbeitskette

David Martínez Salvany, der hoch dekorierte Zürcher Koch, wird Küchenchef bei einer sozialen Einrichtung. Mehr...

Auch der zweite Rekurs gegen den Schauspielhaus-Spar scheitert

Die Spar-Filiale am Heimplatz ist einen Schritt weiter. Der Rekurs von Gastrounternehmer Bindella wurde abgewiesen. Mehr...

Statistiker staunen über Zürcher Wohnungsbau

Die Stadt Zürich hat die Erneuerungquote von Wohnbauten errechnet. Sie ist noch höher als erwartet. Mehr...

Interview

«Das ist kein Urteil gegen die Verdichtung»

Interview Das Bundesgericht hat das Ringling-Bauprojekt in Höngg beerdigt. Baurechtsexperten hinterfragen das Urteil und seine Tragweite. Mehr...

«Ein Fussballstadion ist immer nur so gut wie sein Publikum»

Taugt das gestern vom Zürcher Stadtrat präsentierte Hardturm-Stadion für den Fussballsport und seine Fans? Eine Einschätzung des «Tages-Anzeiger»-Sportchefs Ueli Kägi. Mehr...

«Die Kernstädte verbürgerlichen»

Interview Für Politologe Michael Hermann ist eine Umsortierung der Gesellschaft im Gang. Das hat politische Folgen. Mehr...

«Wir werden die beiden Exoten sein»

Interview Der Romand Matthieu Leimgruber, neuer Geschichtsprofessor an der Uni, freut sich darauf, seine Vorlesungen auf Deutsch zu halten – und vergleicht sich mit dem Baby-Elefanten im Zoo. Mehr...

«Schonhaltung ist nicht hilfreich»

Interview Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat bei Psychotherapeut Matthias Federer nachgefragt, wie belastend ein Schulwechsel für Kinder ist und wie Eltern sie dabei unterstützen können. Mehr...

Hintergrund

Verurteilte Parlamentarier

Nationalrat Martin Bäumle ist vom Bezirksgericht Uster verurteilt worden. Er ist nicht der erste Bundesparlamentarier in dieser Lage. Mehr...

Die beste Wirtin der Schweiz

Seit bald vierzig Jahren wirtet Marlies Schoch auf der Hundwiler Höhe in Appenzell Ausserrhoden. Ihr Haus ist viel mehr als eine Beiz: nämlich eine Ideal-Schweiz im Kleinformat. Mehr...

Der doppelte Heer

Die Zürcher SVP war der Motor des nationalen SVP-Triumphs. Nun ist die Partei im Umbruch – und er ist gefordert: Alfred Heer, Kantonalparteipräsident, Politiker alter SVP-Schule mit Affinität zu Europa. Mehr...

Wie funktioniert Mario Fehr?

Flüchtlingsströme, Sicherheitslage, Überwachungsstaat – im Büro des Zürcher Sicherheitsdirektors Mario Fehr (SP) landen die grossen Dossiers. Mehr...

Das Jubiläum ist bereits vorbei

Die Schweiz begeht mit einer geschichtspolitischen Intensivdebatte das 500-Jahr-Gedenken der Schlacht von Marignano. Nun zeigt ein Aktenfund eines Zürcher Forschers: Das Ereignis wurde falsch datiert. Mehr...

Meinung

Abschreiben? Investieren!

Kommentar Was tun, wenn eine Gemeinde gutgestellt ist, aber auf Steuersenkungen verzichten will? Mehr...

Fehr: Ausflug abbrechen!

Kommentar Mario Fehr ist Regierungsrat. Doch mit seinem Plädoyer für ein Burkaverbot hat er seine Rolle verlassen – das schadet ihm und seinem Amt. Mehr...

Die liberale Mitte lebt

Nein zur SVP-Durchsetzungsinitiative, Nein zu allen links-grünen Anliegen im Kanton: Stimmte Zürich inkonsequent? Im Gegenteil! Mehr...

Vogt wäre keine gute Wahl für Zürich

Analyse Bastien Girod (Grüne), Ruedi Noser (FDP) oder Hans-Ueli Vogt (SVP)? Bei der Kür des zweiten Ständerats geht es um die Frage, wer den Kanton am besten vertritt. Mehr...

Generation Blocher ist in Zürich weg

Analyse Beim Rennen um die Zürcher Nationalratssitze triumphiert überraschend die SP. Bei der SVP kommt es zu erstaunlichen personellen Verschiebungen. Mehr...


Wenn ein Mensch aus dem Nichts zum Gewalttäter wird

Interview Der junge Mann, der in Zürich mehrere Gewalttaten verübt hat, könnte im Wahn gehandelt haben, sagt Kriminalpsychologe Jens Hoffmann. Mehr...

«Bei der Aktion wurde der Mensch zum Tier»

Interview Gestern schneite es in Zürich Geld. Im Rahmen einer Aktion fielen 10er-Noten vom Himmel – und lösten im Publikum erhebliches Gerangel aus. Psychiater Mario Gmür erklärt. Mehr...

Ein Michelin-Stern-Koch für die Stiftung Arbeitskette

David Martínez Salvany, der hoch dekorierte Zürcher Koch, wird Küchenchef bei einer sozialen Einrichtung. Mehr...

Auch der zweite Rekurs gegen den Schauspielhaus-Spar scheitert

Die Spar-Filiale am Heimplatz ist einen Schritt weiter. Der Rekurs von Gastrounternehmer Bindella wurde abgewiesen. Mehr...

Statistiker staunen über Zürcher Wohnungsbau

Die Stadt Zürich hat die Erneuerungquote von Wohnbauten errechnet. Sie ist noch höher als erwartet. Mehr...

Die Mücken kommen

In den Thurauen und anderen Überschwemmungsgebieten droht eine Mückenplage. Im Tessin und in Freiburg wird das Biozid BTI eingesetzt. Zürich hält sich zurück. Mehr...

Der Schulreise-Rekordtag

Video Noch nie waren an einem Tag so viele Kinder auf Schulreise wie heute. Knapp 80'000 sind es landesweit. Über 10'000 verkehrten via HB Zürich. Mehr...

Martin Bäumle schuldig gesprochen

Video Ein Gericht hat den GLP-Nationalrat und Dübendorfer Stadtrat wegen Amtsgeheimnisverletzung verurteilt. Martin Bäumle gibt aber nicht auf. Mehr...

Noch ein Floss im Seebecken

Neben dem Manifesta-Floss schwimmt demnächst eine zweite Plattform im Seebecken. Sie wird nicht nur einen spektakulären Blick auf das grösste Feuerwerk der Schweiz bieten. Mehr...

Ein neues Gymi an absoluter Toplage

Jetzt ist entschieden, wohin die neue Zürcher Kantonsschule kommt: Nach Uetikon, direkt ans Ufer des Zürichsees. Zuerst muss dort aber ein Problem gelöst werden. Mehr...

Die Prozession der «Entköppeler» ging nach Tiefenbrunnen

Die Aktion «Schweiz entköppeln» fand statt – obschon sich das Neumarkttheater davon distanzierte Mehr...

Würde Köppel klagen, hätte er gute Chancen

Verletzt die Theateraktion «Schweiz entköppeln» geltendes Recht? Eher ja, findet der Zürcher Strafverteidiger Andrea Taormina. Mehr...

Der Extrempolitiker

Porträt Bruno Zuppiger fiel von (fast) ganz oben nach ganz unten. Er war Bundesratskandidat der SVP, dann wurde eine Erbschaftsaffäre publik. Ein Nachruf. Mehr...

Hier macht die SVP unbeirrt auf Opposition

Die SVP hat die meisten Wähler, zwei Bundesräte und ist vollwertige Regierungspartei – aber an der heutigen Albisgüetli-Tagung schlüpft sie in ihre alte Lieblingsrolle. Mehr...

Lehrer benoten Eltern schlecht

Die Lehrer wünschen sich von den Eltern mehr Respekt und weniger Einmischung. Das zeigt eine Umfrage. Doch auch von Elternseite kommt Kritik. Mehr...

«Das ist kein Urteil gegen die Verdichtung»

Interview Das Bundesgericht hat das Ringling-Bauprojekt in Höngg beerdigt. Baurechtsexperten hinterfragen das Urteil und seine Tragweite. Mehr...

«Ein Fussballstadion ist immer nur so gut wie sein Publikum»

Taugt das gestern vom Zürcher Stadtrat präsentierte Hardturm-Stadion für den Fussballsport und seine Fans? Eine Einschätzung des «Tages-Anzeiger»-Sportchefs Ueli Kägi. Mehr...

«Die Kernstädte verbürgerlichen»

Interview Für Politologe Michael Hermann ist eine Umsortierung der Gesellschaft im Gang. Das hat politische Folgen. Mehr...

«Wir werden die beiden Exoten sein»

Interview Der Romand Matthieu Leimgruber, neuer Geschichtsprofessor an der Uni, freut sich darauf, seine Vorlesungen auf Deutsch zu halten – und vergleicht sich mit dem Baby-Elefanten im Zoo. Mehr...

«Schonhaltung ist nicht hilfreich»

Interview Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat bei Psychotherapeut Matthias Federer nachgefragt, wie belastend ein Schulwechsel für Kinder ist und wie Eltern sie dabei unterstützen können. Mehr...

«Das gibt einen langen Lauf»

Interview Martin Bäumle, Nationalrat aus Dübendorf und Präsident der Schweizer Grünliberalen, kandidiert für den Ständerat – als Nachfolger seiner Parteikollegin Verena Diener. Er hält seine Chancen für intakt. Mehr...

«Es braucht die Fusion von Kantonen»

Serie Regine Aeppli hat fast dreissig Jahre lang Politik gemacht. Sie wünscht der Schweiz Weitsinn und Gemeinsinn – sowie deutlich weniger Kantönligeist. Mehr...

«Die FDP leidet unter der Absenz der Intellektuellen»

Interview Der ehemalige FDP-Ständerat René Rhinow beklagt, dass seine Partei sich nicht mit den wichtigen Fragen auseinandersetzt. Mehr...

«Die Schweiz ist das europäischste Land»

Interview Das Verhältnis der Schweiz zu Europa ist emotional besetzt, wie die Initiativen zur Zuwanderung zeigen. Der Berner Historiker André Holenstein meint: Clevere Politik bedeutet, klug auszubalancieren. Mehr...

«Die Lage in Europa ist unsicherer geworden»

Interview Experte Rolf Tophoven sagt, für den Westen seien vor allem die Rückkehrer des IS gefährlich. Mehr...

«Nötig ist Geld – und Respekt»

Soziologe Pascal Hug sagt, die Ebola-Epidemie offenbare die gesellschaftliche Differenz zwischen Nord und Süd. Mehr...

«Die SVP will das Land umbauen»

Interview Für Politgeograf Michael Hermann ist die SVP daran, mit Initiativen die Schlüsselfragen der Politik neu zu gestalten. Der Partei eröffne sich eine «revolutionäre Perspektive». Mehr...

Ist Fussball primitiv?

Interview «Ich brülle wie ein Stier»: Schriftsteller und Psychoanalytiker Jürg Acklin über Heldenverehrung und die Faszination des Ballsports. Mehr...

«Bei mir erkennt man auf dem Teller, was es ist»

Interview Die Spitzenköchin Vreni Giger sieht sich als hervorragende Handwerkerin. Sie sagt, niemand mache bessere Erdbeerconfi. Mehr...

«Jeden Tag wird Jesus gekreuzigt»

Interview Christoph Blocher will die Schweiz retten, Jean Ziegler die ganze Welt. Grund genug für einen Streit. Mehr...

Verurteilte Parlamentarier

Nationalrat Martin Bäumle ist vom Bezirksgericht Uster verurteilt worden. Er ist nicht der erste Bundesparlamentarier in dieser Lage. Mehr...

Die beste Wirtin der Schweiz

Seit bald vierzig Jahren wirtet Marlies Schoch auf der Hundwiler Höhe in Appenzell Ausserrhoden. Ihr Haus ist viel mehr als eine Beiz: nämlich eine Ideal-Schweiz im Kleinformat. Mehr...

Der doppelte Heer

Die Zürcher SVP war der Motor des nationalen SVP-Triumphs. Nun ist die Partei im Umbruch – und er ist gefordert: Alfred Heer, Kantonalparteipräsident, Politiker alter SVP-Schule mit Affinität zu Europa. Mehr...

Wie funktioniert Mario Fehr?

Flüchtlingsströme, Sicherheitslage, Überwachungsstaat – im Büro des Zürcher Sicherheitsdirektors Mario Fehr (SP) landen die grossen Dossiers. Mehr...

Das Jubiläum ist bereits vorbei

Die Schweiz begeht mit einer geschichtspolitischen Intensivdebatte das 500-Jahr-Gedenken der Schlacht von Marignano. Nun zeigt ein Aktenfund eines Zürcher Forschers: Das Ereignis wurde falsch datiert. Mehr...

Zirkus «phénoménal»

Das neue Programm des Circus Knie wurde vom Publikum an der Premiere begeistert beklatscht. Mehr...

Köppel und die alte Garde sorgen in der SVP für böses Blut

Die Listengestaltungskommission der Zürcher SVP traf sich zur Besprechung der Nationalratsliste. Die Kandidatur von Neo-Parteimitglied Roger Köppel macht ihre Arbeit nicht leichter. Mehr...

Hubacher, Oehler, Bretscher

Politisierende Journalisten waren in der Schweiz lange Normalität. Mehr...

Der Fussballkrieg

Eine Woche lang dauerte der Streit der Journalisten des Blauen Bunds des «Tages-Anzeigers» über die richtige Fussballgesinnung. Mehr...

Ein Busen am Sonntagabend

Porträt Silvia Jost ist Schauspielerin. Als Gouvernante in der TV-Serie «Motel» wurde sie 1984 zur nationalen Berühmtheit. Und zur Hauptfigur in einem Fernsehskandal. Mehr...

«Einige wollten schon heulen»

Die 16-jährige Emma Abegg aus Küsnacht zieht 1914 in ein Internat an den Genfersee. Dort erlebt sie den Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Und führt Protokoll. Mehr...

Die Symbol-Schweiz im Kleinformat

Hintergrund Die Olympischen Spiele in Sotschi sollen der Schweiz Medaillen bescheren – und bei der Imagepflege helfen. Der Bund reist deshalb mit einem ganzen Haus nach Sotschi. Mehr...

Missionar ohne Verfallsdatum

Porträt Der Ex-Nationalrat Jean Ziegler kämpft gegen die Mächtigen. Und für den Einsitz in einem UNO-Gremium. Mehr...

Wenn der Chef plötzlich weg ist

Hintergrund Was Swisscom mit Carsten Schloter passierte, erlebte die Firma Elma vor ein paar Wochen: Der Mann an der Spitze stirbt unerwartet. Was tun? Elma-Präsident Martin Wipfli erzählt. Mehr...

Die Ära der Fernseh-Politik

Obama und Romney treffen sich zum ersten TV-Duell. Seit 1960 gehört dieses zu den Höhepunkten des US-Wahlkampfs. Fernsehen und Politik sind eng verbunden – nicht nur in den USA. Mit welchen Folgen? Mehr...

Abschreiben? Investieren!

Kommentar Was tun, wenn eine Gemeinde gutgestellt ist, aber auf Steuersenkungen verzichten will? Mehr...

Fehr: Ausflug abbrechen!

Kommentar Mario Fehr ist Regierungsrat. Doch mit seinem Plädoyer für ein Burkaverbot hat er seine Rolle verlassen – das schadet ihm und seinem Amt. Mehr...

Die liberale Mitte lebt

Nein zur SVP-Durchsetzungsinitiative, Nein zu allen links-grünen Anliegen im Kanton: Stimmte Zürich inkonsequent? Im Gegenteil! Mehr...

Vogt wäre keine gute Wahl für Zürich

Analyse Bastien Girod (Grüne), Ruedi Noser (FDP) oder Hans-Ueli Vogt (SVP)? Bei der Kür des zweiten Ständerats geht es um die Frage, wer den Kanton am besten vertritt. Mehr...

Generation Blocher ist in Zürich weg

Analyse Beim Rennen um die Zürcher Nationalratssitze triumphiert überraschend die SP. Bei der SVP kommt es zu erstaunlichen personellen Verschiebungen. Mehr...

Trotzen wir der Rhetorik der Angst

Kommentar Morgen ist Wahltag. Wir haben allen Grund, selbstbewusst daran teilzunehmen. Mehr...

Zürcher SVP-Plakate in St. Gallen

Die Schweizer Volkspartei hat Mühe mit der Schweizer Geografie: Nationalratskandidatin Barbara Steinemann lächelt in der falschen Stadt von den Wänden. Mehr...

Es darf nicht nur um Posten gehen

Kommentar Listenverbindungen aus purer Wahltaktik untergraben das Vertrauen in die Politik. Eine Wahlreform tut not. Mehr...

Kultur braucht Solidarität

Kommentar Kultur ist nicht nur gefällige Unterhaltung, sondern auch die Auseinandersetzung mit uns selbst. Mehr...

Ein Museum für die Identität

Leitartikel Braucht die Stadt Zürich ein Lokalmuseum? Ja, unbedingt! Mehr...

Grosse Ansprüche an kleine Parteien

Kommentar Das Schicksal von Martin Graf zeigt, dass der antiautoritäre Geist der Wähler nicht alle Magistraten gleich trifft. Mehr...

Das Ende der neuen Mitte

Leitartikel Die neuen Mitteparteien, vor vier Jahren die grossen Sieger, verloren die Zürcher Wahlen. Sie weckten Erwartungen, die sie nicht erfüllen konnten. Mehr...

Der empörte Interviewer

Analyse Roger Schawinski hat sich von Satiriker und Korankritiker Thiel provozieren lassen. Den Shitstorm, den der Talkmaster jetzt erntet, hat er nicht verdient. Mehr...

Die verklärte Schweiz

Analyse Die Ecopop-Initiative drückt die Sehnsucht nach der «guten, alten Schweiz» aus, die es so nie gegeben hat. Mehr...

Gnade für den Schwarzen Peter

Analyse Ist der niederländische Schmutzli Zwarte Piet eine rassistische Karikatur? Ein Fall für die Gerichte. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Kostenlose E-Books

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

TA Marktplatz

Werbung

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.