Autor:: Helene Arnet

Helene Arnet ist in Schlieren aufgewachsen, hat die Kantonsschule Limmattal in Urdorf besucht und wohnt mit ihrer Familie in Dietikon. Ihr Geschichts- und Deutschstudium hat sie mit einer Dissertation über das Kloster Fahr im Mittelalter abgeschlossen. Sie hat einige Jahre an der Kantonschule Limmattal unterrichtet und ist seit 2001 Redaktorin beim Tages-Anzeiger im Ressort Kanton Zürich.


News

Riesenkakerlaken in der ETH, Dachse in Oberstrass

Auf einer Tramfahrt ins Grüne wird klar: Die Stadt Zürich ist auch ein Zoo. Und man erfährt: Eine der artenreichsten Wiesen weit und breit wächst entlang der Thurgauerstrasse. Mehr...

«Die ETH ist schuldig, die Uni macht mit»

300 Aktivistinnen und Aktivisten haben in der Zürcher Innenstadt ein Verbot von Tierversuchen gefordert. Adressaten waren Universität und ETH. Mehr...

Licht aus, Ton an

Video Setzt sich Jonas Guggenheim etwas in den Kopf, gibt es für ihn nur wenig Hindernisse. Das zeigt aktuell seine wundersame, lichtgesteuerte Musik-Installation. Mehr...

Wirren um ein Stipendium und um ein Glasauge

Den Ombudsmann beschäftigen zuweilen unglaubliche Geschichten – die allerdings das Leben schreibt. Mehr...

Der erste Böögg kommt aus der Agglo

In der Limmattaler Gemeinde Unterengstringen brennt schon an diesem Sonntag ein Böögg. Er ist nicht nur früher dran als sein Zürcher Leidensgenosse, sondern geht auch entschieden mehr mit der Zeit. Mehr...

Liveberichte

Verschollene Schlüssel, verwirrte Lifte und eine smarte Patientin

Das Zürcher Stadtspital Triemli hat heute Ostermontag in das neue Bettenhaus gezügelt – samt Patientinnen und Patienten. Wir waren mit dabei. Mehr...

Spital Bülach wird zur AG, Gewerbezone Rütihof kommt

In der Region Zürich wurden die meisten Vorlagen angenommen. Nur Hittnau stimmte nicht so, wie der Gemeinderat wollte. Mehr...

Kommunalwahl: Comeback der FDP, empfindliche Verluste für SVP

In 140 Gemeinden wurde gewählt. Die SP und die SVP lieferten sich in Uster ein Kopf-an-Kopf-Rennen – Fortsetzung folgt. Die Chronologie des Wahlsonntags. Mehr...

Interview

«Da habe ich einen Wickel aus Pampers umgelegt»

Die Winterthurerin Brigitte Kurath hat sich auf natürliche Heilmittel spezialisiert. Sie findet: Hausmittelchen müssen vor allem einfach anzuwenden sein. Mehr...

«Der beste Schutz ist auch jetzt noch, sich zu impfen»

Interview Die Grippe ist früh da. Der Experte Christoph Berger sagt, wann man zum Arzt gehen soll. Mehr...

Flüchtlinge in Zürcher Holzboxen: «Anforderungen steigen»

Interview Ausnahmesituation in Oerlikon: Hunderte Flüchtlinge werden in Holzboxen untergebracht. Anja Klug vom Schweizer UNO-Flüchtlingshilfswerk sagt, was zumutbar ist. Mehr...

«Ich finde es sinnvoll, wenn Jugendliche auf Facebook sind»

Der Medienpädagoge Thomas Merz plädiert dafür, den Umgang mit Medien schon im Kindergarten zu behandeln. Eltern rät er, die Online-Aktivitäten ihrer Kinder aufmerksam, aber gelassen zu betrachten. Mehr...

«Dann muss Fry nachbessern»

Der Uetliberg-Hotelier kann vorläufig weitermachen wie bisher. Die Situation sei aussergewöhnlich, aber nicht zu ändern, sagt Baudirektor Markus Kägi. Mehr...

Hintergrund

Kulturgut, eingelegt in Gläsern

Die Sammlung von pflanzlichen Nasspräparaten im Botanischen Museum der Universität Zürich ist für die Forschung bedeutsam. Sie muss aber schnellstens restauriert werden. Mehr...

Wo Bücher verarztet und gebügelt werden

Video Wenn Drucksachen Schaden genommen haben, bleibt meist nur eine Heilung: 5-wöchige Badekur im Berner Oberland. Mehr...

Was ist bloss aus den Gartenzwergen geworden?

Bildstrecke Die Gärten, die an der Giardina in der Messe Zürich heuer gezeigt werden, sind üppig und wunderschön. Doch etwas fehlt. Mehr...

Ölwechsel im Kunsthaus

Das Kunstwerk «Olivestone» von Joseph Beuys fordert dem Chefrestaurator des Kunsthauses Zürich einiges ab. Und doch wird es verlorene Liebesmüh sein. Mehr...

So sah das Pfahlbaudorf auf dem Sechseläutenplatz aus

Video Die archäologischen Ausgrabungen beim Parkhaus Opéra haben Erstaunliches zutage gefördert. Und Rätselhaftes. Mehr...

Meinung

Zum Spenden gezwungen

Kommentar Dass das Fraumünster Eintritt verlangt, ist in Ordnung. Aber wie es dies tut, ist scheinheilig und kontraproduktiv. Mehr...

Wissenschaftler im Rathaus unerwünscht

Analyse Das Beispiel Ölheizungen zeigt es: Wenn Forscher sich in der Politik zu Wort melden, finden sie zu selten Gehör. Mehr...

Anker gibts auch ohne Blocher

Die Sonderausstellung von Blochers Bildern ist zu Ende. Grossartige Malerei kann man in Winterthur aber auch weiterhin sehen, und das ohne Anstehen. Mehr...

Der Dünkel des Pfauen

Analyse Schauspielhaus: Es gibt eine Welt neben der Bühne. Mehr...

Immer gehandelt, nichts zu bereuen

Analyse Mathilde Escher, die Tochter des Escher-Wyss-Gründers erhält am Sechseläuten eine Ehrentafel. Mehr...

Service

Werden Sie Wespendompteur!

Hausmittelchen gegen lästige Wespen und Insektenstiche? Hier die besten Antworten der Leserinnen und Leser. Mehr...

«Wie finde ich eine Alters-WG?»

Antworten auf das Seniorentelefon (Teil 2): Fachleute beantworten Fragen zu Stolpersteinen im Alltagsleben älterer Menschen. Mehr...

Vier Tore und Schweizer Sieg

Dieses Mal lässt das Orakel keinen Zweifel: Die Erdmännchen sind sich sicher, dass die Schweiz gegen Honduras ein 3:1 erzielt. Mehr...

Flohmärkte trotzen der Internet-Konkurrenz

Die Flohmarkt-Saison hat begonnen. Welcher Flohmarkt hat das beste Angebot? Und welcher die schönste Atmosphäre? Mehr...

Bildstrecken


Der Sprayer von Zürich wird wieder aktiv
Harald Naegeli hat Pläne für die Grossmünster-Türme. Er möchte im Innern einen Totentanz der Fische anbringen.

Eine alte Linde zieht um
Gärtnermeister Ueli Lamprecht bringt es fertig, auch uralte Bäume zu verpflanzen.




Videos


Ufenau Texas trifft auf Ufenau im Zürichsee
Die Brumleys von Ufenau Texas besuchen Freunde ...
Kuhtransport auf dem Seeweg Zweimal im Jahr sind Josef Häckis Rinder reif für die Insel. Die Kahnfahrt von ...

Riesenkakerlaken in der ETH, Dachse in Oberstrass

Auf einer Tramfahrt ins Grüne wird klar: Die Stadt Zürich ist auch ein Zoo. Und man erfährt: Eine der artenreichsten Wiesen weit und breit wächst entlang der Thurgauerstrasse. Mehr...

«Die ETH ist schuldig, die Uni macht mit»

300 Aktivistinnen und Aktivisten haben in der Zürcher Innenstadt ein Verbot von Tierversuchen gefordert. Adressaten waren Universität und ETH. Mehr...

Licht aus, Ton an

Video Setzt sich Jonas Guggenheim etwas in den Kopf, gibt es für ihn nur wenig Hindernisse. Das zeigt aktuell seine wundersame, lichtgesteuerte Musik-Installation. Mehr...

Wirren um ein Stipendium und um ein Glasauge

Den Ombudsmann beschäftigen zuweilen unglaubliche Geschichten – die allerdings das Leben schreibt. Mehr...

Der erste Böögg kommt aus der Agglo

In der Limmattaler Gemeinde Unterengstringen brennt schon an diesem Sonntag ein Böögg. Er ist nicht nur früher dran als sein Zürcher Leidensgenosse, sondern geht auch entschieden mehr mit der Zeit. Mehr...

Ein neues Bein kostet 100 Franken

Alt-Nationalrat Roland Wiederkehr startet kurz vor Ostern eine Spendenaktion, die Unfallopfern in Indien wieder auf die Beine helfen soll. Er findet, das passe zum Fest der Auferstehung. Mehr...

Werbespot für Insekten

Beat Wermelinger kann nur schwer nachvollziehen, dass sich viele Menschen vor Insekten ekeln. Deshalb zeigt er nun, wie vielfältig, nützlich – und auch schön sie sind. Mehr...

Abgeschnitten vom eigenen Land

Das Kleinwalsertal gehört zwar zu Österreich, aber hinein kommt man nur über deutsches Gebiet. Mehr...

Elena ruft, Fedor kommt

Bei den Amurtigern im Zoo Zürich ist ein neuer Kater eingezogen. Allerdings ist er nur auf Stippvisite. Mit einem klaren Auftrag. Mehr...

Kunst durch die Blume

Im Aargauer Kunsthaus blühen in der Ausstellung «Blumen für die Kunst» Kunstwerke vor Kunstwerken. Manche davon wurden von Zürcher Floristinnen und Floristen in Szene gesetzt. Mehr...

Adrian Leimgrübler hat die Nase vorn

Der entlassene Statthalter des Bezirks Dietikon hat bei den Neuwahlen das beste Resultat erreicht, verpasst aber das absolute Mehr. Mehr...

Zwei Stimmen zu viel gegen die Fusion von Bachs und Stadel

Die Unterländer Gemeinden Stadel und Bachs fusionieren nicht. Dieses und viele weitere Abstimmungsresultate aus den Zürcher Gemeinden sehen Sie in unserem Ticker. Mehr...

Mit Salzwasser gegen Glatteis

Verschiedene Gemeinden setzen Sole statt Streusalz ein. Dieses Salzwasser wirkt schnell gegen Eisglätte und kommt der Umwelt zugute – wenn es richtig angewendet wird. Mehr...

Hilfe aus dem Netz

Rund tausend Personen haben letztes Jahr bei der Internetseelsorge in Zürich Hilfe gesucht. Dabei geht es manchmal um Leben und Tod, gerade auch über die Festtage. Mehr...

Demo gegen Terror und Islamfeindlichkeit

Der Verein Islamische Jugend Schweiz rief zu einer Kundgebung auf, die sich auch an Nichtmuslime richtete. Er fand kaum Gehör. Mehr...

Verschollene Schlüssel, verwirrte Lifte und eine smarte Patientin

Das Zürcher Stadtspital Triemli hat heute Ostermontag in das neue Bettenhaus gezügelt – samt Patientinnen und Patienten. Wir waren mit dabei. Mehr...

Spital Bülach wird zur AG, Gewerbezone Rütihof kommt

In der Region Zürich wurden die meisten Vorlagen angenommen. Nur Hittnau stimmte nicht so, wie der Gemeinderat wollte. Mehr...

Kommunalwahl: Comeback der FDP, empfindliche Verluste für SVP

In 140 Gemeinden wurde gewählt. Die SP und die SVP lieferten sich in Uster ein Kopf-an-Kopf-Rennen – Fortsetzung folgt. Die Chronologie des Wahlsonntags. Mehr...

«Da habe ich einen Wickel aus Pampers umgelegt»

Die Winterthurerin Brigitte Kurath hat sich auf natürliche Heilmittel spezialisiert. Sie findet: Hausmittelchen müssen vor allem einfach anzuwenden sein. Mehr...

«Der beste Schutz ist auch jetzt noch, sich zu impfen»

Interview Die Grippe ist früh da. Der Experte Christoph Berger sagt, wann man zum Arzt gehen soll. Mehr...

Flüchtlinge in Zürcher Holzboxen: «Anforderungen steigen»

Interview Ausnahmesituation in Oerlikon: Hunderte Flüchtlinge werden in Holzboxen untergebracht. Anja Klug vom Schweizer UNO-Flüchtlingshilfswerk sagt, was zumutbar ist. Mehr...

«Ich finde es sinnvoll, wenn Jugendliche auf Facebook sind»

Der Medienpädagoge Thomas Merz plädiert dafür, den Umgang mit Medien schon im Kindergarten zu behandeln. Eltern rät er, die Online-Aktivitäten ihrer Kinder aufmerksam, aber gelassen zu betrachten. Mehr...

«Dann muss Fry nachbessern»

Der Uetliberg-Hotelier kann vorläufig weitermachen wie bisher. Die Situation sei aussergewöhnlich, aber nicht zu ändern, sagt Baudirektor Markus Kägi. Mehr...

Ein überaus erleichterter Museumsdirektor

Andreas Spillmann hat bis zuletzt gebangt: Nun hat die Erweiterung des Landesmuseums die letzte politische Hürde genommen. Mehr...

«Polizeistunde wieder einführen»

Das neue Freizeitverhalten führt zu einer Zunahme der Gewaltdelikte, sagt der Strafrechtler Martin Killias. Sein Rezept: den Ausgang der Jungen beschränken. Mehr...

Kulturgut, eingelegt in Gläsern

Die Sammlung von pflanzlichen Nasspräparaten im Botanischen Museum der Universität Zürich ist für die Forschung bedeutsam. Sie muss aber schnellstens restauriert werden. Mehr...

Wo Bücher verarztet und gebügelt werden

Video Wenn Drucksachen Schaden genommen haben, bleibt meist nur eine Heilung: 5-wöchige Badekur im Berner Oberland. Mehr...

Was ist bloss aus den Gartenzwergen geworden?

Bildstrecke Die Gärten, die an der Giardina in der Messe Zürich heuer gezeigt werden, sind üppig und wunderschön. Doch etwas fehlt. Mehr...

Ölwechsel im Kunsthaus

Das Kunstwerk «Olivestone» von Joseph Beuys fordert dem Chefrestaurator des Kunsthauses Zürich einiges ab. Und doch wird es verlorene Liebesmüh sein. Mehr...

So sah das Pfahlbaudorf auf dem Sechseläutenplatz aus

Video Die archäologischen Ausgrabungen beim Parkhaus Opéra haben Erstaunliches zutage gefördert. Und Rätselhaftes. Mehr...

Hermann Eschers revolutionärer Code

Video Die Bücher der Zentralbibliothek wurden hundert Jahre nach einem ausgeklügelten System geordnet. Jetzt ist damit Schluss. Mehr...

Sie schenkte Bruder Klaus die Freiheit

Dorothea von Flüe ist kaum jemandem die Rede wert. Doch nun wird in Urdorf ihr Leben – und eine zweite berührende Familiengeschichte – erzählt. Mehr...

Was ein Zürcher Clown mit den deutschen Kaisern am Hut hat

In Leipzig könnte er steuerfrei leben, doch Pidi Oelhafen lebt im Glattal. Seine Geschichte ist ein Schelmenroman, der noch zu schreiben wäre. Mehr...

Eine Viertelmillion herzliche Grüsse

Video In der Graphischen Sammlung der Zentralbibliothek Zürich liegen Zehntausende Porträts und Fotografien, aber auch Ansichtskarten, auf denen die Welt fast immer in Ordnung ist. Mehr...

Blätter, die Geschichte schreiben

Verschiedene Gesellschaften und Gemeinden geben Neujahrsblätter heraus, eine seit 1645 bestehende Tradition. Die aktuellen erzählen von Adel, Aufstieg und einem Olympioniken. Mehr...

Wenn Patienten zu Usern werden

Rund tausend Personen haben letztes Jahr bei der Internetseelsorge Hilfe gesucht. Dabei geht es manchmal um Leben und Tod. Mehr...

Tür 24: In der Klangwelt

Video In Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule der Künste haben wir Ihnen 24 exklusive Adventstüren zusammengestellt. Hier entdecken Sie jeden Tag eine neue Geschichte. Mehr...

Das Publikum wollte Menschenhaut

Die Zentralbibliothek zeigt eine Ausstellung über die Zürcher Kunstkammer in der Wasserkirche. Diese war eine Art erstes Museum der Stadt Zürich – und ein Kabinett voller Kuriositäten. Mehr...

Musik Hug: Schrumpfen, um zu überleben

Einst gehörte das Zürcher Musik-Haus zu den grössten CD-Geschäften Europas. Nun braucht das Familienunternehmen neue Strategien, um nicht unterzugehen. Mehr...

Das Alte Zürich war besser als sein Ruf

Conrad Ulrichs zweibändige Familiengeschichte zeigt: Die Alt-Zürcher waren nicht so puritanisch und elitär, wie man es ihnen nachsagt. Mehr...

Zum Spenden gezwungen

Kommentar Dass das Fraumünster Eintritt verlangt, ist in Ordnung. Aber wie es dies tut, ist scheinheilig und kontraproduktiv. Mehr...

Wissenschaftler im Rathaus unerwünscht

Analyse Das Beispiel Ölheizungen zeigt es: Wenn Forscher sich in der Politik zu Wort melden, finden sie zu selten Gehör. Mehr...

Anker gibts auch ohne Blocher

Die Sonderausstellung von Blochers Bildern ist zu Ende. Grossartige Malerei kann man in Winterthur aber auch weiterhin sehen, und das ohne Anstehen. Mehr...

Der Dünkel des Pfauen

Analyse Schauspielhaus: Es gibt eine Welt neben der Bühne. Mehr...

Immer gehandelt, nichts zu bereuen

Analyse Mathilde Escher, die Tochter des Escher-Wyss-Gründers erhält am Sechseläuten eine Ehrentafel. Mehr...

Anecken bringt Wählerstimmen

Analyse Die TA-Wahlserie hat gezeigt: Die Stimmberechtigten wollen Schaffer statt Schwätzer. Mehr...

Die Agglo ist Zürich was wert

Kommentar Mit der vom Parlament abgesegneten Investition in eine Stadtbahn tut der Kanton nicht nur dem Limmattal einen Gefallen, sondern auch sich selbst. Mehr...

Experiment Trudelkeller gelungen

Die Karte im Trudelkeller ist klein. Dafür haben die Speisen optisch und geschmacklich einen grossen Auftritt. Mehr...

Zu entdecken: Die jungen Alten

Kommentar Die Lebenserwartung in der Schweiz steigt, und mit ihr entsteht eine neue Generation: Rüstige Rentner, die konkrete Wünsche an die Gesellschaft äussern. Mehr...

Geri Müller – der einsame Stadtammann

Der Badener Stadtrat funktioniert zwar, aber versöhnt ist er nicht. Mehr...

Garantiert weisse Weihnachten

Die Krippenausstellung im Landesmuseum stimmt Kinder und Erwachsene auf Weihnachten ein. Mehr...

Ab jetzt ist es Zwängerei

Kommentar Der Stadtrat von Baden hat sich zusammengerauft, die bürgerlichen Parteien aber geben keine Ruhe. Um Gerigate geht es da schon lange nicht mehr. Mehr...

Spitzen-China-Koch wirtet jetzt in der Agglo

Das «Luo» in Dietikon ist wohl eines der unscheinbarsten Spitzenrestaurants des Kantons. Hier werden die Gäste von Koch Luo Qiulin persönlich bedient. Mehr...

Keine halben Sachen

Kommentar Die reformierte Stadtkirche braucht eine Reorganisation. Über die Umsetzung ist man sich aber nicht einig – dabei ist der Fall klar. Mehr...

Gut bauen heisst nicht verbauen

Analyse Ortsbilderschutz: Dörfer können durchaus wachsen, ohne dabei ihre Authentizität zu verlieren. Die Politiker müssen nur wollen. Mehr...

Werden Sie Wespendompteur!

Hausmittelchen gegen lästige Wespen und Insektenstiche? Hier die besten Antworten der Leserinnen und Leser. Mehr...

«Wie finde ich eine Alters-WG?»

Antworten auf das Seniorentelefon (Teil 2): Fachleute beantworten Fragen zu Stolpersteinen im Alltagsleben älterer Menschen. Mehr...

Vier Tore und Schweizer Sieg

Dieses Mal lässt das Orakel keinen Zweifel: Die Erdmännchen sind sich sicher, dass die Schweiz gegen Honduras ein 3:1 erzielt. Mehr...

Flohmärkte trotzen der Internet-Konkurrenz

Die Flohmarkt-Saison hat begonnen. Welcher Flohmarkt hat das beste Angebot? Und welcher die schönste Atmosphäre? Mehr...

Der Sprayer von Zürich wird wieder aktiv
Harald Naegeli hat Pläne für die Grossmünster-Türme. Er möchte im Innern einen Totentanz der Fische anbringen.

Eine alte Linde zieht um
Gärtnermeister Ueli Lamprecht bringt es fertig, auch uralte Bäume zu verpflanzen.


Im Tram die Natur er-fahren
Wer aus dem Fenster statt auf sein Handy schaut, sieht bei einer Tramfahrt durch die Stadt viel Grün.

Ehrenrettung für Insekten
Insekten werden oft als Schädlinge oder Plagegeister wahrgenommen. Doch das ist reine Ansichtssache.


Was im Indoor-Garten kreucht und fleucht
Die Giardina 2017 steht unter dem Motto Neue Natürlichkeit. Da schleicht schon mal ein Fuchs durch den Garten.

Wie geschmiert
Rund 200 Liter bestes Olivenöl schluckt das Kunstwerk Olivestone des deutschen Bildhauers und Aktionskünstlers Joseph Beuys.


Sechseläutenplatz – was siehst du?
Mit VR-Brillen 5000 Jahre in die Vergangenheit.

Eine dornige Angelegenheit
Der Winterschnitt in der Sukkulentensammlung Zürich ist auch für erfahrene Gärtner eine Herausforderung


Hier blüht die Kunst
Im Aargauer Kunsthaus interpretieren Floristinnen und Floristen mit Blumen Werke Schweizer Künstler.

Familiengeschichten rund um Bruder Klaus
Die Illustratorin Flavia Travaglini hat im katholischen Kirchgemeindezentrum Urdorf Dorothea von Flüe gewürdigt. Ihr Vater Peter Travaglini setzte früher ...


Ufenau Texas trifft auf Ufenau im Zürichsee
Die Brumleys von Ufenau Texas besuchen Freunde ...
Kuhtransport auf dem Seeweg Zweimal im Jahr sind Josef Häckis Rinder reif für die Insel. Die Kahnfahrt von ...

Stichworte

Autoren


Umfrage

Braucht es in der Schweiz Umweltvignetten, um besonders dreckige Autos in bestimmten Gebieten zu verbieten?




Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

Werbung

TA Marktplatz

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Weekend-Abo

Unter der Woche Zugang auf das digitale Angebot, am Wochenende die Zeitung im Briefkasten. Jetzt testen.

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen. Flexibel und jederzeit kündbar
Neu nur CHF 18.- pro Monat