Verzweifelt auf der Suche nach weissen Hängen

Die Wintergäste sind da, der Schnee fehlt: Um Touristen doch noch Abfahrten zu ermöglichen, werden sie im Wallis in Bussen quer durch den Kanton transportiert. Ein Skigebiet profitiert besonders. Mehr...

Tiefere Mieten, noch hitzigerer Markt

Die neue Negativzinspolitik der Nationalbank hat Auswirkungen auf den Immobilienmarkt: Für Mieter bringt sie Vorteile. Investitionen in Renditeliegenschaften werden noch attraktiver. Mehr...

«Stahl bleibt Stahl»

Der Uhrenverband verschärft seine Vorgaben für die Nutzung des «Swiss-Made»-Labels. Für gewisse Uhrenmarken könnte das ein Problem werden – ohne einen Qualitätsgewinn zu bringen. Mehr...

Neustart in der Duschseifen-Manufaktur

Beruf + Berufung Betriebswirtin Nicola Casanova hat den sicheren Job gegen das Abenteuer Selbständigkeit getauscht. Mehr...

Fiat Chrysler ruft drei Millionen Autos zurück

In älteren Modellen von Chrysler machen die Airbags eines japanischen Zulieferers Probleme. Es gab bereits fünf Tote. Mehr...

Wie lange reicht Russlands Devisenschatz?

Russland kämpft gegen den Zerfall des Rubels. Dabei rächt es sich auch, dass der Rohstoffriese über Jahrzehnte neben dem Ölgeschäft kein zweites wirtschaftliches Standbein aufgebaut hat. Mehr...

Für manche CS-Kunden wird Geldanlegen spürbar teurer

Wer nur anlegt und kaum handelt, bezahlt bei der Bank künftig mehr Gebühren. Mehr...

Dann halt Budgetferien für 20'000 Franken pro Woche

Der Rubelzerfall macht Auslandreisen für Russen immer teurer. Wie die Schweiz davon betroffen ist – und was die russischen Gäste tun, um nicht ganz auf ihre Ferien verzichten zu müssen. Mehr...

Whistleblower Condamin-Gerbier verurteilt

War er ein Whistleblower oder ein Datendieb? Das Bundesstrafgericht in Bellinzona hat das Urteil gegen den französischen Ex-Bankangestellten gefällt. Mehr...

Standard & Poor's senkt Ukraine-Rating

Die Experten bewerten die Bonität des krisengeschüttelten Landes schlechter. Damit droht eine weitere Herabstufung – sogar ein Zahlungsausfall könnte bevorstehen. Mehr...

Schmierstoff auf Talfahrt: Die Fakten zum Preiszerfall des Öls

Unser wichtigster fossiler Rohstoff wird billiger und billiger. Welche Gefahren drohen? Welche Chancen tun sich auf? Antworten auf die zehn wichtigsten Fragen zur aktuellen Entwicklung. Mehr...

Sika soll eigenständiges Unternehmen bleiben

Der Verkauf des Bauchemie- und Klebstoffherstellers an die französische Saint-Gobain hat hohe Wellen geworfen. Nun sollen die Wogen wieder geglättet werden. Mehr...

BBC-Reportage in Apple-Fabrik schreckt auf

60-Stunden-Wochen und einschlafen beim Job: Der US-Konzern Apple hatte früher versprochen, die Arbeitsbedingungen zu verbessern. Ein neuer Bericht zeigt anderes. Mehr...

Die Negativzinsen wirken

Der Franken bleibt seit der Ankündigung der Nationalbank knapp über dem Mindestkurs. Weitere Devisenkäufe waren nicht nötig. Mehr...

Roche-Aktien sacken ab

Negativmeldung bei Tests mit Medikamenten gegen Brustkrebs und Alzheimer: Der Börsenwert des Pharmamulti vermindert sich heute um Milliarden. Mehr...

Sika mit grossen Erfolg in den Schwellenländern

Die Bauchemie- und Klebstoffherstellerin Sika hat dank starkem Wachstum in den Schwellenländern im ersten Halbjahr 2010 zugelegt und Marktanteile gewonnen. Mehr...

Umsatz- und Gewinnsteigerung bei Sika

Der Umsatz der Bauchemie- und Klebstoffherstellerin Sika stieg in den vergangenen neun Monaten deutlich an. Das Unternehmen profitierte vor allem von aufstrebenden Märkten in Osteuropa, Asien und Lateinamerika. Mehr...

Sika profitiert von den Schwellenländern

Die Bauchemie- und Klebstoffherstellerin hat im ersten Quartal 2011 zugelegt. Der Umsatz stieg um 14,3 Prozent auf 1,02 Milliarden Franken. Die starken Märkte in Asien und Lateinamerika gaben den Ausschlag. Mehr...

Sika steigert Umsatz in allen Weltregionen

Der in Baar ZG ansässige Bauchemie- und Klebestoffhersteller konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 6,5 Prozent steigern. Der spät einsetzende Winter kam Sika sehr entgegen. Mehr...

Trifft der Negativzins den Mittelstand?

Höhere Mieten, höhere Gebühren: Das wird als Folge des SNB-Coups befürchtet. Allerdings winken auch Chancen. Mehr...

Nicht der letzte Akt im Franken-Drama

Kommentar Die Massnahme der Schweizerischen Nationalbank ist Ausdruck der äusserst labilen Weltwirtschaft. Die Krise des russischen Rubels war bloss der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Mehr...

Die SNB und der Coup von 1978

Anfang der 70er-Jahre wurde die Schweiz von Ausland-Kapital überflutet. Negativzinsen waren die Folge – was allerdings nichts brachte. Dann kam der nächste Schritt. Mehr...

Werbung

Jetzt Ihr Fahrzeug bewerten

Wie viel ist Ihr Auto Wert? Hier Eurotax Fahrzeugbewertung für Fr. 11.—

Marktplatz

Vergleichsdienst

Günstiger in die Ferien!

Vergleichen Sie die Flugpreise von verschiedenen Reiseanbietern und finden Sie das beste Angebot.

Vergleichsdienst

Abopreise vergleichen

Der Handy-Abovergleich mit Ihrem gewünschten Mobiltelefon und Prepaid-Angeboten.

Marktplatz

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.


Umfrage

Kein Konzern-Bashing mehr am WEF in Davos: Der Public-Eye-Schmähpreis wird eingestellt.



Werbung

Die neuen digitalen Abos

Unbeschränkten Zugriff auf den Tages-Anzeiger. Jetzt testen ab CHF 1.-.

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Werbung

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Werbung

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.