Autor: René Stauffer

René Stauffer (geb 1959) besuchte die Kantonsschule in Frauenfeld und ist seit 1981 Sportjournalist mit Schwergewicht Tennis und Golf. Gehört mit rund 70 Grand-Slam-Turnieren zu den international erfahrensten Tennisjournalisten. Autor der mehrfach übersetzten und aktualisierten Federer-Biografie "Das Tennisgenie" (Pendo-Verlag).


News

Wawrinka schlägt zurück

Mit einem Sieg über Tomas Berdych gewann er in Rotterdam sein grösstes Hallenturnier. Mehr...

«Martina Hingis weiss immer, was zu tun ist»

Im Mixed-Doppel mit Leander Paes gewann die Schweizerin in Melbourne ihre 16. Grand-Slam-Trophäe. Mehr...

«Möglich, dass Djokovic gut spielt und doch verliert»

Wie Boris Becker, der Coach des Serben, Stan Wawrinka sieht und warum er heute einen weiteren Tenniskrimi erwartet. Mehr...

Der grosse Davis-Cup-Kater

Am Australian Open wurde die Zukunft des Schweizer Teams besprochen. Sie sieht eher düster aus. Mehr...

Der Titelhalter spaziert in die Achtelfinals

Stan Wawrinka dominiert den Finnen Jarkko Nieminen in Melbourne nach Belieben und trifft nun auf den Mann, der ihn 2014 am French Open eliminierte. Mehr...

Liveberichte

Rafael Nadal plant mit Basel

Rafael Nadal geht im Social Media neue Wege und lädt seine Fans zu einer virtuellen Fragerunde ein. Tagesanzeiger.ch/Newsnet war live dabei. Mehr...

Wawrinkas Schlussspurt in die Viertelfinals

In den Achtelfinals des US Open schlug Stan Wawrinka (ATP 4) den Spanier Tommy Robredo (ATP 18), der 2013 Federer eliminierte. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Wawrinka muss zweimal ins Tiebreak

Der erste Satz war stark, dann geriet Stanislas Wawrinka aus dem Tritt. Wie er am Schluss gegen Jiri Vesely in der ersten Runde des US Open doch noch gewann. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Vorschau

Ehre für Wawrinka, Debüt für Bencic

Der Melbourne-Champion eröffnet das Männerturnier des US Open im Arthur-Ashe-Stadion. Neben ihm stehen am Montag alle vier Schweizerinnen im Einsatz. Mehr...

Murray und der kühle Magier

Coach Ivan Lendl gilt als Hauptgrund, weshalb sich Andy Murray zum Grand-Slam-Sieger entwickelte. Heute (ab 9.30 Uhr live auf Tagesanzeiger.ch/Newsnet) startet der Schotte am Australian Open den nächsten Angriff auf Roger Federer. Mehr...

Neuer Anlauf, um Berge zu versetzen

Jo-Wilfried Tsonga, Roger Federers heutiger Gegner in den Australian-Open-Viertelfinals, ist mit neuem Trainer und frischer Hoffnung unterwegs. Mehr...

Federer in Form: Halle-Final gegen alten Freund

Rasenspezialist Roger Federer kann heute beim ATP-Turnier von Halle gegen den Deutschen Tommy Haas sein 8. Endspiel in Serie gewinnen. Mehr...

Federer in Doha gegen Qualifikant

Der Schweizer eröffnet sein Wettkampfjahr 2011 wie sein Rivale Rafael Nadal mit einem Turnier in Qatar. Mehr...

Matchberichte

Djokovics Triumph, der Fragen aufwirft

Der Serbe entnervte im Final von Melbourne Andy Murray und feierte seinen 8. Grand-Slam-Titel. Mehr...

Das nächste Feuerwerk

Wawrinka spielt gegen Nishikori begeisternd – auch morgen im 3. Duell am Australian Open gegen Djokovic? Mehr...

Wawrinka gegen Federer – Djokovic sichert sich die Nummer 1

In den Halbfinals von London kommt es heute Abend zum Duell der beiden Schweizer Davis-Cup-Finalisten. Mehr...

Federer fegt Murray weg

Federer war schon vor dem 3. Match am ATP-Finale für die Halbfinals qualifiziert – und dominierte Murray 6:0, 6:1. Mehr...

Hoffnung trotz Debakel

Stan Wawrinka unterlag Novak Djokovic am Saisonfinale in London 3:6, 0:6. Seine Halbfinalchancen sind aber weiterhin intakt. Mehr...

Interview

«Logisch verstehe ich Federer»

Tennis-Insider Heinz Günthardt nimmt Stellung zu Roger Federers Davis-Cup-Schelte und sagt, was sich bei diesem Wettbewerb ändern muss. Mehr...

«Am Ende des Möglichen»

Stan Wawrinka ist als Australian-Open-Champion entthront. Es kommt für ihn nicht sehr überraschend. Mehr...

«Tennis spielen – weit weg von allem»

Interview Martina Hingis ist als erfolgreiche Doppelspielerin in der dritten Phase der Karriere angelangt, die 34-Jährige liebäugelt mit Olympia 2016. Mehr...

«Belinda muss lernen, ihre Zeit einzuteilen»

Am Rande des Australian Open äusserte sich Doppelspezialistin Martina Hingis auch zu Belinda Bencic, die stark mit ihrer Mutter Melanie Molitor zusammenarbeitet. Mehr...

«Klar kann er 2014 wiederholen»

Interview Coach Magnus Norman traut Stan Wawrinka mehr zu als dieser sich selber – und rät zum Davis-Cup-Verzicht. Mehr...

Hintergrund

Bis gar nichts mehr geht

Ihre Schulter könne sie jederzeit zum Rücktritt zwingen, sagt Romina Oprandi. Aber die Bernerin kämpft verbissen um die Fortsetzung ihrer Tenniskarriere. Mehr...

Djokovic und sein Störenfried Wawrinka

Das Australian Open war lange das Turnier des Serben – doch schon wieder steht ihm Wawrinka im Weg. Mehr...

«... dann kann ich bis 40 spielen»

Roger Federer präzisiert seine Karriereplanung. Zunächst trifft er aber morgen in Melbourne auf Andreas Seppi. Mehr...

Federer bekommt Hilfe

Stan Wawrinka brachte die Schweiz in Lille mit einer Glanzleistung gegen Tsonga in Führung. Federer unterlag Monfils klar – scheint aber nun wieder bereit für Grosses. Nach dem ersten Tag steht es 1:1. Mehr...

20'000 Wärmedecken und Kuhstallgeruch

Das Fussballstadion Pierre-Mauroy in Lille hat als gigantische Tennisarena noch Mängel. Mehr...

Meinung

Federers Nachtreten gibt Rätsel auf

Analyse Die schroffe Art, mit der er sein Fehlen im Davis-Cup 2015 bekannt gab, passt so gar nicht zum 17-fachen Grand-Slam-Sieger und verleitet zu Spekulationen. Mehr...

Denkzettel für den Davis-Cup

Analyse Warum Roger Federer und Stan Wawrinka die Reise nach Belgien auslassen. Mehr...

Wawrinka war nicht bereit

Kommentar Der Titelverteidiger spielte im Halbfinal des Australian Open, um nicht zu verlieren. Er verteilte zu viele Geschenke. Mehr...

Federers verlorener Nimbus

Analyse Roger Federers unerwartetes Scheitern gegen Andreas Seppi zeigt, dass er seinen früheren Nimbus und die Leichtigkeit des Siegens verloren hat. Mehr...

Rückschläge mit eigener Logik

Analyse Belinda Bencic durchlebt nach missglücktem Start in Australien schwierige Zeiten. Mehr...


Wawrinka schlägt zurück

Mit einem Sieg über Tomas Berdych gewann er in Rotterdam sein grösstes Hallenturnier. Mehr...

«Martina Hingis weiss immer, was zu tun ist»

Im Mixed-Doppel mit Leander Paes gewann die Schweizerin in Melbourne ihre 16. Grand-Slam-Trophäe. Mehr...

«Möglich, dass Djokovic gut spielt und doch verliert»

Wie Boris Becker, der Coach des Serben, Stan Wawrinka sieht und warum er heute einen weiteren Tenniskrimi erwartet. Mehr...

Der grosse Davis-Cup-Kater

Am Australian Open wurde die Zukunft des Schweizer Teams besprochen. Sie sieht eher düster aus. Mehr...

Der Titelhalter spaziert in die Achtelfinals

Stan Wawrinka dominiert den Finnen Jarkko Nieminen in Melbourne nach Belieben und trifft nun auf den Mann, der ihn 2014 am French Open eliminierte. Mehr...

Grosser Kampf, bitteres Ende

Die Lausannerin Timea Bacsinszky verpasst am Australian Open ein Duell mit Serena Williams – 3:6, 6:4, 0:6 gegen die Spanierin Garbine Muguruza. Mehr...

Ein kurioser Matchball bringt Federers Out

Video Roger Federer verpasst am Australian Open gegen Andreas Seppi den Einzug in die Achtelfinals – 4:6, 6:7, 6:4, 6:7. Mehr...

Der grosse Tag der Lausanner

Am vierten Tag des Australian Open folgten Stan Wawrinka und Timea Bacsinszky Roger Federer in die 3. Runde, beide in drei höchst unterschiedlichen Sätzen. Mehr...

Lieber Schwitzen als Schnee pflügen

Timea Bacsinszky setzt ihren Wiederaufstieg am Australian Open mit dem Sieg über die Nummer 15 fort. Mehr...

Wawrinka mit Einbahntennis

Video Der Titelverteidiger Stan Wawrinka zeigte beim Start ins Australian Open gegen die Nummer 100 eine souveräne Leistung. Mehr...

Der 1001. Sieg und ein spätes Bekenntnis

In Melbourne verriet Roger Federer, dass er im Davis-Cup-Final in Lille am Finalsonntag erneut Rückenprobleme hatte. Mehr...

Bencic: «Das ist nicht das Ende der Welt»

Für die 17-Jährige endete das erste Grand-Slam-Turnier als Gesetzte mit einer Enttäuschung. Sie unterlag Julia Görges (WTA 73) in nur 65 Minuten 2:6, 1:6. Mehr...

Mit voller Kraft in neue Gefilde

Roger Federer testete am Tag nach seinem 1000. Sieg in Sydney mit Lleyton Hewitt ein revolutionäres neues Matchformat. Mehr...

Federer schon hart geprüft

Mühevoller Saisonstart in Brisbane, wo er am Sonntag den 1000. Sieg holen könnte. Mehr...

Wawrinkas Verwandlung

Analyse Stanislas Wawrinka tritt so souverän auf wie wohl noch nie im Davis-Cup. Dabei galt die Schweizer Nummer 2 noch vor kurzem als Risikofaktor. Mehr...

Rafael Nadal plant mit Basel

Rafael Nadal geht im Social Media neue Wege und lädt seine Fans zu einer virtuellen Fragerunde ein. Tagesanzeiger.ch/Newsnet war live dabei. Mehr...

Wawrinkas Schlussspurt in die Viertelfinals

In den Achtelfinals des US Open schlug Stan Wawrinka (ATP 4) den Spanier Tommy Robredo (ATP 18), der 2013 Federer eliminierte. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Wawrinka muss zweimal ins Tiebreak

Der erste Satz war stark, dann geriet Stanislas Wawrinka aus dem Tritt. Wie er am Schluss gegen Jiri Vesely in der ersten Runde des US Open doch noch gewann. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Ehre für Wawrinka, Debüt für Bencic

Der Melbourne-Champion eröffnet das Männerturnier des US Open im Arthur-Ashe-Stadion. Neben ihm stehen am Montag alle vier Schweizerinnen im Einsatz. Mehr...

Murray und der kühle Magier

Coach Ivan Lendl gilt als Hauptgrund, weshalb sich Andy Murray zum Grand-Slam-Sieger entwickelte. Heute (ab 9.30 Uhr live auf Tagesanzeiger.ch/Newsnet) startet der Schotte am Australian Open den nächsten Angriff auf Roger Federer. Mehr...

Neuer Anlauf, um Berge zu versetzen

Jo-Wilfried Tsonga, Roger Federers heutiger Gegner in den Australian-Open-Viertelfinals, ist mit neuem Trainer und frischer Hoffnung unterwegs. Mehr...

Federer in Form: Halle-Final gegen alten Freund

Rasenspezialist Roger Federer kann heute beim ATP-Turnier von Halle gegen den Deutschen Tommy Haas sein 8. Endspiel in Serie gewinnen. Mehr...

Federer in Doha gegen Qualifikant

Der Schweizer eröffnet sein Wettkampfjahr 2011 wie sein Rivale Rafael Nadal mit einem Turnier in Qatar. Mehr...

Federer und der sanfte Koloss

Der populäre Franzose Jo-Wilfried Tsonga ist am Australian Open im Halbfinal gegen die Nummer 1 (9.30 Uhr/live Tagesanzeiger.ch/Newsnet) klarer Aussenseiter - wie 2008, als er Nadal schlug. Mehr...

Das sind Federers härteste Rivalen

Von Rafael Nadal bis Nikolai Dawidenko: Diese fünf Spieler sind im Kampf um den ersten Grand-Slam-Titel des Jahres die schärfsten Konkurrenten des Schweizers. Mehr...

Der nachgeholte Wimbledon-Traumfinal

Roger Federer kann sich heute Abend mit einem Sieg gegen den Schotten Andy Murray in London die Nummer 1 sichern. Mehr...

Djokovics Triumph, der Fragen aufwirft

Der Serbe entnervte im Final von Melbourne Andy Murray und feierte seinen 8. Grand-Slam-Titel. Mehr...

Das nächste Feuerwerk

Wawrinka spielt gegen Nishikori begeisternd – auch morgen im 3. Duell am Australian Open gegen Djokovic? Mehr...

Wawrinka gegen Federer – Djokovic sichert sich die Nummer 1

In den Halbfinals von London kommt es heute Abend zum Duell der beiden Schweizer Davis-Cup-Finalisten. Mehr...

Federer fegt Murray weg

Federer war schon vor dem 3. Match am ATP-Finale für die Halbfinals qualifiziert – und dominierte Murray 6:0, 6:1. Mehr...

Hoffnung trotz Debakel

Stan Wawrinka unterlag Novak Djokovic am Saisonfinale in London 3:6, 0:6. Seine Halbfinalchancen sind aber weiterhin intakt. Mehr...

Auf dem langen Weg zum Basler Wunschfinal

Die ewigen Rivalen Federer und Nadal erteilten ihren Gegnern Tennislektionen – doch fünf Siege fehlen noch zum ersten Schweizer Duell. Mehr...

Frühes Lichterlöschen in der St.-Jakobs-Halle

Stan Wawrinka Melbourne-Sieger Stan Wawrinka musste wie Marco Chiudinelli schon seine siebte Startniederlage in Basel hinnehmen. Mehr...

Wawrinkas starke Reaktion

Der Lausanner gewann trotz schlechter Vorzeichen erstmals seit 2011 eine Partie in Wimbledon – und blieb zum Auftakt wie Roger Federer ohne Satzverlust. Mehr...

Der Sturz aus den Wolken

Melbourne-Sieger Stan Wawrinka bot in der ersten Runde des French Open ein Fehlerfestival und scheiterte an Guillermo García-López. Mehr...

Federer: «So zu spielen, macht keinen Spass»

Im letzten grossen Turnier vor dem French Open unterlag er in Rom trotz klarer Führung dem Franzosen Richard Gasquet. Mehr...

«Logisch verstehe ich Federer»

Tennis-Insider Heinz Günthardt nimmt Stellung zu Roger Federers Davis-Cup-Schelte und sagt, was sich bei diesem Wettbewerb ändern muss. Mehr...

«Am Ende des Möglichen»

Stan Wawrinka ist als Australian-Open-Champion entthront. Es kommt für ihn nicht sehr überraschend. Mehr...

«Tennis spielen – weit weg von allem»

Interview Martina Hingis ist als erfolgreiche Doppelspielerin in der dritten Phase der Karriere angelangt, die 34-Jährige liebäugelt mit Olympia 2016. Mehr...

«Belinda muss lernen, ihre Zeit einzuteilen»

Am Rande des Australian Open äusserte sich Doppelspezialistin Martina Hingis auch zu Belinda Bencic, die stark mit ihrer Mutter Melanie Molitor zusammenarbeitet. Mehr...

«Klar kann er 2014 wiederholen»

Interview Coach Magnus Norman traut Stan Wawrinka mehr zu als dieser sich selber – und rät zum Davis-Cup-Verzicht. Mehr...

«Ich habe mehr Selbstvertrauen»

Interview Roger Federer will mit seinem fünften Titel am Australian Open die Basis legen, um nochmals die Nummer 1 zu werden. Im Interview spricht er über seine Turnierplanung. Mehr...

«Ein eigenes Auto wäre cool»

Interview Belinda Bencic stürmte in ihrer ersten Profisaison auf Rang 32. Auch sonst hat die 17-Jährige neue Herausforderungen zu meistern. Mehr...

«Federer weiss nun, wie er angreifen kann»

Der frühere Spitzenspieler Heinz Günthardt erwartet heute im Davis-Cup-Final einen starken Roger Federer – und Jo-Wilfried Tsonga als dessen Gegner. Mehr...

«Federer wird in Frankreich nicht nur geliebt, er wird bewundert»

Frankreichs Vorfreude Interview Vincent Cognet, Tennisexperte der Pariser Sport­zeitung «L’Equipe», über die Bedeutung Federers und des Davis-Cups in Frankreich. Mehr...

«Ich könnte nun zerstört sein»

Stan Wawrinka Interview Stan Wawrinka sah nach dem Aus gegen Federer verweint aus. Aber er beurteilte seine Lage vor dem Davis-Cup-Final klar und eher positiv. Mehr...

«Es können schöne Dinge geschehen»

Erst London, dann Lille – Stan Wawrinka lässt sich vor dem Masters und dem Davis-Cup-Final von Rückschlägen nicht unterkriegen. Mehr...

«Roger und ich verstehen uns, sind aber keine Freunde»

Interview Rafael Nadal erklärt, warum ihn Federers Paris-Sieg 2009 berührte, was er vom Davis-Cup hält und wie seine Familienpläne aussehen. Mehr...

«Der Davis-Cup ist wichtiger als Wimbledon»

Interview Pat Cash, australischer Davis-Cup-Held und Wimbledonsieger, erklärt, warum er Roger Federer nicht als besten Spieler der Geschichte betrachtet. Mehr...

«Beim Service natürlich»

Interview Kann Belinda Bencic in den Final des US Open vorstossen? Wo muss sich die 17-Jährige noch verbessern? Antworten von Melanie Molitor, der Lenkerin im Hintergrund. Mehr...

«Das Wichtigste ist, dass ich frisch bin»

Interview Roger Federer sprach vor dem French Open über seine Rolle als Vater und Tennisspieler mit vier Kindern in Paris. Mehr...

Bis gar nichts mehr geht

Ihre Schulter könne sie jederzeit zum Rücktritt zwingen, sagt Romina Oprandi. Aber die Bernerin kämpft verbissen um die Fortsetzung ihrer Tenniskarriere. Mehr...

Djokovic und sein Störenfried Wawrinka

Das Australian Open war lange das Turnier des Serben – doch schon wieder steht ihm Wawrinka im Weg. Mehr...

«... dann kann ich bis 40 spielen»

Roger Federer präzisiert seine Karriereplanung. Zunächst trifft er aber morgen in Melbourne auf Andreas Seppi. Mehr...

Federer bekommt Hilfe

Stan Wawrinka brachte die Schweiz in Lille mit einer Glanzleistung gegen Tsonga in Führung. Federer unterlag Monfils klar – scheint aber nun wieder bereit für Grosses. Nach dem ersten Tag steht es 1:1. Mehr...

20'000 Wärmedecken und Kuhstallgeruch

Das Fussballstadion Pierre-Mauroy in Lille hat als gigantische Tennisarena noch Mängel. Mehr...

Federers Kreuz mit dem Rücken

Den Weltranglistenzweiten verfolgen bereits seit elf Jahren Schmerzen. Seine Verletzungsgeschichte und neue Informationen zum jüngsten Vorfall lassen wenig Hoffnung auf einen problemlosen Einsatz in Lille zu. Mehr...

Ein Tiebreak zu viel

Federer verpasst wegen Rückenschmerzen den Saisonfinal in London, sein Einsatz am Davis-Cup-Endspiel ist fraglich. Zu reden gibt auch ein angeblicher Zank zwischen Federer und Wawrinka. Mehr...

Wawrinka: «Ich werde mich nicht lebendig begraben»

Der Lausanner bemüht sich trotz drei Startniederlagen in Serie, vor dem ATP-Finale und dem Davis-Cup in Lille optimistisch zu bleiben. Mehr...

Das lange Warten auf Nadal

Der Spanier tritt nach zehn Jahren Absenz wieder einmal an den Swiss Indoors an – inmitten einer Karriere zwischen Triumph und Rückschlägen. Mehr...

Als wäre es ein Videospiel

Nach dem 6:4, 6:4 über Novak Djokovic im Halbfinal von Shanghai hat Roger Federer reelle Chancen, 2014 als Nummer 1 zu beenden. Mehr...

Nadal: Niederlage und Blinddarmentzündung

Rafael Nadal verlor sein Startspiel in Shanghai. Davor lag der Spanier drei Tage im Bett. Eine Operation scheint unausweichlich. Mehr...

Unerwünschter Gast auf Sawiris’ Spielwiese

Wie ist es, auf dem exklusivsten Golfplatz der Schweiz den Ball abzuschlagen? Eine Runde auf den 18 Bahnen, die erst 2016 offiziell eröffnet werden. Mehr...

Das kontinentale Duell

USA gegen Europa: Am Freitag beginnt mit dem Ryder-Cup der faszinierendste Anlass im Golf. Mehr...

Hoffen, Bangen, Vorfreude

Roger Federer kann die Schweiz in Genf heute für den zweiten Davis-Cup-Final qualifizieren. Eine erste Chance vergaben Chiudinelli/Wawrinka in fünf Sätzen. Mehr...

«Am Ende lief es für uns brutal»

Marco Chiudinelli und Stan Wawrinka konnten die Schweiz beim Davis-Cup-Halbfinal gegen Italien nicht aus ihrer Doppelbaisse befreien. Mehr...

Federers Nachtreten gibt Rätsel auf

Analyse Die schroffe Art, mit der er sein Fehlen im Davis-Cup 2015 bekannt gab, passt so gar nicht zum 17-fachen Grand-Slam-Sieger und verleitet zu Spekulationen. Mehr...

Denkzettel für den Davis-Cup

Analyse Warum Roger Federer und Stan Wawrinka die Reise nach Belgien auslassen. Mehr...

Wawrinka war nicht bereit

Kommentar Der Titelverteidiger spielte im Halbfinal des Australian Open, um nicht zu verlieren. Er verteilte zu viele Geschenke. Mehr...

Federers verlorener Nimbus

Analyse Roger Federers unerwartetes Scheitern gegen Andreas Seppi zeigt, dass er seinen früheren Nimbus und die Leichtigkeit des Siegens verloren hat. Mehr...

Rückschläge mit eigener Logik

Analyse Belinda Bencic durchlebt nach missglücktem Start in Australien schwierige Zeiten. Mehr...

Ein Kreis schliesst sich mit dem Triumph in Lille

Leitartikel Beim Davis-Cup-Finale kam fast alles anders, als zu erwarten war. Wie in einem allzu kitschigen Film. Mehr...

Federer geht ein unabschätzbares Risiko ein

Analyse Angriffig oder abwartend? Mit welcher Taktik wird der Tennis-Maestro heute trotz seines lädierten Rückens spielen? Mehr...

Monfils, der Schweiz-Kenner

Obwohl Frankreichs potenzielle Davis-Cup-Spieler ihr (Steuer-)Domizil in der Schweiz haben, kennen sie teilweise nicht mal die Hauptstadt. Mehr...

Den Bogen überspannt

Kommentar Keiner bestritt 2014 mehr Einzel als Roger Federer – zu viel für einen 33-Jährigen? Mehr...

Längst nicht alles Roger

Analyse Der Zwist von Federer und Brennwald trübt die Indoors weiter. Mehr...

Bencic und die Märchenerzähler

Glosse Die Geschichte der Schweizer Tennisaufsteigerin und ihrer privaten Tweets hat einen Schönheitsfehler. Mehr...

Der Griff nach den Sternen

Kommentar Die Schweiz hat sich gegen Italien für den Davis-Cup-Final qualifiziert. In Lille gegen die ausgeglichenen Franzosen ist sie aber Aussenseiter. Mehr...

Das Manifest eines Glücksfalls

Analyse Der Davis-Cup-Halbfinal zu Hause kann ein Höhepunkt der Ära Federer/Wawrinka werden. Mehr...

#bloodyswiss – warum die Schweiz eine Tennismacht ist

Analyse Hingis, Federer, Wawrinka – und jetzt Bencic: Die Häufung starker Tennisspieler in der Schweiz fällt auf. Warum das so ist. Mehr...

Den Kopf freigespielt

Analyse Der deutsche Golfer Martin Kaymer gewann überraschend das US Open und dominierte im Stile eines Tiger Woods. Mehr...

Stichworte

Autoren

Marktplatz

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Vergleichsdienst

Günstiger in die Ferien!

Vergleichen Sie die Flugpreise von verschiedenen Reiseanbietern und finden Sie das beste Angebot.

Werbung

Vergleichsdienst

Abopreise vergleichen

Der Handy-Abovergleich mit Ihrem gewünschten Mobiltelefon und Prepaid-Angeboten.

Werbung

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Werbung

Die neuen digitalen Abos

Unbeschränkten Zugriff auf den Tages-Anzeiger. Jetzt testen ab CHF 1.-.

Werbung

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.