Autor: Michèle Binswanger

Michèle Binswanger hat in Basel Philosophie und Germanistik studiert und für zahlreiche Publikationen als Autorin geschrieben. Von 2009 bis 2011 schrieb sie für den Mamablog und wurde 2010 als Journalistin des Jahres ausgezeichnet. 2012 erschien ihr erstes Buch «Machomamas. Warum Mütter im Job mehr wollen sollen».


News

Und was ist mit den Letten-Kindern?

Ein Danke an Zürich, Mitgefühl und offene Fragen: Reaktionen zur Platzspitz-Serie. Mehr...

Bürger beklagen «Hasshumor» von Komikern

Massimo Rocchi soll sich rassistisch geäussert haben. Auch gegen eine Sendung des Schweizer Fernsehens liegt eine Anzeige vor. Mehr...

Schulhausverbot wegen Fussballspiels

Der Gemeindepräsident von Oensingen hat drei Schülern das Betreten des Schulhausareals untersagt, weil sie abends auf dem Sportplatz Fussball spielten. Mehr...

Ein Zeugnis geistiger Verkrustung

Der künstlerische Protest gegen ein Kunstwerk endete in Basel mit einem Polizeieinsatz. So weit hätte es nicht kommen dürfen. Mehr...

Mitternächtlicher Jam mit Kanye West in Basel

Video Am Nachmittag war es nur ein Gerücht – um 00.30 bestätigte es sich. Hip-Hop-Überflieger Kanye West besuchte die Art Basel und ging in einer spontanen Listening-Session auf Tuchfühlung mit der Kunstszene. Mehr...

Interview

«Konservative verstehen mehr von Psychologie»

Der amerikanische Moralpsychologe Jonathan Haidt sagt, der Rechten falle es leichter, ans Unterbewusste zu appellieren. Mehr...

«Die Jugend ist heute weniger sexualisiert»

Kinderpsychiaterin Dagmar Pauli weiss, ab wann Aufklärung sinnvoll und warum sie wichtig ist. Bald stimmen wir darüber ab, ob Kinder bereits im Kindergarten Sexualerziehung brauchen. Mehr...

«Linke reagieren schnell beleidigt»

Viktor Giacobbo hält es für Unfug, wenn Richter über Satire entscheiden sollen. Im Interview erklärt er, warum verbotene Ausdrücke wie «Neger» die interessantesten sind. Mehr...

«Ein Sputnik-Schock tut uns gut»

Soziologe Dirk Helbing sagt, Europa brauche ein Apollo-Projekt, um die Lufthoheit im IT-Bereich zurückzugewinnen. Mehr...

«Frauen aufs Plakat zu heben, wäre Feigenblattpolitik»

Die SRG wirbt mit sechs Männern für ihre Dokufiktionen «Die Schweizer» – und muss deshalb viel Kritik einstecken. Mariano Tschuor, der das Projekt leitete, nimmt Stellung. Mehr...

Hintergrund

Hipster ade, was kommt nun?

Der Hipster prägte die Nullerjahre. Mittlerweile ist er im Mainstream angekommen und damit definitiv nicht mehr cool. Wer heute wirklich hip sein will, gibt sich anders. Mehr...

Kiffender Schwerarbeiter

Porträt Der Komiker Seth Rogen hat Nordkorea mit seinem neuen Film so provoziert, dass es mit Krieg droht. Mehr...

Arzt zwischen Himmel und Hölle

Wenn im Berner Oberland ein Basejumper zu Tode stürzt wie am Wochenende, stellt meist er den Totenschein aus: Bruno Durrer, Notarzt in Lauterbrunnen. Dennoch verteidigt er den Sport. Mehr...

Flirt mit der Grenze

Pädophilie war zu fast allen Zeiten geächtet. Trotzdem blieb sie durch die Jahrhunderte ein wiederkehrendes Motiv in Kunst und Literatur – und eine Quelle vieler Missverständnisse. Mehr...

Die Neuerfindung des Journalismus?

Wer in die Medienzukunft schauen will, der besuche Buzzfeed.com, die Website der Stunde – es ist mehr als lustige Katzenvideos. Mehr...

Meinung

Niedertracht für alle

Analyse Bei der Fussball-WM wird im Fernsehen wieder einmal dem Fan im Stadion gehuldigt. Das hat auch seine negativen Seiten. Mehr...

Die deutsche Elf ist atemberaubend unscheinbar

Analyse Im Fussball stellen die Deutschen die einzige stilbewusste Mannschaft. Hier heisst es: Normcore statt Hipster. Mehr...

Weil sie auch Mädchen sind

Analyse Seit die Fussballspieler sich herausputzen wie Frauen, werden sie auch so beurteilt. Mehr...

Das Bürli mit Karte zahlen?

Pro & Kontra Viele Leute zücken an der Ladenkasse die Kreditkarte oder die Postcard – auch bei Mini-Einkäufen. Mehr...

Viel rollendes Ego

Analyse Warum der Zürcher Verkehr so gefährlich ist – und der Basler so sicher. Mehr...


Und was ist mit den Letten-Kindern?

Ein Danke an Zürich, Mitgefühl und offene Fragen: Reaktionen zur Platzspitz-Serie. Mehr...

Bürger beklagen «Hasshumor» von Komikern

Massimo Rocchi soll sich rassistisch geäussert haben. Auch gegen eine Sendung des Schweizer Fernsehens liegt eine Anzeige vor. Mehr...

Schulhausverbot wegen Fussballspiels

Der Gemeindepräsident von Oensingen hat drei Schülern das Betreten des Schulhausareals untersagt, weil sie abends auf dem Sportplatz Fussball spielten. Mehr...

Ein Zeugnis geistiger Verkrustung

Der künstlerische Protest gegen ein Kunstwerk endete in Basel mit einem Polizeieinsatz. So weit hätte es nicht kommen dürfen. Mehr...

Mitternächtlicher Jam mit Kanye West in Basel

Video Am Nachmittag war es nur ein Gerücht – um 00.30 bestätigte es sich. Hip-Hop-Überflieger Kanye West besuchte die Art Basel und ging in einer spontanen Listening-Session auf Tuchfühlung mit der Kunstszene. Mehr...

Tweet von Account von SVP-Mitglied: «Kristallnacht für Moscheen»

Vom Twitter Account des SVP-Mitglieds und Bloggers Alexander Müller wurden hetzerische Tweets gegen Muslime abgesetzt. Die SVP bekommt nicht zum ersten mal mit rechtsextremem Gedankengut Probleme. Mehr...

Kristallnacht-Tweet: Anzeige und Ausschlussdrohung gegen SVP-Mitglied

Vom Twitter-Account des SVP-Mitglieds und Bloggers Alexander Müller wurde in der Nacht auf Sonntag ein hetzerischer Tweet gegen Muslime abgesetzt. Müller hat sich inzwischen zu Wort gemeldet. Mehr...

Totenglöcklein der Print-Ära

Die Encyclopaedia Britannica wird nicht mehr gedruckt, sondern erscheint nur noch online. Die Macher reagieren damit auf digitale Konkurrenz – und könnten so manchem Verlag ein Beispiel geben. Mehr...

Inspirierende Geburten

Kaum eine Woche alt ist die Tochter von Beyoncé und Jay-Z und hat bereits einen Track in den Billboard-Charts. Und getwittert hat es bereits aus dem Mutterleib. Mehr...

Power-Paare und ihre Power-Probleme

Wie funktioniert eigentlich die Ehe der Hildebrands und anderer Menschen, die «eine starke Persönlichkeit» haben? Zum Phänomen der «Power-Couples». Mehr...

Fielding darf weiter über Borer bloggen

Seit ein paar Monaten veröffentlicht Shawne Fielding intime Details aus ihrer Ehe mit Thomas Borer. Dieser wollte ihr das gerichtlich verbieten. Das Bezirksgericht Horgen hat sein Begehren nun abgelehnt. Mehr...

Bildstrecke: Ruby und der Prozess

Heute begann in Mailand der Prozess um Staatschef Berlusconi und die marokkanische Bauchtänzerin Ruby. Die Verteidigung sieht sie als Geschädigte – doch ist Ruby tatsächlich ein Opfer? Mehr...

«Portmans Oscar-Leistung bestand im Abnehmen»

Profitänzerin Sarah Lane doubelte Natalie Portman im oscarprämierten Film «Black Swan». Ihre massgebliche Beteiligung sei vertuscht worden, damit Portman mehr Chancen auf den Oscar habe, klagt Lane nun an. Mehr...

Interview: «Auch im Dritten Reich hat man Nein sagen können»

Darf eine Regierung Menschen in den Tod schicken? Technikphilosoph Gernot Böhme über ethische Aspekte der Atomkraft, Tschernobyl und die Kontrolle über Technologie. Mehr...

Vero Kern – die Nase Zürichs

«Ein guter Duft muss etwas Dreckiges haben», ist die Zürcher Parfümeurin Vero Kern überzeugt. Mehr...

«Konservative verstehen mehr von Psychologie»

Der amerikanische Moralpsychologe Jonathan Haidt sagt, der Rechten falle es leichter, ans Unterbewusste zu appellieren. Mehr...

«Die Jugend ist heute weniger sexualisiert»

Kinderpsychiaterin Dagmar Pauli weiss, ab wann Aufklärung sinnvoll und warum sie wichtig ist. Bald stimmen wir darüber ab, ob Kinder bereits im Kindergarten Sexualerziehung brauchen. Mehr...

«Linke reagieren schnell beleidigt»

Viktor Giacobbo hält es für Unfug, wenn Richter über Satire entscheiden sollen. Im Interview erklärt er, warum verbotene Ausdrücke wie «Neger» die interessantesten sind. Mehr...

«Ein Sputnik-Schock tut uns gut»

Soziologe Dirk Helbing sagt, Europa brauche ein Apollo-Projekt, um die Lufthoheit im IT-Bereich zurückzugewinnen. Mehr...

«Frauen aufs Plakat zu heben, wäre Feigenblattpolitik»

Die SRG wirbt mit sechs Männern für ihre Dokufiktionen «Die Schweizer» – und muss deshalb viel Kritik einstecken. Mariano Tschuor, der das Projekt leitete, nimmt Stellung. Mehr...

«Ich gehe nicht nach Hause und heule»

Andrea Bleicher über ihren Abgang beim «Blick», warum sie das Angebot Ringiers nicht angenommen hat und was sie als Nächstes vorhat. Mehr...

«Jugendliche sind weniger naiv, als wir denken»

Schule und Eltern hadern mit den Herausforderungen der sozialen Medien. Lehrer und Blogger Philippe Wampfler erklärt im Interview, wie man mit Cybermobbing und Smartphones im Unterricht umgehen kann. Mehr...

«Viele richten den Stress gegen sich selbst»

Die integrative Förderung ist gerade bei Menschen mit Autismus besonders sinnvoll, sagt die Expertin Cordilia Derungs. Mehr...

«Nach drei Monaten war ich ein Wandervogel»

Blanca Imboden ist eine der wenigen Schweizer Bestsellerautorinnen. Ihr neues Buch heisst «Wandern ist doof». Wir wollten von der Autorin wissen, wie man vom Wandermuffel zum Kampfwanderer wird. Mehr...

«Sherpas müssen ihre Gäste oft bis in den Tod begleiten»

Dass es zum Konflikt am Everest kam, ist nicht erstaunlich, sagt Everest-Kenner Walther Lücker. Denn die Sherpas leisten viel und haben trotzdem keine Autorität. Nur dass es Ueli Steck traf, findet er erstaunlich. Mehr...

«Angst ist für viele erfolgreiche Menschen ein Antrieb»

Als Fussballspielerin und Managerin erlebte sie Höhen und Tiefen des Erfolgs. In ihrem neuen Buch und im Interview erzählt Katja Kraus von Angst als Antrieb und intimen Momenten von Erfolg und Scheitern. Mehr...

«Angela Merkels soziales Feigenblatt»

Der Streit zwischen Ursula von der Leyen und Angela Merkel um eine gesetzliche Frauenquote sorgt für Unruhe in der Bundesregierung. Politologin Regula Stämpfli sagt, worum es wirklich geht. Mehr...

«Ein, zwei Wurst, paar Bier, und oho! Hast du beste Party»

Hüsnü Haydaroglu schreibt witzige Kolumnen in der «Basler Zeitung» und erscheint nun erstmals in der Promifibel «Who's who» am Rheinknie. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat mit dem sonst verschwiegenen Mann gesprochen. Mehr...

«Frausein allein ist kein politisches Thema»

Nach der FDP knirscht es auch bei der CVP zwischen Mutterpartei und den Frauen. Babette Sigg Frank, Präsidentin der CVP-Frauen, nimmt Stellung. Mehr...

«Die indischen Frauen sind nur auf dem Papier gleichberechtigt»

Indien gilt als frauenfeindlichstes Land der Welt. Warum es in der aufstrebenden Wirtschaftsnation so viel Gewalt gegen Frauen gibt und was dagegen unternommen wird, weiss Indologin Dagmar Hellmann. Mehr...

Hipster ade, was kommt nun?

Der Hipster prägte die Nullerjahre. Mittlerweile ist er im Mainstream angekommen und damit definitiv nicht mehr cool. Wer heute wirklich hip sein will, gibt sich anders. Mehr...

Kiffender Schwerarbeiter

Porträt Der Komiker Seth Rogen hat Nordkorea mit seinem neuen Film so provoziert, dass es mit Krieg droht. Mehr...

Arzt zwischen Himmel und Hölle

Wenn im Berner Oberland ein Basejumper zu Tode stürzt wie am Wochenende, stellt meist er den Totenschein aus: Bruno Durrer, Notarzt in Lauterbrunnen. Dennoch verteidigt er den Sport. Mehr...

Flirt mit der Grenze

Pädophilie war zu fast allen Zeiten geächtet. Trotzdem blieb sie durch die Jahrhunderte ein wiederkehrendes Motiv in Kunst und Literatur – und eine Quelle vieler Missverständnisse. Mehr...

Die Neuerfindung des Journalismus?

Wer in die Medienzukunft schauen will, der besuche Buzzfeed.com, die Website der Stunde – es ist mehr als lustige Katzenvideos. Mehr...

Tour de Kompromiss

Bundesrätin Simonetta Sommaruga reist durch die Schweiz, um die SVP-Initiative zu bekämpfen. Ihr Hauptargument: Ohne Zuwanderung droht der wirtschaftliche Abstieg. Das kommt an. Mehr...

Das tödlichste Waffensystem

Michail Kalaschnikow, der Erfinder des legendären Sturmgewehrs, ist tot. Dass seine Schöpfung ein Synonym für Angst, Tod und Schrecken geworden war, störte Kalaschnikow nie. Mehr...

Integrieren, bis die Polizei kommt

An einer Zürcher Schule ist die gespannte Situation um einen verhaltensauffälligen Buben erneut eskaliert. Der Junge zeigte einen Handyfilm herum, die Schulleitung rief die Polizei. Mehr...

Schöne Frauen, Kunst und viel Geld

Die Galerie Gmurzynska spielt eine Rolle in der Affäre um angeblich unversteuerte Bilder im Dolder Grand. Mehr...

Die Familie bleibt, was sie nie war

Die SVP-Familieninitiative macht sich für die traditionelle Familie stark. Dieses Ideal war in den Köpfen schon immer stärker verankert als im echten Leben. Mehr...

Kontrolliert die Swisscom Schülerdaten?

Die Swisscom hat ihr Webfilter-System an Schulen geändert. Damit gefährde sie sensible Schülerdaten, meint ein Experte. Mehr...

Auch sie machten Geschichte

Es gibt hierzulande durchaus Frauen für eine historische Serie im Schweizer Fernsehen. Acht filmreife Leben – von der mutigen Äbtissin über die Wüstenabenteurerin bis zur ersten Frauenrechtlerin. Mehr...

Die Millionen-Reiterin

Janika Sprunger lebt den Traum vieler Mädchen: Die Springreiterin und Ausbildnerin hat das Pferd Palloubet d'Halong zum teuersten der Welt gemacht. Mehr...

Ringiers Schlossgespenst

Wenn bei Ringier ein Personalentscheid ansteht, raunt man sich den Namen Frank A. Meyer zu. Wie viel Einfluss hat er noch? Wer ihn kennt, sagt: Am Ende gewinnt immer er. Mehr...

Die Diktatur der Daten

Big Data und die Verwendung lernfähiger Algorithmen verändern die Wirtschaft, die Politik und sogar unser Denken. Die Umwälzungen sind im Gang, ohne dass wir es realisieren. Und betreffen uns alle. Mehr...

Niedertracht für alle

Analyse Bei der Fussball-WM wird im Fernsehen wieder einmal dem Fan im Stadion gehuldigt. Das hat auch seine negativen Seiten. Mehr...

Die deutsche Elf ist atemberaubend unscheinbar

Analyse Im Fussball stellen die Deutschen die einzige stilbewusste Mannschaft. Hier heisst es: Normcore statt Hipster. Mehr...

Weil sie auch Mädchen sind

Analyse Seit die Fussballspieler sich herausputzen wie Frauen, werden sie auch so beurteilt. Mehr...

Das Bürli mit Karte zahlen?

Pro & Kontra Viele Leute zücken an der Ladenkasse die Kreditkarte oder die Postcard – auch bei Mini-Einkäufen. Mehr...

Viel rollendes Ego

Analyse Warum der Zürcher Verkehr so gefährlich ist – und der Basler so sicher. Mehr...

Nachhaltige Nachwirkungen

Analyse Platzspitz: Die Drogenerfahrungen haben die Stadt Zürich geprägt. Mehr...

Vollpfosten und Ausrufezeichen

In unserer Serie «Lässige Sünden» beichten Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Journalisten Kultursünden. Heute: Die Kolumne «Glogger mailt». Mehr...

Auf Wunsch der Männer

Analyse In Sachen Lohndiskriminierung fehlt es Frauen nicht an der richtigen Einstellung, sondern an familienfreundlichen Arbeitgebern. Mehr...

Latrine mit Charakter

Analyse Weshalb es die Pfadfinder mehr denn je braucht. Mehr...

Das Skandalmodel

Porträt Als 10-Jährige posierte Thylane Blondeau für «Vogue» – die Kritik war heftig. Jetzt ziert sie erneut ein Cover. Mehr...

Die wichtigsten Gender-Debatten des Jahres

Blog Mag Aufklärung, Aufschrei, Aufstieg und nicht zuletzt die angeregte Bestrafung von Freiern: 2013 sind wichtige Wege eingeschlagen worden. Zum Blog

Im Bett mit Alice Schwarzer

Alice Schwarzers Argumente für ein Prostitutionsverbot fussen fast durchweg auf falschen Annahmen. Und ihr moralischer Rigorismus schadet der Gleichstellung. Mehr...

Die Lady und ihr Steigbügelhalter

Society-Lady Shawne Fielding wurde in Horgen unter anderem wegen «Missbrauchs von Schildern» verurteilt. Dabei verdient sie einen Orden für ihren Unterhaltungswert. Mehr...

Globus-Krawalle 2.0

Blog Mag Trau keinem Grosi mit einer Muratti, oder: Wie man sich im Globus ein blaues Auge einfängt. Zum Blog

Das Profilbild meiner Tochter

Zuschauen, ausprobieren, schauen, wohin es führt: Heranwachsende müssen heute auch eine digitale Persönlichkeit entwickeln. Gedanken einer Mutter, die das vermaledeite Internet liebt. Mehr...

Stichworte

Autoren

Umfrage

Soll sich die Schweiz den Sanktionen gegen Russland anschliessen?



Vergleichsdienst

Jetzt wechseln

Finden Sie in nur fünf einfachen Schritten die optimale Fahrzeugversicherung.

Marktplatz

Der richtige Flow

Man kann sich nicht konzentrieren und Lust hat man auch nicht. Was tun?

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Vergleichsdienst

Günstiger in die Ferien!

Vergleichen Sie die Flugpreise von verschiedenen Reiseanbietern und finden Sie das beste Angebot.

Werbung

Die neuen digitalen Abos

Unbeschränkten Zugriff auf den Tages-Anzeiger. Jetzt testen ab CHF 1.-.

Werbung

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Vergleichsdienst

Abopreise vergleichen

Der Handy-Abovergleich mit Ihrem gewünschten Mobiltelefon und Prepaid-Angeboten.