Stichwort: Regierungsrat Zürich

News

Martin Graf abgewählt, drei Frauen neu im Regierungsrat

CVP rein, Grüne raus: Die Regierung des Kantons Zürich rückt nach rechts. Neu gewählt sind Jacqueline Fehr, Carmen Walker Späh und Silvia Steiner. Die Chronologie der Regierungsratswahl. Mehr...

So wählt Zürich

Ab 12 Uhr wird es spannend: Hochrechnungen zeigen, wer den Kanton regieren wird, wer bis zum Schluss zittern muss und welche Partei triumphiert. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet live vor Ort. Mehr...

Neues Grundangebot für Asylsuchende

Ein Kompetenzzentrum, ein sprachlicher Basiskurs, Integrationsbegleitung und Programme für Traumatisierte – so will der Regierungsrat das Geld von Bern für die Integration künftig nutzen. Mehr...

Hoffnung für Steiner – Graf und Jacqueline Fehr müssen zittern

TA-Umfrage: Um die letzten zwei Sitze im Zürcher Regierungsrat zeichnet sich ein Dreikampf ab. Mehr...

«Ich stehe zu meiner Entscheidung»

Interview Der Zürcher FDP-Ständeratskandidat Ruedi Noser unterstützt das Komitee von SP-Regierungsrat Mario Fehr. Den Ärger der SVP über die «linke Anbiederung» versteht er nicht. Mehr...

Liveberichte

Ursula Gut präsentiert tiefrote Zahlen und wird kritisiert

Der Kanton Zürich schliesst das Finanzjahr 2014 mit einem satten Defizit von 123 Millionen Franken ab – statt mit dem budgetierten Plus von 57 Millionen. Die Reaktion der Parteien fällt unterschiedlich aus. Mehr...

Eine offene Kampfansage auf dem Podium

Fünf Regierungsratskandidaten debattierten im Zürcher Kaufleuten. Auffallend war der nette Umgang der Konkurrenten. Es blieb bei einer klaren Provokation. Sie kam von der einzigen Frau. Mehr...

«Wir müssen Carlos vor den Medien schützen»

Video Der Zürcher Justizdirektor Martin Graf (Grüne) und Oberjugendanwalt Marcel Riesen (SVP) haben zum Fall Carlos Stellung genommen und neue Massnahmen angekündigt. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Es müssen noch andere Player in die Verantwortung genommen werden»

Die PUK zur BVK-Affäre übt scharfe Kritik am Zürcher Regierungsrat. Dieser weist den Vorwurf der Hauptverantwortung für das Debakel weit von sich. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet live. Mehr...

PUK geht von einem Schaden von bis zu 1,5 Milliarden aus

Der Zürcher Regierungsrat trägt bei der BVK-Affäre die Hauptverantwortung. Zu diesem Schluss kommt die Parlamentarische Untersuchungskommission. Rücktritte werden trotzdem nicht gefordert. Mehr...

Interview

«Es braucht die Fusion von Kantonen»

Serie Regine Aeppli hat fast dreissig Jahre lang Politik gemacht. Sie wünscht der Schweiz Weitsinn und Gemeinsinn – sowie deutlich weniger Kantönligeist. Mehr...

«Jetzt gibt es eine Blockwahl Bürgerliche gegen Linksgrüne»

Er ist in einem Postbüro aufgewachsen und hat schon einen Posträuber verteidigt: Nun möchte der Alternative Markus Bischoff Regierungsrat werden. Er ist bereit, sich von SP und Grünen einbinden zu lassen. Mehr...

«Die Professoren haben nichts zu befürchten»

Interview Bildungsdirektorin Regine Aeppli kritisiert die voreilige Entlassung von Iris Ritzmann. Ein eigener Rücktritt steht für sie nicht zur Debatte. Mehr...

«Viele Frauen exponieren sich ungern»

Interview Regierungsrat Martin Graf bedauert, dass kaum Frauen in die Politik wollen. Nur schon für Parlamentswahlen in den Gemeinden liessen sie sich schwer motivieren. Mehr...

«Die Stadt muss nicht mehr Verkehr schlucken, als sie verdauen kann»

Der projektierte Rosengartentunnel in Wipkingen ist kein Befreiungsschlag für die Verkehrsprobleme im Quartier, sagt der Experte Luca Urbani. Wie viele Autos dort durchfahren, sei ein rein politischer Entscheid. Mehr...

Hintergrund

Wahlen: Jede Stimme zählt (noch mehr)

Am kommenden Sonntag zeichnet sich eine rekordtiefe Beteiligung an den kantonalen Wahlen ab. Politologen erörtern, welchen Parteien das nutzen könnten. Mehr...

Bischoff schmort, Graf grilliert

Zwei linke Regierungskandidaten haben einen neuen Weg gefunden, Geld für ihren Wahlkampf zu sammeln. Der Preis dafür: Viel Persönliches. Mehr...

Uneins beim «Kasernen-Bschiss»

Eine Kasernenanlage ohne Polizei, lautete das Versprechen. Die bisherigen Regierungsräte werden es auch nach den Wahlen nicht halten. Im Gegensatz zu den neuen Kandidaten. Mehr...

Ein Geschenk für Immobilienhändler

Der Kantonsrat kürzt die Grundbuchgebühren um ein Drittel – gegen den Willen des Regierungsrats. Mehr...

Die furchtlose Staatsanwältin

Porträt Silvia Steiner ist für die CVP die Hoffnungsträgerin, um den 2011 an die Grünen verlorenen Sitz zurückzuholen. Als Jägerin von Zuhältern und Dealern ist sie Spitze, als Politikerin aber bloss biederer Durchschnitt. Mehr...

Meinung

Grosse Ansprüche an kleine Parteien

Kommentar Das Schicksal von Martin Graf zeigt, dass der antiautoritäre Geist der Wähler nicht alle Magistraten gleich trifft. Mehr...

Was Graf die Wiederwahl kostete

Analyse Eine Nachwahlbefragung des «Tages-Anzeigers» bringt Licht ins Dunkel des Wahlsonntags. Mehr...

Martin Graf und drittens

Analyse Ein Politiker, der seine Niederlage nicht zusammenbeisst und auslächelt, hat etwas Sympathisches. Mehr...

Ein Schock mit Ansage

Kommentar Der Triumph des bürgerlichen Fünfertickets in der Regierungsratswahl ist weniger spektakulär, als man meinen könnte. Pikant wird er erst durch die gegenläufige Entwicklung in der Stadt Zürich. Mehr...

Anecken bringt Wählerstimmen

Analyse Die TA-Wahlserie hat gezeigt: Die Stimmberechtigten wollen Schaffer statt Schwätzer. Mehr...

Bildstrecken


Der Zürcher Regierungsrat 2011 bis 2015
Die sieben Gesichter des neu zusammengesetzten Zürcher Regierungsrates.

So versuchen Wirte das Rauchverbot zum umgehen
Am 1. Mai tritt das Rauchverbot in Kraft. Mit verschiedenen Tricks versuchen Wirte, die Gäste weiter qualmen zu lassen.



Martin Graf abgewählt, drei Frauen neu im Regierungsrat

CVP rein, Grüne raus: Die Regierung des Kantons Zürich rückt nach rechts. Neu gewählt sind Jacqueline Fehr, Carmen Walker Späh und Silvia Steiner. Die Chronologie der Regierungsratswahl. Mehr...

So wählt Zürich

Ab 12 Uhr wird es spannend: Hochrechnungen zeigen, wer den Kanton regieren wird, wer bis zum Schluss zittern muss und welche Partei triumphiert. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet live vor Ort. Mehr...

Neues Grundangebot für Asylsuchende

Ein Kompetenzzentrum, ein sprachlicher Basiskurs, Integrationsbegleitung und Programme für Traumatisierte – so will der Regierungsrat das Geld von Bern für die Integration künftig nutzen. Mehr...

Hoffnung für Steiner – Graf und Jacqueline Fehr müssen zittern

TA-Umfrage: Um die letzten zwei Sitze im Zürcher Regierungsrat zeichnet sich ein Dreikampf ab. Mehr...

«Ich stehe zu meiner Entscheidung»

Interview Der Zürcher FDP-Ständeratskandidat Ruedi Noser unterstützt das Komitee von SP-Regierungsrat Mario Fehr. Den Ärger der SVP über die «linke Anbiederung» versteht er nicht. Mehr...

Mit Ihrer Hilfe wagen wir eine Vorschau

Kampf um den Zürcher Regierungsrat: Heute startet der «Tages-Anzeiger» eine Online-Wahlumfrage. Im Vordergrund stehen zwei Fragen: Wen wählen Sie? Und vor allem weshalb? Mehr...

Zwei Frauen dominieren alle anderen

Die neuen Kandidatinnen und Kandidaten für den Zürcher Regierungsrat haben alle das gleiche Ziel: Möglichst schnell möglichst bekannt zu werden. Wir zeigen, wer im Internet am meisten Interesse auslöst. Mehr...

Die entscheidende Absenz von Jacqueline Fehr

Weil die SP-Regierungsratskandidatin Wahlkampf betrieb, statt in den Nationalrat zu gehen, fiel dort ein knapper Entscheid gegen die Interessen des Kantons Zürich. Im Interview sagt sie, das sei irrelevant. Mehr...

Geldspritze für Zürich-Ausstellung

Der Regierungsrat hat Geld für «Zürich im Landesmuseum» bewilligt. Das Projekt muss allerdings noch die Hürde der Volksabstimmung nehmen. Mehr...

Regierung senkt Hürde für Prämienverbilligungen

Wer vom Staat Unterstützung beim Bezahlen der Krankenkassenprämie will, darf nächstes Jahr mehr verdienen. Die Einkommensgrenzen werden um 300 bis 900 Franken erhöht. Mehr...

Der AL-David und der SVP-Goliath

Sechs Regierungsratskandidaten führten eine zuweilen hitzige Debatte auf dem TA-Wahlpodium. Besonders zwei Politiker schenkten einander nichts. Die Chronologie des Diskussions-Abends. Mehr...

Sie fragen, Regierungsräte antworten

Was sagt Mario Fehr zur Klage der FCZ-Fans? Hat Martin Graf im Fall Carlos Fehler gemacht? Fragen Sie direkt unsere Regierungsräte und jene, die es werden wollen. Wir übertragen die Antworten live. Mehr...

Regierungsrat will nichts überstürzen

Der Zürcher Regierungsrat hält überstürzte Massnahmen wegen der Aufhebung des Euromindestkurses für «nicht angebracht». Mehr...

Zürcher Tramkauf droht zu entgleisen

Ein Untersuchungsbericht deckt Unregelmässigkeiten bei der Trambeschaffung auf. Ein Anbieter würde bevorteilt, sagen Experten. Mehr...

Kontrolle statt Vertrauen beim Polizeizentrum

Der Bau des PJZ wird extern überwacht. Begonnen wird im Herbst 2016. Mehr...

Ursula Gut präsentiert tiefrote Zahlen und wird kritisiert

Der Kanton Zürich schliesst das Finanzjahr 2014 mit einem satten Defizit von 123 Millionen Franken ab – statt mit dem budgetierten Plus von 57 Millionen. Die Reaktion der Parteien fällt unterschiedlich aus. Mehr...

Eine offene Kampfansage auf dem Podium

Fünf Regierungsratskandidaten debattierten im Zürcher Kaufleuten. Auffallend war der nette Umgang der Konkurrenten. Es blieb bei einer klaren Provokation. Sie kam von der einzigen Frau. Mehr...

«Wir müssen Carlos vor den Medien schützen»

Video Der Zürcher Justizdirektor Martin Graf (Grüne) und Oberjugendanwalt Marcel Riesen (SVP) haben zum Fall Carlos Stellung genommen und neue Massnahmen angekündigt. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Es müssen noch andere Player in die Verantwortung genommen werden»

Die PUK zur BVK-Affäre übt scharfe Kritik am Zürcher Regierungsrat. Dieser weist den Vorwurf der Hauptverantwortung für das Debakel weit von sich. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet live. Mehr...

PUK geht von einem Schaden von bis zu 1,5 Milliarden aus

Der Zürcher Regierungsrat trägt bei der BVK-Affäre die Hauptverantwortung. Zu diesem Schluss kommt die Parlamentarische Untersuchungskommission. Rücktritte werden trotzdem nicht gefordert. Mehr...

«Es braucht die Fusion von Kantonen»

Serie Regine Aeppli hat fast dreissig Jahre lang Politik gemacht. Sie wünscht der Schweiz Weitsinn und Gemeinsinn – sowie deutlich weniger Kantönligeist. Mehr...

«Jetzt gibt es eine Blockwahl Bürgerliche gegen Linksgrüne»

Er ist in einem Postbüro aufgewachsen und hat schon einen Posträuber verteidigt: Nun möchte der Alternative Markus Bischoff Regierungsrat werden. Er ist bereit, sich von SP und Grünen einbinden zu lassen. Mehr...

«Die Professoren haben nichts zu befürchten»

Interview Bildungsdirektorin Regine Aeppli kritisiert die voreilige Entlassung von Iris Ritzmann. Ein eigener Rücktritt steht für sie nicht zur Debatte. Mehr...

«Viele Frauen exponieren sich ungern»

Interview Regierungsrat Martin Graf bedauert, dass kaum Frauen in die Politik wollen. Nur schon für Parlamentswahlen in den Gemeinden liessen sie sich schwer motivieren. Mehr...

«Die Stadt muss nicht mehr Verkehr schlucken, als sie verdauen kann»

Der projektierte Rosengartentunnel in Wipkingen ist kein Befreiungsschlag für die Verkehrsprobleme im Quartier, sagt der Experte Luca Urbani. Wie viele Autos dort durchfahren, sei ein rein politischer Entscheid. Mehr...

«Ich bin nicht der neue Vogt von Zürich»

Kanton legt Veto ein Der Zürcher Regierungsrat verweigert die Genehmigung für den Spurabbau am Bellevue. SVP-Regierungsrat Ernst Stocker sagt, der Entscheid sei sachlich und nicht politisch. Mehr...

«Martin Graf trägt die Verantwortung für die Erkrankung von Gefängnisinsassen»

Justizdirektor Martin Graf (Grüne) will keine Spritzenabgabe in den Zürcher Gefängnissen. Facharzt Philip Bruggmann ist entsetzt. Das sei ein Rückfall in die unheilvollen Platzspitz-Zeiten. Mehr...

«Die Alte Kaserne zu sanieren, wäre sinnlose Geldverschwendung»

Die ehemalige Baudirektorin Dorothée Fierz nimmt erstmals Stellung zum Polizei- und Justizzentrum (PJZ). Dabei macht sie auch einen brisanten Vorschlag, was auf dem frei werdenden Kasernenareal geschehen soll. Mehr...

«Ursula Gut kann sich nicht aus der Verantwortung ziehen»

Das BVK-Sanierungspaket des Regierungsrates sei fair, aber komme viel zu spät, meint Arthur Rutishauser im Interview. Mit Ursula Gut-Winterberger geht er hart ins Gericht. Mehr...

«Fahrspuren für Autos abzubauen, kommt nicht infrage»

Interview Nachdem sich die Zürcher Stimmbürger für die Städteinitiative ausgesprochen haben, legt sich der Kanton quer. Volkswirtschaftsdirektor Ernst Stocker (SVP) hält den Auftrag für nicht umsetzbar. Mehr...

«Wir stehen im Wettbewerb gut da»

Die Zürcher Finanzdirektorin Ursula Gut (FDP) erklärt, warum sie die Vermögenssteuer nicht senken will. Dass ihre Partei in dieser Frage mittlerweile eine andere Position vertritt, stört sie kaum. Mehr...

«Seit Fukushima spricht niemand mehr vom Klimaschutz»

Regierungsrat Markus Kägi (SVP) stellt den geplanten Atomausstieg des Bundesrats infrage. Er warnt vor den Konsequenzen für die Wirtschaft und unseren Lebensstandard. Mehr...

«Man hat an meinem Stuhl gesägt»

Der abgewählte Regierungsrat Hans Hollenstein (CVP) sieht sich als Opfer einer politischen Intrige der Grünen und der Wirtschaft. Was der 62-Jährige in Zukunft machen will, weiss er noch nicht. Mehr...

«Wir verlangen wenig, damit es mit der Integration klappt»

Der Kanton wolle mit der neuen Kampagne zum Thema Integration bewusst polarisieren, sagt der Sprecher der Justizdirektion Michael Rüegg. Das neue Sujet gebe schon jetzt mehr zu reden, als das bisherige. Mehr...

«Ich bin noch nie in eine brenzlige Situation geraten»

Sicherheitsdirektor Hans Hollenstein (CVP) streift heute Freitagnacht durch das Ausgehviertel Zürich-West – und wagt sich damit an den Schauplatz zahlreicher Schlägereien und Überfälle. Mehr...

Wahlen: Jede Stimme zählt (noch mehr)

Am kommenden Sonntag zeichnet sich eine rekordtiefe Beteiligung an den kantonalen Wahlen ab. Politologen erörtern, welchen Parteien das nutzen könnten. Mehr...

Bischoff schmort, Graf grilliert

Zwei linke Regierungskandidaten haben einen neuen Weg gefunden, Geld für ihren Wahlkampf zu sammeln. Der Preis dafür: Viel Persönliches. Mehr...

Uneins beim «Kasernen-Bschiss»

Eine Kasernenanlage ohne Polizei, lautete das Versprechen. Die bisherigen Regierungsräte werden es auch nach den Wahlen nicht halten. Im Gegensatz zu den neuen Kandidaten. Mehr...

Ein Geschenk für Immobilienhändler

Der Kantonsrat kürzt die Grundbuchgebühren um ein Drittel – gegen den Willen des Regierungsrats. Mehr...

Die furchtlose Staatsanwältin

Porträt Silvia Steiner ist für die CVP die Hoffnungsträgerin, um den 2011 an die Grünen verlorenen Sitz zurückzuholen. Als Jägerin von Zuhältern und Dealern ist sie Spitze, als Politikerin aber bloss biederer Durchschnitt. Mehr...

Der geläuterte Marxist

Porträt Markus Bischoff ist auf dem Papier der Linkste aller Regierungsratskandidaten. Der AL-Kantonsrat setzt sich für sozial Schwache ein. Mehr...

Justizdirektor ohne Juristengeschwurbel

Porträt Kein Regierungsrat stand in den letzten vier Jahren so oft in den Schlagzeilen wie der Grüne Martin Graf. Schuld war ein junger Straftäter. Grafs Umgang mit dem Fall verrät viel über den Justizdirektor. Mehr...

Ein Parteiloser will Aepplis Job

Dani Schafroth aus Zürich ist ein umtriebiger Schulleiter. Jetzt möchte er sich auch in der Politik engagieren – und gleich ganz oben einsteigen. Mehr...

Die Zähe

Porträt Carmen Walker Späh hat Niederlagen erlitten und musste in der eigenen Partei untendurch. Doch die Freisinnige ist hart wie Gotthard-Granit und lässt sich nicht unterkriegen. Jetzt setzt sie zum grossen Sprung an. Mehr...

Der Schönwetterpolitiker

Porträt Sicherheitsdirektor Mario Fehr (SP) führt seine Direktion wie ein Fussballtrainer. Sein Ziel ist der Sieg, und die Bilanz ist gut. Für den Erfolg setzt er einiges aufs Spiel, auch das Vertrauen der eigenen Wählerbasis. Mehr...

Der Musterknabe

Porträt Thomas Heiniger erhält viel Lob für seine Arbeit – von allen Seiten. Wie schafft der FDP-Mann das? Mehr...

Wandler zwischen den politischen Welten

Porträt Der EVP-Kandidat Nik Gugger schafft es, Politiker von AL bis SVP hinter sich zu scharen. Das trägt ihm mitunter den Vorwurf des Wankelmuts ein. Mehr...

Der lächelnde Fels

Porträt Markus Kägi ist ein fleissiger Schaffer, kein Erschaffer. Wie kein anderer in der Regierung verkörpert er die konservativen Werte der SVP. Mehr...

Die Einzelgängerin

Porträt Jacqueline Fehr, SP-Regierungsratskandidatin und Nationalrätin, ist ein Politprofi. Sie weiss, was sie will – und wie man die richtigen Verbündeten findet. Braucht sie Ruhe, spaziert sie durch den Wald. Mehr...

Ein Mann auf eigener Umlaufbahn

Porträt BDP-Regierungsratskandidat Marcel Lenggenhager hat keine politische Linie und ist erst noch stolz darauf. Mit seinem tiefen Vertrauen in sich und das eigene Urteil reisst er die einen mit – und überrollt die anderen. Mehr...

Grosse Ansprüche an kleine Parteien

Kommentar Das Schicksal von Martin Graf zeigt, dass der antiautoritäre Geist der Wähler nicht alle Magistraten gleich trifft. Mehr...

Was Graf die Wiederwahl kostete

Analyse Eine Nachwahlbefragung des «Tages-Anzeigers» bringt Licht ins Dunkel des Wahlsonntags. Mehr...

Martin Graf und drittens

Analyse Ein Politiker, der seine Niederlage nicht zusammenbeisst und auslächelt, hat etwas Sympathisches. Mehr...

Ein Schock mit Ansage

Kommentar Der Triumph des bürgerlichen Fünfertickets in der Regierungsratswahl ist weniger spektakulär, als man meinen könnte. Pikant wird er erst durch die gegenläufige Entwicklung in der Stadt Zürich. Mehr...

Anecken bringt Wählerstimmen

Analyse Die TA-Wahlserie hat gezeigt: Die Stimmberechtigten wollen Schaffer statt Schwätzer. Mehr...

Das Köppel-«Gemetzel»

Kolumne Das Gedränge der Kandidaten ist bei der Zürcher SVP besonders gross. Mehr...

«Ach, Mario, jetzt pack doch endlich die Jacqueline!»

Kritik Drei Werber nehmen die Plakate der Zürcher Regierungsratskandidaten unter die Lupe. Das Rating. Mehr...

Unfreiwillig geoutet

Kolumne Die Bedeutung von Porträts und grünliberaler Grosszügigkeit. Mehr...

Wenn die Fehr mit dem Fehr

Kolumne Die SP musste sich vorwerfen lassen, dass sie mit zwei Namensvettern in den Wahlkampf zieht, die sich spinnefeind seien. Jetzt kontert sie mit einem Wahlplakat nach dem Gusto ihrer Kritiker. Mehr...

Ein Polizeifreund eckt an

Kolumne Trotz offiziellem Wahlbündnis: Manche Grüne tun sich schwer damit, den SP-Regierungsrat Mario Fehr im Wahlkampf offiziell zu unterstützen. Mehr...

Bunte Hosen und ein versautes Hemd

Die Regierungsratswahlen führen zu ersten Rangeleien. Und im Rathaus tauchte ein grünliberaler Rückkehrer auf. Mehr...

Die ewig Verschmähte hat es geschafft

Kommentar Die FDP nominiert Carmen Walker Späh als Regierungsratskandidatin. Mehr...

Frauenpower – und das in der FDP

Analyse Morgen gehts um die Nachfolge von Ursula Gut (FDP) im Regierungsrat. Fraktionschef Thomas Vogel dürfte gegen Carmen Walker Späh und Beatrix Frey-Eigenmann einen schweren Stand haben. Mehr...

Glarner Braun und Zürcher Blau

Kaum hat die SP für die Regierungsratswahlen 2015 nominiert, wird im rechten Lager lobbyiert. BDPler finden sich die besseren Bürgerlichen als die CVP. Mehr...

Gefehrlich für die SP

Glosse Mit dem Zweierticket Fehr und Fehr für den Regierungsrat haben sich die Sozialdemokraten etwas eingebrockt. In den Wahlbüros wird es Debatten geben. Mehr...

Der Zürcher Regierungsrat 2011 bis 2015
Die sieben Gesichter des neu zusammengesetzten Zürcher Regierungsrates.

So versuchen Wirte das Rauchverbot zum umgehen
Am 1. Mai tritt das Rauchverbot in Kraft. Mit verschiedenen Tricks versuchen Wirte, die Gäste weiter qualmen zu lassen.


Stichworte

Autoren


Umfrage

Flüchtlingsdramen: Würde ein europäisches Botschaftsasyl helfen?



Werbung

Vergleichsdienst

Abopreise vergleichen

Der Handy-Abovergleich mit Ihrem gewünschten Mobiltelefon und Prepaid-Angeboten.

Marktplatz

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Abonnements

Die neuen digitalen Abos

Unbeschränkten Zugriff auf den Tages-Anzeiger. Jetzt testen ab CHF 1.-.

Weiterbildung

Abenteuer Berufswahl

Der Weg zu einem passenden Beruf gleicht einer spannenden Reise. Erfahrungen kann nur machen, wer sich auf die Reise begibt.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.