Patienten müssen weiter bangen

Recht & Konsum Der Bund hat die Vergütung von teuren Medikamenten für seltene Krankheiten klarer geregelt. Den Betroffenen bringt dies aber kaum Verbesserungen. Mehr...

Bergbahnen: So viel kostet Ticket-Missbrauch

Recht & Konsum Wer ein Skibillett mit anderen teilt, riskiert eine hohe Busse. Deren Rechtmässigkeit ist jedoch umstritten. Mehr...

Senden Sie uns Ihre Fragen

Andrea Fischer und Thomas Müller beantworten Fragen zu Arbeit, Familie, Konsum und Versicherung: rechtundkonsum@tages-anzeiger.ch

Skifahrer, bitte lächeln!

Recht & Konsum Viele Bergbahnen fotografieren ihre Kunden beim Passieren eines Drehkreuzes. Im Engadin sind sogar Geräte im Einsatz, die automatisch Gesichter vergleichen. Mehr...

Mobile Wahlkommissionen in Pflegeheimen

Recht & Konsum Mit verschiedenen Massnahmen garantiert Österreich, dass alle behinderten Bürgerinnen und Bürger wählen können. Mehr...

Abstimmen trotz geistiger Behinderung

Recht & Konsum Auch wer nicht urteilsfähig ist, soll das Stimmrecht haben. Das fordern die Interessenverbände der Behinderten. Sie berufen sich auf die UNO-Behindertenrechtskonvention. Mehr...

Beim Skifahren verletzt – nicht alles gilt als Unfall

Ein Unfall muss plötzlich und durch äussere Faktoren verursacht worden sein. Bei Sportunfällen sieht es nochmals anders aus. Mehr...

Tiefere Renten für Unfallopfer

Recht & Konsum Über 45-Jährige aufgepasst: Das neue Unfallversicherungsgesetz meint es nicht gut mit älteren Versicherten. Andere Änderungen betreffen auch Jüngere. Mehr...

Ob nötig oder nicht, die Kasse zahlt

Der moderne Patient erwartet beim geringsten Schmerz sofort eine umfassende Abklärung. Die Grundversicherung muss in jedem Fall zahlen. Mehr...

Sonntagsarbeit soll im Homeoffice erlaubt sein

Recht & Konsum Bürgerliche Politiker wollen die Arbeitszeitvorschriften lockern. Die Gewerkschaften sehen den Arbeitnehmerschutz bedroht. Mehr...

Nicht mehr als 45 Stunden pro Woche gilt auch im Homeoffice

Recht & Konsum Die Arbeit in den eigenen vier Wänden wirft rechtliche Fragen auf. Nicht auf alle gibt es klare Antworten. Mehr...

Alten Kredit ablösen – so einfach gehts

Kreditnehmer sollten regelmässig prüfen, ob sie für den laufenden Kredit ein besseres Angebot erhalten. Ein Wechsel ist einfach. Mehr...

Muss der Chef die Weiterbildung bezahlen?

Recht & Konsum Wer beruflich weiterkommen will, muss dazulernen. Dazu gibt es aber ein paar wichtige Fragen. Mehr...

Wie die Altersrente geteilt wird

Recht & Konsum Was auf scheidungswillige Rentnerinnen und Rentner nach den neuen Regeln zum Vorsorgeausgleich zukommt. Mehr...

Auch Rentner müssen teilen

Recht & Konsum Ab Januar gelten neue Regeln für den Vorsorgeausgleich bei einer Scheidung. Halbe-halbe gilt künftig auch in Fällen, in denen das bisher ausgeschlossen war. Mehr...

Wohnung kaufen, auf Airbnb anbieten – darf man das?

Recht & Konsum Den meisten Nachbarn dürfte das ständige Kommen und Gehen von Gästen direkt vor ihrer Tür kaum gefallen. Der neue Trend wirft viele Fragen auf. Mehr...

Von Waschverboten und Regeln fürs Teppichklopfen

Recht & Konsum In den Hausordnungen von Wohnhäusern steht allerlei, das nicht mehr zeitgemäss ist. Worüber sich Mieter getrost hinwegsetzen können. Mehr...

Ryanair will Inkassodienste ausbooten

Recht & Konsum Die neuen Geschäftsbedingungen der Airline machen es für Kunden schwieriger, Entschädigungen für verspätete Flüge zu erhalten. Juristen zweifeln an der Rechtmässigkeit. Mehr...

Flugpassagierin verlangte 600 Euro Entschädigung

Recht & Konsum Der Flug von Malé (Malediven) nach Zürich vom 19. Mai 2013 kam mit 14 Stunden Verspätung am Ziel an. Grund, Geld zu verlangen? Wie das Bülacher Bezirksgericht entschied. Mehr...

«Verhandeln Sie nie über AGB!»

Warum es für den Kunden nachteilig sein kann, Vertragsbedingungen ändern zu wollen. Mehr...

Wichtiger Schutz steht auf der Kippe

Der Bund plant, die Regeln des Vertragsrechts aufzuweichen. Kunden sollen nicht mehr so einfach aus einem Vertrag mit einem Dienstleister aussteigen dürfen. Mehr...

Was der Vergleich der Zusatzversicherungen taugt

Eine Website verspricht, mehr als nur die obligatorische Grundversicherung zu vergleichen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat sie getestet. Mehr...

«Was passiert, wenn mein Hausarzt wegzieht?»

Bei der TA-Krankenkassen-Hotline liessen sich weit über 100 Leserinnen und Leser von den vier Fachpersonen beraten. Die Fragen beschränkten sich nicht nur auf Sparmöglichkeiten. Mehr...

Wer sein Kind nicht betreut, der zahlt

Recht & Konsum Das neue Unterhaltsrecht nimmt unverheiratete Väter stärker in die Pflicht, wenn sie sich nach einer Trennung nicht an der Betreuung ihrer Kinder beteiligen. Mehr...

So stellt man die Putzfrau legal an

Auch Hausangestellte mit kleinen Pensen sind der AHV zu melden. Doch manch einer scheut den administrativen Aufwand – trotz erleichtertem Verfahren der AHV. Mehr...

Höhere Prämien als Drohkulisse

Der Bund nimmt einen neuen Anlauf, um die Rechte der Versicherungskunden zu stärken. Während die Konsumentenseite applaudiert, warnt die Branche vor Mehrkosten zulasten der Versicherten. Mehr...

Den Job wegen Aussehen oder Herkunft nicht erhalten?

Wer sich bewirbt, gibt viel von sich preis. So viel, dass Vorurteile dem Glück im Weg stehen? Eine Maschine könnte Abhilfe schaffen. Mehr...

Zwang zum Kapitalbezug bei der Pensionskasse

Recht & Konsum Beispiele von Firmen zeigen, wie deren Pensionskassen Rentner aus ihrem System weghaben wollen und sie mit dem Geld in den Lebensabend entlassen. Mehr...

Finger weg vom Nachlass

Recht & Konsum Wer sich in die Angelegenheiten einer Erbschaft einmischt, kann sie nicht mehr ausschlagen. Mehr...

Wenn Tote in Konkurs gehen

Recht & Konsum Warum die Zahl der ausgeschlagenen Erbschaften in der Schweiz deutlich zunimmt. Mehr...

Schnäppchenjäger aufgepasst!

Recht & Konsum Ärger mit unseriösen Online-Shops vermeidet man, indem man auf folgende Warnsignale achtet: Mehr...

Werbung

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Abo

Weekend-Abo für 1.- testen

Unter der Woche Zugang auf das digitale Angebot, am Wochenende die Zeitung im Briefkasten. Jetzt testen.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Werbung