Lufthansa verspricht faire und schnelle Entschädigungen

Der Hauptversicherer der Airline hat für den Germanwings-Absturz Rückstellungen von 300 Millionen Dollar gemacht. Mehr...

Google und Uhrenfirmen sind die beliebtesten Arbeitgeber

Im letzten Jahr nicht einmal in den Top-10, nun zuoberst auf dem Podest: In der Schweiz würden zwei von drei Arbeitnehmern gerne für den Internetriesen Google arbeiten. Mehr...

Verurteilt zu 700'000 Franken Schadenersatz

Porträt Der Glarner SVP-Ständerat Werner Hösli hat als Bankrat laut Gericht seine Aufsichtspflichten verletzt. Mehr...

Bill Gates scheitert mit Sika-Antrag

Der Baustoffkonzern Saint-Gobain muss nicht allen Sika-Aktionären ein Übernahmeangebot machen. Die zuständige Kommission wies die Forderung der Bill and Melinda Gates Stiftung ab. Mehr...

SRG 2014 im Zeichen grosser Sportanlässe

Im letzten Jahr blieb für die SRG unter dem Strich ein kleiner Gewinn übrig. Wegen mehrerer grosser Sportanlässe stiegen die Kosten, aber auch die Werbeeinnahmen. Mehr...

Neue Drohung aus Athen

Der griechische Innenminister Nikos Voutzis mahnt an, eine im April fällige Kreditrückzahlung an den IWF zu verschieben. Mehr...

Welche Manager 2014 am meisten verdienten

Die Rangliste der bestverdienenden Konzernchefs von Schweizer Unternehmen hat eine klare Nummer 1. Nur 8 CEOs mussten Kürzungen hinnehmen. Mehr...

Aryzta verkauft jetzt neben Dünger auch Tiefgekühltes

Der Backwarenkonzern steckt den Erlös aus dem Teilverkauf der Agrar-Tochter in einen Tiefkühlhersteller. Der Tausch kann vor allem dem Management dienen. Mehr...

Interne Risikomodelle der Banken unterschätzen die Risiken

Die Finanzmarktaufsicht verhängt ein Moratorium für neue Modelle, die Grossbanken verwenden. Sie dienten vor allem der Gewinnoptimierung. Mehr...

Auf Abruf bereit

Das Beispiel der Tessiner Bank BSI zeigt: Auch wenn man sich mit den Amerikanern auf eine Lösung im Steuerstreit samt Busse geeinigt hat, ist man sie noch lange nicht los. Mehr...

Migros mit Gegenwind im Ausland

Der Detailhandelsriese konnte seine Ertragskraft steigern. Trotz harziger Geschäfte im Ausland. Mehr...

«Die Deadline ist bereits abgelaufen»

Was passiert jetzt mit den Daten, die die Bank BSI an die USA liefert? Wann werden die nächsten Banken zur Kasse gebeten? Antworten gibt der Kenner des US-Programms, Alex Geissbühler. Mehr...

Leverage, Quote, gewichtet, Ratio – wie bitte?

Wirrwarr in der Bankenwelt: Damit ein Geldhaus für den Notfall gerüstet ist, braucht es ein genügend dickes Polster – Kapital halt. Na bitte, es geht doch auch einfach. Mehr...

Schweizer Grosseinkauf in Frankreich

Für knapp eine halbe Milliarde Euro kauft sich der Backwarenhersteller Aryzta mit Sitz in Zürich bei einem französischen Konzern mit 1100 Filialen ein. Mehr...

Codesprache in der Bank – «Benzintank leer»

Wie die nun gebüsste Tessiner BSI US-Kunden bediente und was die USA in den nächsten Monaten im Steuerstreit erwarten. Mehr...

Orange bekommt einen neuen Namen

Noch in diesem Jahr soll der Mobilfunkanbieter seinen Namen wechseln. Seit kurzem gehört er dem französischen Unternehmer Xavier Niel. Mehr...

Dem Sika-Verwaltungsrat droht Gratisarbeit

Ein Verwaltungsrat, der ohne Entgelt arbeitet? Dieses Szenario könnte im Gezerre um Sika Wirklichkeit werden. Mehr...

Schalter-Abbau der SBB hilft Konkurrenz

Die BLS profitiert vom ausgedünnten Angebot von SBB-Schaltern, und die Eisenbahnergewerkschaft findet, die Schmerzgrenze beim Abbau bedienter Verkaufsstellen sei erreicht. Mehr...

Zwiespältiger Dividendensegen

Die 30 Unternehmen im Swiss Leader Index schütten ihren Aktionären für 2014 insgesamt fast 40 Milliarden Franken aus – 7 Prozent mehr als 2013. Das, obwohl jede dritte Firma weniger Gewinn machte. Mehr...

Reisedetaillistin Dufry greift für Benetton-Tochter tief in die Tasche

Die Schweizer Dufry stärkt ihre Spitzenposition mit einem milliardenschweren Zukauf. Sie übernimmt die Mehrheit an World Duty Free. Mehr...

Anzeigen

Weiterbildung

Abenteuer Berufswahl

Der Weg zu einem passenden Beruf gleicht einer spannenden Reise. Erfahrungen kann nur machen, wer sich auf die Reise begibt.

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Werbung

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

TA Marktplatz

Werbung

Werbung

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Werbung

Die neuen digitalen Abos

Unbeschränkten Zugriff auf den Tages-Anzeiger. Jetzt testen ab CHF 1.-.