Autor:: Silvio Temperli

News

Partylärm auf dem Uetliberg nervt Naturschützer

Pro Uetliberg ärgert sich über das rot-grüne Zürich, das auf dem Hausberg Events gutheisst – mit Discolautstärke. Und nichts gegen den Autoverkehr unternimmt. Mehr...

Letzigrund-Anwohner haben den Lärm satt

Schluss mit Konzerten? Wegen des ständigen Krachs im und ums Zürcher Stadion haben sich Quartierbewohner an den Zürcher Stadtrat gewandt. Mehr...

Dauerärger am Uetliberg

Geplante Verkehrsregeln gehen den Anwohnern zu wenig weit. Jetzt muss sich die Sicherheitsdirektion von Mario Fehr damit befassen. Mehr...

Das Geheimnis der Stadträte

Warten bis wann? Noch immer ist offen, wie viele Sitze im Zürcher Stadtrat bei den Wahlen 2018 frei werden. Fest steht einzig: Vorzeitige Rücktritte wird es nicht geben. Mehr...

200 unbewilligte Zürcher Parkplätze

An Spitzentagen dürfen Zoobesucher auf die trockengelegte Fläche der Dolder-Eisbahn ausweichen. Das sorgt für Zoff. Mehr...

Interview

«Ich war gerührt»

Interview An der Premiere des Films «Usfahrt Oerlike» in Solothurn gab es für Jörg Schneider eine Standing Ovation. Doch allzu viel zu freuen und zu lachen habe er nicht mehr, sagt der unheilbar kranke Schauspieler. Mehr...

«Ich bin wirklich kein Tüpflischiisser»

Interview Lilian Meier reinigt seit sechs Jahren WC-Anlagen am Bahnhof Oerlikon, am Bucheggplatz und in Affoltern. Wenn Benutzer zu ihr sagen «Hut ab vor Ihnen», dann ist sie happy. Mehr...

«Dass der Stadtrat das nicht begriffen hat, ist für mich unverständlich»

Spitaldirektorin Rita Ziegler stellt die Behandlung der Patientinnen und Patienten über den Denkmalschutz. Zudem werde die neue Lösung ungleich teurer. Mehr...

«Ich werde mich nicht verleugnen»

Schulvorsteher Gerold Lauber (CVP) macht erstmals gemeinsam Wahlkampf mit der SVP und der FDP. Doch das anvisierte Ziel einer bürgerlichen Mehrheit findet er «weder realistisch noch klug». Mehr...

«Spitze sind höchstens unsere Hooligans»

Laut Elmar Ledergerber braucht Zürich ein grosses Kongresszentrum. Das Stadion sei für das Image der Stadt hingegen irrelevant, findet der Präsident von Zürich Tourismus. Mehr...

Hintergrund

FDP sucht Frauen für den Stadtrat

Zweieinhalb Jahre vor den Wahlen zeichnen sich in der FDP erste Kandidaturen für den höchstwahrscheinlich frei werdenden Sitz von Stadtrat Andres Türler ab. Mehr...

Sieben Limousinen für sieben Regierungsräte

Während der Stadtrat seine Staatskarossen verkauft, lässt sich die Kantonsregierung weiterhin kutschieren. Mehr...

Einsatz für mehr Schweizer Professoren

Akademische Talente sollen mehr Förderung erhalten, damit es wieder mehr Schweizer Professuren gibt. Mehr...

Der Parkplatz-Wächter

Seit FDP-Politiker Filippo Leutenegger das Tiefbaudepartement leitet, sind mehrere Strassenprojekte ins Stocken geraten. Nicht nur, weil er Parkplätze retten will. Mehr...

Uneins beim «Kasernen-Bschiss»

Eine Kasernenanlage ohne Polizei, lautete das Versprechen. Die bisherigen Regierungsräte werden es auch nach den Wahlen nicht halten. Im Gegensatz zu den neuen Kandidaten. Mehr...

Meinung

Uni Zürich handelt politisch unverantwortlich

Analyse Bei der Professorensuche ernennt die Uni eine Amerikanerin und lässt den wissenschaftlichen Nachwuchs aus der Schweiz warten. Mehr...


Partylärm auf dem Uetliberg nervt Naturschützer

Pro Uetliberg ärgert sich über das rot-grüne Zürich, das auf dem Hausberg Events gutheisst – mit Discolautstärke. Und nichts gegen den Autoverkehr unternimmt. Mehr...

Letzigrund-Anwohner haben den Lärm satt

Schluss mit Konzerten? Wegen des ständigen Krachs im und ums Zürcher Stadion haben sich Quartierbewohner an den Zürcher Stadtrat gewandt. Mehr...

Dauerärger am Uetliberg

Geplante Verkehrsregeln gehen den Anwohnern zu wenig weit. Jetzt muss sich die Sicherheitsdirektion von Mario Fehr damit befassen. Mehr...

Das Geheimnis der Stadträte

Warten bis wann? Noch immer ist offen, wie viele Sitze im Zürcher Stadtrat bei den Wahlen 2018 frei werden. Fest steht einzig: Vorzeitige Rücktritte wird es nicht geben. Mehr...

200 unbewilligte Zürcher Parkplätze

An Spitzentagen dürfen Zoobesucher auf die trockengelegte Fläche der Dolder-Eisbahn ausweichen. Das sorgt für Zoff. Mehr...

Auf dem Zürichberg haben Autoknacker ein leichtes Spiel

Auf Parkplätzen im Adlisbergwald sind regelmässig Diebe am Werk und brechen Autos auf. Die Stadtpolizei rückt deswegen nicht aus. Das ärgert die Geschädigten. Mehr...

Zwei für einen: Ein Doppel ersetzt den pensionierten Medienprofessor

Die Amerikanerin Eszter Hargittai wird Nachfolgerin des Publizistikprofessors Heinz Bonfadelli. Neben ihr soll ein Schweizer Forscher zum Zug kommen. Mehr...

Amerikanerin wird Nachfolgerin von Medienprofessor Bonfadelli

Die umstrittene Besetzung des Lehrstuhls für Publizistik und Medienforschung ist entschieden. Mit einer weiteren Professur wird der Bezug zur Schweiz gestärkt. Mehr...

Ist SRF-Porträt von Uetliberg-Hotelier Propaganda?

«Giusep gibt Gas» eckt an: Wer gegen den Dok-Film über den Uto-Kulm-Hotelier Giusep Fry Beschwerde einreicht. Mehr...

Der letzte Abort wartet auf einen Mieter

Take-away? Bandraum? Kurslokal? Das frisch herausgeputzte VBZ-Häuschen am Fusse des Uetlibergs steht wohl noch länger leer. Auch, weil es nicht geheizt werden darf. Mehr...

Ein Klo für 430'000 Franken

Für das erste Züri-WC nahe beim Fraumünster leistet sich die Stadt Mehrkosten von 90'000 Franken. Der Grund ist speziell. Mehr...

«Bleibt die Tramlinie 2, wo sie ist, wird alles einfacher»

Mit einer neuen Idee will der VCS Zürich den Altstetter Verkehrsstreit in eine andere Richtung lenken. Mehr...

Drei Zimmer an begehrtester Lage zum Spottpreis

Direkt an der Limmat mitten im Zürcher Schipfequartier ist wieder eine Wohnung frei – im historischen Haus zum grossen Erker. Doch nicht jeder Mieter ist willkommen. Mehr...

Der erste Promi zieht freiwillig aus

Der grüne Nationalrat Daniel Vischer will nicht mehr Mieter der Stadt Zürich sein. Er zügelt. Seit dem Fall Hedy Schlatter (SVP) sind Politiker, die von städtischen Mietkonditionen profitieren, unter Druck geraten. Mehr...

Stadtrat Leutenegger ist wieder Moderator

Kaum im Amt, betreibt Filippo Leutenegger Politik als Unterhaltungsprogramm. Und das bei einem Anlass, der Gesetze auf die Schippe nimmt. Mehr...

«Ich war gerührt»

Interview An der Premiere des Films «Usfahrt Oerlike» in Solothurn gab es für Jörg Schneider eine Standing Ovation. Doch allzu viel zu freuen und zu lachen habe er nicht mehr, sagt der unheilbar kranke Schauspieler. Mehr...

«Ich bin wirklich kein Tüpflischiisser»

Interview Lilian Meier reinigt seit sechs Jahren WC-Anlagen am Bahnhof Oerlikon, am Bucheggplatz und in Affoltern. Wenn Benutzer zu ihr sagen «Hut ab vor Ihnen», dann ist sie happy. Mehr...

«Dass der Stadtrat das nicht begriffen hat, ist für mich unverständlich»

Spitaldirektorin Rita Ziegler stellt die Behandlung der Patientinnen und Patienten über den Denkmalschutz. Zudem werde die neue Lösung ungleich teurer. Mehr...

«Ich werde mich nicht verleugnen»

Schulvorsteher Gerold Lauber (CVP) macht erstmals gemeinsam Wahlkampf mit der SVP und der FDP. Doch das anvisierte Ziel einer bürgerlichen Mehrheit findet er «weder realistisch noch klug». Mehr...

«Spitze sind höchstens unsere Hooligans»

Laut Elmar Ledergerber braucht Zürich ein grosses Kongresszentrum. Das Stadion sei für das Image der Stadt hingegen irrelevant, findet der Präsident von Zürich Tourismus. Mehr...

«Ich fühle mich schon ein wenig einsam»

Interview Andres Türler, der letzte Freisinnige in der Zürcher Stadtregierung, will lieber Richtung 2000-Watt-Gesellschaft marschieren, als sich mit Spekulationen rund um seine Wiederwahl herumschlagen. Mehr...

«Mein Naturell ist für einige eine Art Provokation»

Doris Fiala hat weiterhin Ambitionen aufs Stadtpräsidium – trotz der Turbulenzen um ihre Masterarbeit. Mehr...

«Wir erwarten von Marco Camin, dass er nicht so sehr herumeiert»

SVP-Stadtparteipräsident Roger Liebi fordert vom FDP-Stadtratskandidaten Marco Camin, dass er im Wahlkampf auch bürgerliche Anliegen aufs Tapet bringt. Mehr...

«Ich war 15 Jahre in freiwilliger Gefangenschaft»

Samstagsgespräch Ueli Graf, Direktor des Gefängnisses Pöschwies in Regensdorf ZH, tritt ab. Heute sieht er die Häftlinge skeptischer als beim Amtsantritt. Mehr...

«Ich bin keine Hellseherin»

Corine Mauch Stadtpräsidentin Corine Mauch (SP) wehrt sich gegen den Vorwurf, über die Erweiterung des Kunsthauses dürftig informiert zu haben. Die Fragen rund um die Bührle-Sammlung habe sie nicht voraussehen können. Mehr...

«Die Realität ist eindeutig – das ist der FDP ein Dorn im Auge»

Stadträtin Ruth Genner weist den Vorwurf der Freisinnigen zurück, dass das Video zum Spurabbau beim Bellevue «getürkt» sei. Mehr...

«Wir sind keine Chaostruppe»

Michael Baumer, Präsident der Stadtzürcher FDP, musste wegen Differenzen in Asylfragen seine Leute disziplinieren. Er bestreitet, dass seine Partei zu weit rechts politisiere. Mehr...

«Diese Männer leben isoliert, frustriert, ohne Perspektive und Wertschätzung»

Thomas Kunz steuert die Unterbringung von Asylsuchenden in Zürich. Er ist mit vielen Ängsten konfrontiert. Die meisten hält er für unberechtigt. Mehr...

«Wir wären für die nächsten zwanzig Jahre einbalsamiert»

Interview Baudirektor Markus Kägi (SVP) sagt, die Kulturlandinitiative schwäche die Wirtschaftsmetropole Zürich. Mehr...

«Ich trete 2014 wieder an»

Interview Mutlos? Übervorsichtig? Medienscheu? Die Zürcher Stadtpräsidentin Corine Mauch will sich nicht mit Schlagzeilen ins Rampenlicht rücken. Sie sieht sich als Teamplayerin in einem Gremium. Mehr...

FDP sucht Frauen für den Stadtrat

Zweieinhalb Jahre vor den Wahlen zeichnen sich in der FDP erste Kandidaturen für den höchstwahrscheinlich frei werdenden Sitz von Stadtrat Andres Türler ab. Mehr...

Sieben Limousinen für sieben Regierungsräte

Während der Stadtrat seine Staatskarossen verkauft, lässt sich die Kantonsregierung weiterhin kutschieren. Mehr...

Einsatz für mehr Schweizer Professoren

Akademische Talente sollen mehr Förderung erhalten, damit es wieder mehr Schweizer Professuren gibt. Mehr...

Der Parkplatz-Wächter

Seit FDP-Politiker Filippo Leutenegger das Tiefbaudepartement leitet, sind mehrere Strassenprojekte ins Stocken geraten. Nicht nur, weil er Parkplätze retten will. Mehr...

Uneins beim «Kasernen-Bschiss»

Eine Kasernenanlage ohne Polizei, lautete das Versprechen. Die bisherigen Regierungsräte werden es auch nach den Wahlen nicht halten. Im Gegensatz zu den neuen Kandidaten. Mehr...

Kommunikator im Scheinwerferlicht

Das Klima im Zürcher Stadtrat ist rauer geworden, seit Filippo Leutenegger im Gremium sitzt. Nicht nur, weil der Freisinnige den Umgang mit den Medien und die Volksnähe zelebriert. Mehr...

Schnecken-Massaker auf der Schnabelburg

Bei der Renovation der Burgruine auf der Albiskette haben Archäologen nahezu alle Exemplare einer seltenen Schneckenart vernichtet. Trotz Warnung von Experten. Mehr...

Seit 12 Jahren Ruhetag

Die Renovation des Berggasthauses Baldern auf dem Uetlibergrücken wird weiter hinausgeschoben. Für den Eigentümer sind andere Bauvorhaben vordringlicher. Mehr...

Aufruhr um den Strauhof: Kritik aus SP an eigener Stadtpräsidentin

Die Schliessung des Literaturmuseums empört prominente Autoren im In- und Ausland. Jetzt sieht sich Stadtpräsidentin Corine Mauch (SP) auch Kritik aus den eigenen Reihen ausgesetzt. Mehr...

Stadtratskandidaten: Beim Lohn hört die Transparenz bei den meisten auf

Von den sechs neuen Aspiranten verraten nur Raphael Golta (SP) und Markus Knauss (Grüne), wie viel sie verdienen. Von einer solchen finanziellen Offenheit halten die bürgerlichen Widersacher nichts. Mehr...

Die Herzmedizin in Zürich wird neu organisiert

Zürich ist bereit. Am Dienstag öffnet das universitäre Herzzentrum seine Pforten. Derweil steht Herzchirurg Volkmar Falk kurz vor dem Absprung nach Berlin. Mehr...

Mama-Papa-Taxis gefährden die Schulkinder

Hintergrund Eltern verursachen ein Verkehrschaos, wenn sie ihre Kinder im Auto zur Schule fahren. Appelle zum Schulanfang gegen den privaten Fahrdienst stossen aber meist auf taube Ohren. Mehr...

Der Widerstand gegen das neue Stadion wächst

Nach dem Nein der FDP spricht sich die SVP des Stadtkreises, in dem die Fussballarena entstehen soll, gegen den 216-Millionen-Franken-Bau aus. Mehr...

Bürgerwehr am Uetliberg

Anwohner und Wanderer müssen nicht mehr die Faust im Sack machen: Ab sofort können sie per E-Mail Autolenker anzeigen, die das Fahrverbot auf den Uetliberg missachten. Mehr...

Der Nielsen-Drill

Seitdem SP-Politikerin Claudia Nielsen das Gesundheits- und Umweltdepartement führt, häufen sich die Abgänge, das Betriebsklima ist gereizt. Deshalb war sie als Finanzvorsteherin unerwünscht. Mehr...

Uni Zürich handelt politisch unverantwortlich

Analyse Bei der Professorensuche ernennt die Uni eine Amerikanerin und lässt den wissenschaftlichen Nachwuchs aus der Schweiz warten. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Anzeigen

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Weiterbildung

Kostenlose E-Books

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Werbung

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.