Autor:: Simon Graf

Simon Graf (geb. 1971) ist Historiker und seit über 15 Jahren als Journalist tätig. Seine Spezialgebiete sind Eishockey und Tennis – er hat für den Tages-Anzeiger und die SonntagsZeitung von über zehn Weltmeisterschaften und rund 30 Grand-Slam-Turnieren berichtet.


News

Die Federers – Wimbledon feiert eine Familie

Die Zwillingssöhne waren die heimlichen Stars beim Londoner Finale vor 15'000 Zuschauern. Mehr...

Djokovic sucht das Glück

Ein ungleiches Trio soll dem zwölffachen Major-Sieger helfen, eine neue Balance in Sport und Leben zu finden. Mehr...

Willkommen im Wimbledon der Zukunft

Wie der All England Club und sein Chef Richard Lewis das Traditionsturnier ausbauen wollen. Mehr...

So wohnen Federer und Djokovic in Wimbledon

Bildstrecke Wi-Fi, bequeme Betten, Flatscreen-TV: Das sind die Wohn-Wünsche der Wimbledon-Stars. Mehr...

Stolpersteine in Federers Garten

Der 7-fache Champion steigt in Wimbledon erstmals seit 2011 wieder als Topfavorit ins Turnier. Doch das Los bescherte dem 35-Jährigen tückische Aufgaben. Mehr...

Liveberichte

Geschafft! Verrücktes Ende eines epischen Finals

Er ist am Ziel: Nach einem Fünfsatz-Krimi gewinnt Federer gegen Nadal den Final der Australian Open. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Punkt für Punkt – Liveticker zu Federer - Djokovic

Wo die engen Spiele, die vergebenen Breakchancen und der Sabr lagen. Mehr...

Djokovic gewinnt epischen Wimbledon-Final

Novak Djokovic rang Roger Federer im Wimbledon-Final 6:7, 6:4, 7:6, 5:7, 6:4 nieder. Es war ein Klassiker. Mehr...

Federer wehrt Wawrinkas Ansturm ab

Der Baselbieter schlug seinen Freund in einem hochklassigen Duell 3:6, 7:6, 6:4, 6:4 und trifft im neunten Wimbledon-Halbfinal auf Milos Raonic, den König der Asse. Mehr...

Das Australian Open in Schweizer Hand

Nach Stanislas Wawrinka zog auch Roger Federer in Melbourne in den Halbfinal ein. Er schlug Andy Murray in vier Sätzen – und sorgt so für eine Schweizer Premiere. Mehr...

Vorschau

10 Dinge, die wir über die Zürcher Clubs gelernt haben

Analyse Im 203. Derby begegnen sich die ZSC Lions und der EHC Kloten fast auf Augenhöhe. Mehr...

Weiter mit Crawford – bis zum bitteren Ende?

Trotz des 0:3 gegen Bern darf der ZSC-Coach bleiben. Für Marc Crawford ist entscheidend, dass das Team zusammenhält. Mehr...

Überstunden für Federer

Mit Marco Chiudinelli verlor Roger Federer das Doppel gegen Holland, nun will er den Ligaerhalt im dritten Einzel sichern. Mehr...

Murrays weicher Kern

Der oft mürrisch wirkende Schotte hat die Herzen des englischen Publikums erobert – weil er sich geöffnet hat. Mehr...

Die Suche nach den fehlenden fünf Prozent

Mit Eisbädern und Zweck­optimismus bereiteten sich die ZSC Lions aufs kapitale Spiel 4 in Biel vor. Mehr...

Matchberichte

Schach statt Eishockey im Hallenstadion

Die ZSC Lions können Växjö im torlosen Viertelfinal-Hinspiel der Champions League nicht ihr Tempo aufzwingen. Coach Wallson sieht viel Raum zur Steigerung. Mehr...

Selbstzerstörung der ZSC Lions

Die Zürcher unterliegen dem SC Bern 3:4 in der Overtime und könnten schon am Donnerstag ausscheiden. Mehr...

Der Berner Bär ist aufgewacht

Der SCB rang die ZSC Lions 2:1 nieder und ist daran, den Qualifikationssieger zu stürzen. Der halbe Weg in den Halbfinal ist zurückgelegt. Mehr...

Wieder diese Penaltys!

Die ZSC Lions verlieren auch ihr siebtes Penaltyschiessen und damit zum Playoff-Start gegen Bern 3:4. Mehr...

Spengler-Cup-Eishockey im Februar

Die ZSC Lions bezwingen Davos in einer wilden Partie dank zwei späten Toren 6:5. Coach Marc Crawford war trotzdem wenig angetan. Mehr...

Interview

«Ich war einfach ein normaler Junge mit grossen Träumen»

Interview Roger Federer verrät, wieso dieser Sieg so speziell ist. Und ob er mit 40 noch spielt. Mehr...

«Eine ehrgeizige Mutter war inakzeptabel»

SonntagsZeitung Die Mutter des zweifachen Wimbledon-Siegers Andy Murray erzählt, wieso es Frauen im von Männern dominierten Tenniszirkus schwer haben. Mehr...

«Das Gute an Stan ist, er wird besser mit dem Alter»

Interview Stan Wawrinka startet heute zur Mission Wimbledon. «Er kann dir auf viele Arten wehtun», sagt Federers Ex-Coach Paul Annacone zur Schweizer Nummer 2. Mehr...

«Vielleicht müssen wir das ausgraben, um richtig geladen zu sein»

Interview Simon Bodenmann sagt, was ihn beim WM-Final 2013 gegen die Schweden besonders nervte. Nun kommt es im Viertelfinal am Donnerstag (20.15 Uhr) zum Wiedersehen mit den Skandinaviern. Mehr...

«Wir haben eine andere Philosophie als der SCB»

ZSC-CEO Peter Zahner glaubt nicht an einen Monolog der mächtigen Berner und sagt, wie viel Spielraum der neue Zürcher Sportchef hat. Mehr...

Hintergrund

Der Kraftprotz und der Surfboy

Mischa Zverev (29) fordert in Wimbledon Roger Federer, sein Bruder Alexander (20) gilt als künftige Nummer 1. Mehr...

«Dieser Junge kann alles»

Nico Hischier erfuhr nach dem NHL-Draft, wie turbulent das Leben einer Nummer 1 ist. Er nimmt es gelassen. Mehr...

Zerstört wie eine Sandburg

2:6, 3:6, 1:6 – Stan Wawrinka war im Paris-Final gegen Rafael Nadal erstaunlich chancenlos. Mehr...

Wawrinka vs. Murray: Wer ist Favorit?

Demnächst starten in Paris die Halbfinals der Männer. So ist die Ausgangslage zwischen Stan Wawrinka und Andy Murray. Mehr...

So sieht der ZSC-Schwede die Schweizer Chancen

Coach Hans Wallson ist beeindruckt vom Teamwork der Schweizer. Und er sagt, wieso er ihnen den Sieg im Viertelfinal gegen Schweden heute Abend gönnen würde. Mehr...

Meinung

Wawrinkas Mount Everest

Kommentar Wieder scheitert Stan Wawrinka früh in Wimbledon. Das Turnier auf Gras ist seine grösste Herausforderung – was nicht bedeutet, dass er sie nicht meistern kann. Mehr...

Das Herz eines Champions

Kommentar Rafael Nadal beweist mit seinem zehnten French-Open-Titel, dass man grosse Sportler nie abschreiben darf. Aber auch Stan Wawrinka darf stolz aus Paris abreisen. Mehr...

Vorteil für Aussenseiter Stan

SonntagsZeitung Wieso Stan Wawrinka im Paris-Final Sandkönig Rafael Nadal schlagen kann, erklärt Simon Graf. Mehr...

Stan, der Superheld

Kommentar An normalen Turnieren verliert Wawrinka oft die Geduld. Bei den Grand Slams ist er herausragend stark. Mehr...

Eine Chance verpasst, die nächste kommt

Kommentar Timea Bacsinszky hat in Paris gezeigt, was sie für ein Potenzial besitzt. Ihre beste Zeit hat sie wohl noch vor sich. Mehr...


Die Federers – Wimbledon feiert eine Familie

Die Zwillingssöhne waren die heimlichen Stars beim Londoner Finale vor 15'000 Zuschauern. Mehr...

Djokovic sucht das Glück

Ein ungleiches Trio soll dem zwölffachen Major-Sieger helfen, eine neue Balance in Sport und Leben zu finden. Mehr...

Willkommen im Wimbledon der Zukunft

Wie der All England Club und sein Chef Richard Lewis das Traditionsturnier ausbauen wollen. Mehr...

So wohnen Federer und Djokovic in Wimbledon

Bildstrecke Wi-Fi, bequeme Betten, Flatscreen-TV: Das sind die Wohn-Wünsche der Wimbledon-Stars. Mehr...

Stolpersteine in Federers Garten

Der 7-fache Champion steigt in Wimbledon erstmals seit 2011 wieder als Topfavorit ins Turnier. Doch das Los bescherte dem 35-Jährigen tückische Aufgaben. Mehr...

Die Tränen von Onkel Toni

Der zehnte Pariser Titel von Rafael Nadal wurde besonders gefeiert – und sorgte für Gefühlsausbrüche. Mehr...

«Wo war der grosse Kämpfer Djokovic?»

Der Serbe wirkte nach seiner Entthronung in Paris gefasst, aber ratlos. Er bat: «Zieht Andre (Agassi) da nicht mit rein.» Mehr...

«Roger bringt mich zum Heulen»

Timea Bacsinszky erzählte nach ihrem Pariser Halbfinaleinzug, wer von den anderen Schweizer Tenniscracks sie am meisten inspiriert. Mehr...

Alarm im Schweizer Training

Video Die Einheit der Eishockeyaner im Hinblick auf den Viertelfinal gegen Schweden wurde durch Sirenen empfindlich gestört. Der Palais Omnisports wurde teilweise evakuiert. Mehr...

Auf der Sonnenseite

Denis Malgin spielte als einziger Schweizer WM-Crack regelmässig in der NHL – seine Eindrücke aus Florida. Mehr...

«Dafür komme ich nach Zürich»

Sven Leuenberger (47) erklärt, wieso ihn der Job als ZSC-Sportchef reizt. Und wo er ansetzen will. Mehr...

Leuenberger neuer ZSC-Sportchef

Die Zürcher haben ihren Nachfolger für Edgar Salis gefunden. Er hat Erfahrung, wie man Meister wird. Mehr...

«Ich will mich nicht vom Alter einschränken lassen»

Interview SCB-Captain Martin Plüss ist 40 und siebenfacher Meister. Doch er hat noch nicht genug. Was sagt er, wenn der Nationalcoach anruft? Mehr...

Prügelei auf dem Weg zur Kabine

In der American Hockey League erwiesen zwei Raubeine dem Kult-Eishockeyfilm «Slapshot» zum 40. Jahrestag die Reverenz. Mehr...

Nilsson schreibt ZSC-Geschichte

Beim 3:1 über Fribourg schiesst der Schwede das 10 000. Tor für die Zürcher – gut 86 Jahre nach dem ersten. Mehr...

Geschafft! Verrücktes Ende eines epischen Finals

Er ist am Ziel: Nach einem Fünfsatz-Krimi gewinnt Federer gegen Nadal den Final der Australian Open. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Punkt für Punkt – Liveticker zu Federer - Djokovic

Wo die engen Spiele, die vergebenen Breakchancen und der Sabr lagen. Mehr...

Djokovic gewinnt epischen Wimbledon-Final

Novak Djokovic rang Roger Federer im Wimbledon-Final 6:7, 6:4, 7:6, 5:7, 6:4 nieder. Es war ein Klassiker. Mehr...

Federer wehrt Wawrinkas Ansturm ab

Der Baselbieter schlug seinen Freund in einem hochklassigen Duell 3:6, 7:6, 6:4, 6:4 und trifft im neunten Wimbledon-Halbfinal auf Milos Raonic, den König der Asse. Mehr...

Das Australian Open in Schweizer Hand

Nach Stanislas Wawrinka zog auch Roger Federer in Melbourne in den Halbfinal ein. Er schlug Andy Murray in vier Sätzen – und sorgt so für eine Schweizer Premiere. Mehr...

Der Husarenstreich von Stanislas Wawrinka in Down Under

Stanislas Wawrinka hat im Viertelfinal von Melbourne Novak Djokovic mit 2:6, 6:4, 6:2, 3:6, 9:7 ausgeschaltet. Im Halbfinal trifft er auf Tomas Berdych. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

10 Dinge, die wir über die Zürcher Clubs gelernt haben

Analyse Im 203. Derby begegnen sich die ZSC Lions und der EHC Kloten fast auf Augenhöhe. Mehr...

Weiter mit Crawford – bis zum bitteren Ende?

Trotz des 0:3 gegen Bern darf der ZSC-Coach bleiben. Für Marc Crawford ist entscheidend, dass das Team zusammenhält. Mehr...

Überstunden für Federer

Mit Marco Chiudinelli verlor Roger Federer das Doppel gegen Holland, nun will er den Ligaerhalt im dritten Einzel sichern. Mehr...

Murrays weicher Kern

Der oft mürrisch wirkende Schotte hat die Herzen des englischen Publikums erobert – weil er sich geöffnet hat. Mehr...

Die Suche nach den fehlenden fünf Prozent

Mit Eisbädern und Zweck­optimismus bereiteten sich die ZSC Lions aufs kapitale Spiel 4 in Biel vor. Mehr...

Ein Wiedersehen mit Freunden am Spengler Cup

Der Spengler-Cup bringt viele frühere NLA-Exponenten zurück in die Schweiz. So zählen auch Doug Shedden, Niklas Hagman und Linus Omark zu den Rückkehrern. Mehr...

Die Suche nach dem perfekten Kompromiss

Die Champions Hockey League ist gut angelaufen. Doch wie sie genau aussehen soll, darüber scheiden sich die Geister. Mehr...

«Mein Kopf war beim Rücken, nicht beim Racket»

Roger Federer spricht vor dem heutigen US-Open-Start über Befürchtungen wegen seiner Rückenbeschwerden, seine Ziele in New York und das Experiment mit dem grösseren Schläger. Mehr...

Ein Spiel für die Ewigkeit

Roger Federer kann im Wimbledon-Final, der heute um 15 Uhr beginnt, gegen Andy Murray seine grossartige Karriere krönen. Mehr...

Federer, der Aussenseiter

Selbst in Wimbledon ist es vorerst leise geworden um Roger Federer – obwohl der Schweizer beim Rasen-Grand-Slam im All England Club schon sechs Titel gewinnen konnte. Mehr...

Feuerwerk und eine Liebeserklärung

Die Lions geben sich vor dem Spiel der ersten Finalchance konzentriert und selbstbewusst. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet live vom vierten Halbfinal-Duell ZSC - Zug ab 19.45 Uhr. Mehr...

Kloten: Mehr Freude, weniger Strafen

Die Flyers wollen heute in Bern ihre dritte Chance auf den Finaleinzug nutzen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet vom sechsten Playoff-Halbfinal live ab 20.15 Uhr. Mehr...

Der SCB kämpft gegen den Meisterblues

Die Berner wollen als erstes Team seit den ZSC Lions (2001) den Titel verteidigen. Der grösste Feind kommt von innen. Mehr...

Federer: «Das ist ein magischer Ort»

Der Titelverteidiger aus der Schweiz eröffnet Wimbledon heute um 14 Uhr (MEZ) gegen den Kolumbianer Alejandro Falla und gibt sich selbstbewusst. Mehr...

«Gegen Schweden muss eine Reaktion kommen»

Nach der 2:3-Niederlage gegen Norwegen spielt heute die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft gegen Schweden um den Gruppensieg. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet live ab 20.15 Uhr. Mehr...

Schach statt Eishockey im Hallenstadion

Die ZSC Lions können Växjö im torlosen Viertelfinal-Hinspiel der Champions League nicht ihr Tempo aufzwingen. Coach Wallson sieht viel Raum zur Steigerung. Mehr...

Selbstzerstörung der ZSC Lions

Die Zürcher unterliegen dem SC Bern 3:4 in der Overtime und könnten schon am Donnerstag ausscheiden. Mehr...

Der Berner Bär ist aufgewacht

Der SCB rang die ZSC Lions 2:1 nieder und ist daran, den Qualifikationssieger zu stürzen. Der halbe Weg in den Halbfinal ist zurückgelegt. Mehr...

Wieder diese Penaltys!

Die ZSC Lions verlieren auch ihr siebtes Penaltyschiessen und damit zum Playoff-Start gegen Bern 3:4. Mehr...

Spengler-Cup-Eishockey im Februar

Die ZSC Lions bezwingen Davos in einer wilden Partie dank zwei späten Toren 6:5. Coach Marc Crawford war trotzdem wenig angetan. Mehr...

Bier, aber kein Champagner beim ZSC

Mit einem 4:1 über die Tigers sichern sich die Lions Rang 1. Zum 3. Mal in Folge. Das erleichtert die Planung fürs Playoff, garantiert aber nichts. Mehr...

Klotener Derbykönige

Die Flyers schlugen den ZSC 4:3 nach Penaltys und zum vierten Mal in sechs Duellen. Es winken noch mehr. Mehr...

McSorleys Proteste, Wicks Siegestor

Die ZSC Lions siegten in einem hitzigen und intensiven Spitzenkampf gegen Servette 4:2. Mehr...

Bouchard stahl Matthews die Show

Der EV Zug schlug die ZSC Lions in einem rasanten Spitzenkampf 5:4. Topskorer Bouchard ­bereitete vier Tore vor. Mehr...

Toreschiessen statt Windelnwechseln

ZSC-Center und Jungvater Luca Cunti feiert beim 7:2 gegen Ambri ein gelungenes Comeback. Mehr...

Minimalistische ZSC Lions verschenken zwei Punkte

Die Zürcher unterliegen in Lausanne 2:3 nach Penaltys. Obschon sie bis kurz vor Schluss führten und in der Overtime Powerplay spielten. Mehr...

Keine Geschenke vom Nachbarn

Die ZSC Lions bezwangen disziplinierte Klotener 2:1. Das Siegestor schoss Matthews in der 55. Minute. Mehr...

Der ZSC ist reif für die Pause

Beim 2:5 gegen Biel waren die Zürcher in allen Belangen ungenügend. Führend sind sie nur noch auf dem Papier. Mehr...

In einer anderen Gewichtsklasse

Die ZSC Lions liessen dem EVZ beim 5:1 keine Chance. Und ernteten Lob von ihrem Ex-Trainer Harold Kreis. Mehr...

Blindenbacher und Hollenstein als Klassenprimusse

Die Zwischenzeugnisse der Spieler der ZSC Lions und der Kloten Flyers – eine 6 und sechs ungenügende Noten. Mehr...

«Ich war einfach ein normaler Junge mit grossen Träumen»

Interview Roger Federer verrät, wieso dieser Sieg so speziell ist. Und ob er mit 40 noch spielt. Mehr...

«Eine ehrgeizige Mutter war inakzeptabel»

SonntagsZeitung Die Mutter des zweifachen Wimbledon-Siegers Andy Murray erzählt, wieso es Frauen im von Männern dominierten Tenniszirkus schwer haben. Mehr...

«Das Gute an Stan ist, er wird besser mit dem Alter»

Interview Stan Wawrinka startet heute zur Mission Wimbledon. «Er kann dir auf viele Arten wehtun», sagt Federers Ex-Coach Paul Annacone zur Schweizer Nummer 2. Mehr...

«Vielleicht müssen wir das ausgraben, um richtig geladen zu sein»

Interview Simon Bodenmann sagt, was ihn beim WM-Final 2013 gegen die Schweden besonders nervte. Nun kommt es im Viertelfinal am Donnerstag (20.15 Uhr) zum Wiedersehen mit den Skandinaviern. Mehr...

«Wir haben eine andere Philosophie als der SCB»

ZSC-CEO Peter Zahner glaubt nicht an einen Monolog der mächtigen Berner und sagt, wie viel Spielraum der neue Zürcher Sportchef hat. Mehr...

«Ich muss nicht auch noch kitschig abtreten»

Interview Roger Federer ist überwältigt von der Begeisterung, die sein Comeback ausgelöst hat. Manchmal wünscht er sich, es wäre weniger. Mehr...

«Wir werden behandelt wie Könige»

Video Gewinnt Mark Streit den Stanley-Cup? An der Seite von Superstar Sidney Crosby sind die Chancen so gut wie nie. Mehr...

«Vielleicht schaffe ich das noch ein mal, vielleicht nicht. Ich bin kein Guru»

Interview HCD-Coach Arno Del Curto vermisste die Kaltblütigkeit bei seinem Team, lobt aber dessen Moral. Mehr...

«Das ist schwer zu schlucken»

Interview Coach Hans Wallson widerspricht der Kritik, dass seine ZSC Lions ein Schönwetter-Team seien. Er erklärt das Scheitern im Viertelfinal und sagt, wieso es ihn persönlich stark traf. Mehr...

«Die Leute haben das Gefühl, Federer gehöre ihnen»

SonntagsZeitung Marc Rosset kann Fragen nach dem Rücktritt des 18-fachen Major-Champions nicht mehr hören. Besser wäre, sich einfach für alles bei Federer zu bedanken. Mehr...

«Ich hätte gegen Dimitrov wohl die leicht bessere Chance»

Wen sich Roger Federer als Gegner für den Final wünscht und warum er an das legendäre Wimbledon-Endspiel von 2008 denkt. Mehr...

«Ohne sie wäre ich nicht mehr am Leben»

SonntagsZeitung Der frühere Eishockeyprofi Stefan Grogg lebt mit der Nervenkrankheit ALS. Er spricht über Frust, Tränen – aber auch neue Perspektiven. Mehr...

«Ihr Schweizer könnt so richtig abschalten»

Interview Die schwedischen Trainer Hans Wallson (50) und Lars Johansson (46) arbeiten bei den ZSC Lions erstmals im Ausland und haben da erstaunliche kulturelle Unterschiede festgestellt. Mehr...

«Jeder kennt ihn, er ist eine Legende»

Interview Die neuen ZSC-Coaches Hans Wallson (49) und Lars «Lasse» Johansson (45) fordern harte Arbeit und versprechen, das Tag für Tag vorzuleben. Mehr...

«Es war Scharapowa, die das bekannt gab»

Interview Tennisweltverbandspräsident David Haggerty kämpft gegen Wettmanipulation und Doping und will Davis-Cup und Fed-Cup renovieren. Mehr...

Der Kraftprotz und der Surfboy

Mischa Zverev (29) fordert in Wimbledon Roger Federer, sein Bruder Alexander (20) gilt als künftige Nummer 1. Mehr...

«Dieser Junge kann alles»

Nico Hischier erfuhr nach dem NHL-Draft, wie turbulent das Leben einer Nummer 1 ist. Er nimmt es gelassen. Mehr...

Zerstört wie eine Sandburg

2:6, 3:6, 1:6 – Stan Wawrinka war im Paris-Final gegen Rafael Nadal erstaunlich chancenlos. Mehr...

Wawrinka vs. Murray: Wer ist Favorit?

Demnächst starten in Paris die Halbfinals der Männer. So ist die Ausgangslage zwischen Stan Wawrinka und Andy Murray. Mehr...

So sieht der ZSC-Schwede die Schweizer Chancen

Coach Hans Wallson ist beeindruckt vom Teamwork der Schweizer. Und er sagt, wieso er ihnen den Sieg im Viertelfinal gegen Schweden heute Abend gönnen würde. Mehr...

Der Owetschkin aus Kloten

Praplans Wandel und zwei andere Geschichten zeigen, wieso die Schweiz an der Eishockey-WM heute auch Schweden (20.15) stürzen kann. Mehr...

Die Eiskönigin

Porträt Maria Scharapowa, die heute ihr Comeback gibt, polarisiert und fasziniert wie keine zweite Sportlerin. Warum? Mehr...

«Läck, ist der talentiert!»

Der Davoser Enzo Corvi brachte Coach Del Curto auf Anhieb zum Schwärmen und brilliert auch gegen Zug. Dabei deutete lange wenig auf eine Profikarriere hin. Mehr...

Shannons Liebeserklärung

Porträt Bei den ZSC Lions entdeckte der Amerikaner die Freude am Eishockey wieder. Seine Dankbarkeit beweist er täglich. Mehr...

Becker und Federer – wieso eigentlich nicht?

Analyse Manchmal lohnt es sich, kühne Gedanken zu wälzen. Wie diesen! Mehr...

Revival einer der erbittertsten Rivalitäten

Wenn Murray und Raonic heute um die Wimbledon-Krone spielen, ist das auch das Duell ihrer Coaches Lendl und McEnroe. Diese mögen sich auch heute noch nicht. Mehr...

Und jetzt der Musterknabe

Der Kanadier Milos Raonic fordert Roger Federer im Wimbledon-Halbfinal und hat dafür ein Heer von Betreuern – angeführt von John McEnroe – um sich geschart. Mehr...

Wer profitiert von Djokovics Out?

Novak Djokovic ist doch schlagbar. Seine Niederlage gegen Sam Querrey erschüttert das Tennis und eröffnet neue Perspektiven. Mehr...

Das muss Wawrinka gegen Murray tun

Fünf Tipps, um den Schotten zu schlagen und in den Paris-Final einzuziehen. Mehr...

Tennis-Zebras vom Aussterben bedroht

Die wilden Adidas-Shirts sorgen am French Open für Aufsehen. Dank Dominic Thiem leben sie in Paris vorerst weiter. Mehr...

Wawrinkas Mount Everest

Kommentar Wieder scheitert Stan Wawrinka früh in Wimbledon. Das Turnier auf Gras ist seine grösste Herausforderung – was nicht bedeutet, dass er sie nicht meistern kann. Mehr...

Das Herz eines Champions

Kommentar Rafael Nadal beweist mit seinem zehnten French-Open-Titel, dass man grosse Sportler nie abschreiben darf. Aber auch Stan Wawrinka darf stolz aus Paris abreisen. Mehr...

Vorteil für Aussenseiter Stan

SonntagsZeitung Wieso Stan Wawrinka im Paris-Final Sandkönig Rafael Nadal schlagen kann, erklärt Simon Graf. Mehr...

Stan, der Superheld

Kommentar An normalen Turnieren verliert Wawrinka oft die Geduld. Bei den Grand Slams ist er herausragend stark. Mehr...

Eine Chance verpasst, die nächste kommt

Kommentar Timea Bacsinszky hat in Paris gezeigt, was sie für ein Potenzial besitzt. Ihre beste Zeit hat sie wohl noch vor sich. Mehr...

Bacsinszkys grosse Chance zur Krönung

Analyse Warum es für den ganz grossen Triumph der Schweizerin keinen passenderen Ort als Paris gäbe. Mehr...

Es kommt nicht darauf an, wer spielt, sondern wie sie spielen

Kommentar Das Schweizer Eishockey-Nationalteam hat an der WM einen wichtigen Schritt nach vorne getan. Mehr...

Die goldene Finalchance verpasst

Analyse Das Schweizer Fed-Cup-Team hoffte in Minsk vergeblich, die Weissrussinnen würden sich selber schlagen. Noch ist aber nicht alles verloren. Mehr...

Hut ab vor Edgar Salis

Der zurückgetretene Sportchef zieht die Konsequenzen aus dem ZSC-Scheitern. Der passende Nachfolger wäre verfügbar. Mehr...

Kämpfen die Schweizer nun um eine Olympiamedaille?

Analyse Die Absage der NHL ist schlecht für den Sport – doch es gibt auch Gewinner. Mehr...

ZSC hat Sieger-Gen verloren

Analyse Die Lions scheitern im Playoff erneut sang- und klanglos. Woran das liegt. Mehr...

Zeit, die Handbremse zu lösen

Analyse Die ZSC Lions spielen nicht Playoff-, sondern Alibihockey. Heute ist ihre letzte Chance. Mehr...

War Federer wirklich unfair?

Natürlich hat ihm die Pause vor dem 5. Satz geholfen. Aber so was ist Tagesordnung. Einer gilt sogar als Meister dieser Disziplin. Mehr...

Wer greift nach dem Pokal?

Pro & Kontra In Melbourne kommt es nun zum Schweizer Duell. Doch wer wird sich durchsetzen – Federer oder Wawrinka? Mehr...

Federer, der grosse Kämpfer

Kommentar Der Schweizer bewies bei 0:2-Satzrückstand Qualitäten, für die bisher andere standen. Und es entstehen erstaunliche Parallelen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen. Flexibel und jederzeit kündbar
Neu nur CHF 18.- pro Monat

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Jetzt neu ab 18.- CHF pro Monat.

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

Abo

Digitale Abos

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Neu ab 18.- CHF pro Monat