Nur ein Land schlägt die Schweiz

Das Beratungsunternehmen PricewaterhouseCoopers untersuchte die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit von 40 Ländern. Die Schweiz schneidet sehr gut ab.


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Schweizer Volkswirtschaft gelingt der Aufschwung. Zu diesem Schluss kommt ein Ranking des Beratungsunternehmens PricewaterhousCoopers. Die Schweiz liegt demnach mit der wirtschaftlichen, sozialen, politischen, regulatorischen und ökologischen Stabilität vor 40 anderen Volkswirtschaften.

Vor der Schweiz liegt nur Schweden. Auf dem dritten Rang des sogenannten Escape-Ranking ist Singapur, auf dem vierten Rang die Niederlande und auf dem fünften Rang Finnland. Auf dem 40. und letzten Platz rangiert die Ukraine, nach Peru, Portugal und Spanien.

Der Escape-Index bewertet die Länder anhand von 20 Kerngrössen, die die Leistungsfähigkeit einer Volkswirtschaft zeigen. Die Datengrundlage stammt aus offiziellen Quellen wie etwa der Weltbank oder dem Internationalen Währungsfonds.

Escape steht für Economic growth and stability (wirtschaftliches Wachstum und Stabilität), Social Progress und cohesion (Soziale Situation), Communication technology (Technologie), Political, legal und regulatory institutions (Politische und regulatorische Institutionen) sowie Environmental sustainability (Umwelt und Nachhaltigkeit).

(sly/sda)

(Erstellt: 06.02.2014, 18:29 Uhr)

Artikel zum Thema

Wer 2030 die Weltwirtschaft dominiert

Im Jahr 2030 könnte die britische Wirtschaftsleistung grösser sein als die deutsche, prophezeit ein Londoner Forschungsinstitut – es sei denn, in Europa würde sich einiges ändern. Mehr...

Die Schweiz ist Innovations-Weltmeister

Zum dritten Mal in Folge und mit deutlichem Vorsprung steht die Schweiz an der Spitze einer Rangliste zur Innovation. Nur zwei Punkte sind noch ausbaufähig. Mehr...

Reich, reicher, Schweiz

In der Rangliste der reichsten Länder hat die Schweiz noch immer den Spitzenplatz inne: 2012 lag das durchschnittliche Pro-Kopf-Vermögen bei 174'890 Fr. Rekordhalter ist die Schweiz aber auch bei den Schulden. Mehr...

Attraktiver Wirtschaftsstandort: Der Paradeplatz in Zürich. (Archivbild) (Bild: Keystone )

Werbung

Werbung

Kommentare

Die Welt in Bildern

Geht in sich: Ein Sadhu, ein heiliger Mann des Hinduismus, betet vor der jährlichen Reise zur Pilgerstätte Amarnath im nordindischen Jammu. (30. Juni 2016)
(Bild: Mukesh Gupta) Mehr...