United Coffee eröffnet Hauptsitz in Genf

United Coffee will seinen Hauptsitz in Genf aufschlagen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Konzern ist eine der grössten Kaffeeröstereien Europas. Die Genfer Behörden begrüssten am Montag den Entscheid.

Das neue Hauptquartier in Genf soll in einer ersten Phase rund 25 Angestellte beschäftigen, von denen viele vor Ort rekrutiert werden. Arbeiten werden dort vor allem die Direktion zusammen mit Handels- und Finanzexperten sowie Logistik, Ingenieurwesen und Produkteentwicklung, wie United Coffee in einem Communiqué schreibt.

United Coffee - bis im März die niederländische Drie Mollen Holding - beschäftigt rund 900 Personen in sechs europäischen Ländern. Das Unternehmen röstet pro Jahr über 50'000 Tonnen Kaffee. United Coffee ist Marktführer in der Produktion von Kaffee in Einzelportionen.

Die Firmenleitung begründete die Niederlassung mit der zentralen Lage Genfs, dessen internationalem Umfeld und der Verankerung in der Lebensmittelindustrie. Seitens der Genfer Regierung zeigte sich der zuständige Staatsrat Pierre-François Unger zufrieden mit dem Neuzuzug.

Das 1818 in den Niederlanden gegründete Unternehmen United Coffee ist eine der grössten unabhängigen Firmen im Kaffeesektor Europas. Neben den Einzelportionen fokussiert United Coffee auf die Eigenmarken von Detailhändlern.

So liefert die Firma Kaffee an Carrefour, Coop, Mercadona, Tesco oder Waitrose. Hinzu kommen Kaffee, Kaffeemaschinen, der dazugehörende Service und weitere Produkte für Restaurants wie Compass Group, McDonalds, Subway und mehrere tausend lokale Restaurants.

In der Schweiz ist United Coffee mit Marken wie Giger Café, Merkur Kaffee, Schweizerische Kaffeeröstereien und Rosca Caffè vertreten. Mitfinanziert wird das Unternehmen von der Investitionsgesellschaft CapVest. In der Schweiz, Frankreich, den Niederlanden, Deutschland, Spanien und im Vereinigten Königreich hat United Coffee bereits eine dominierende Stellung inne.

Das Unternehmen ist von Rainforest Alliance, Utz, Max Havelaar und 4C zertifiziert. 2009 erhielt es den Corporate Green Globe Award von der Rainforest Alliance für sein Engagement zugunsten einer nachhaltigen Entwicklung.

(Erstellt: 23.08.2010, 13:00 Uhr)

Publireportage

Weihnachtsgeschenke ...

... für Leute, die schon alles haben.

Die Welt in Bildern

Stahlharte Nerven: Die rund 400 Meter lange Hängebrücke bei Reutte in Tirol führt 112 Meter über dem Talgrund zum Schloss Ehrenberg und ist nur für Schwindelfreie.
(Bild: Harald Schneider ) Mehr...