Ruag schliesst drei Standorte

Beim Schweizer Technologie- und Rüstungskonzern Ruag kommt es zu Umwälzungen. Etwa 160 Arbeitsplätze sind betroffen. Mehr...

Ein Generalunternehmen wagt den Tabubruch

Allreal kooperiert im Kampf gegen Lohndumping mit der Gewerkschaft Unia – zum Ärger der Baumeister. Mehr...

Auslandbanken benachteiligt

Analyse Nach der CS muss nun auch die BNP Paribas eine hohe Busse zahlen wegen der Umgehung von US-Sanktionen. Zu Recht? Mehr...

Roche versus Novartis

Die beiden Schweizer Pharmariesen haben ihre Jahresbilanz veröffentlicht. Ein Vergleich in wesentlichen Punkten. Mehr...

Apples unglaubliche Aufholjagd

Noch 2013 verkaufte Samsung zum Jahresende fast doppelt so viele Handys wie Apple. Nun liegen die beiden Marktführer gleichauf. Der Schlüssel für diese Verschiebung liegt in China. Mehr...

Starker Franken «macht Steuerreform dringlich»

An der Unternehmenssteuerreform III scheiden sich die Geister: Laut Economiesuisse ist sie unumgänglich, Arbeitnehmerverbände und Linke finden gewisse Forderungen «grotesk». Mehr...

Harter Wettbewerb setzt Samsung zu

Während Konkurrent Apple ein absolutes Rekordergebnis verzeichnete, ist der Gewinn von Samsung 2014 um ein Viertel eingebrochen. In einem Markt sind die Verluste besonders gross. Mehr...

Ein neuer Chef solls bei McDonald's richten

Der Konzernchef des Fast-Food-Riesen McDonald's, Don Thompson, wird nach nur drei Jahren ersetzt. Die Investoren scheinen mit dem Nachfolger zufrieden: Die Aktie stieg um drei Prozent. Mehr...

Informatiker gewinnt Prozess gegen UBS

Die UBS kündigte einem Informatiker fristlos. Dieser wehrte sich und bekam vor dem Arbeitsgericht Recht. Mehr...

«SNB-Entscheid gut verkraftbar»

Roche-Konzernchef Severin Schwan ist überzeugt, dass es wie 2011 gelingen wird, die Frankenstärke aufzufangen. Mehr...

Facebook kann Jahresgewinn fast verdoppeln

Facebook bleibt mit voller Kraft auf Wachstumskurs: 2,9 Milliarden Dollar hat das US-Unternehmen im letzten Jahr erwirtschaftet. Trotzdem fanden die Anleger ein Haar in der Suppe. Mehr...

Apple erobert China

Analyse Kein anderes Smartphone ist in China so beliebt wie das iPhone, dem happigen Preis zum Trotz. Mehr...

Was Samsung mit Apples Rekordergebnis zu tun hat

Analyse 18 Milliarden Dollar in drei Monaten – das ist mehr, als ein Konzern je verdiente. Das verdankt Apple einer Idee, auf die eigentlich Samsung gekommen ist – und das Unternehmen lange kategorisch ausschloss. Mehr...

So viele iPhones verkauft Apple in 5 Sekunden

Datenblog Was Apple im Weihnachtsquartal 2014 schaffte, gelang bisher noch keinem Unternehmen. Sehen Sie bei uns in Echtzeit, wie viele iPhones Apple verkauft und wie viel der Konzern dabei verdient. Zum Blog

Bankmitarbeiter dürfen weitergegebene Daten sehen

Bankangestellte dürfen Kopien von Daten verlangen, die im Rahmen des Steuerstreits an die USA weitergegeben wurden. Das Urteil des Bundesgerichts könnte Signalwirkung haben. Mehr...

«Wir investieren hier weiter»

Trotz bröckelndem Gewinn und starkem Franken legt Roche-Chef Severin Schwan ein Bekenntnis zum Standort Schweiz ab. Einsparungen erhofft man sich auch von einer Refinanzierung alter Schulden. Mehr...

Das SNB-Geschenk an J.P. Morgan

Anders als andere Banken profitierte J.P. Morgan Chase von der überraschenden Frankenaufwertung. Laut Bloomberg verdiente die US-Bank an einem Tag 300 Millionen Dollar. Mehr...

Mayers Steueroptimierungs-Trick

Die Yahoo-Chefin Marissa Mayer hat einen Plan, wie sie die 40 Milliarden Dollar schwere Beteiligung an Alibaba steuerfrei in Gewinne umwandeln will. Die Investoren jubeln. Mehr...

Franken und Dollar belasten Novartis

Der Pharmakonzern will mit weltweiten Kostenprüfungen auf Einbussen durch die Aufwertung des Frankens reagieren. Der erstarkte Dollar drückt ebenfalls auf den Gewinn. Mehr...

Ein Milliardär auf Einkaufstour

Porträt Li Ka-shing, der reichste Mann Asiens, stösst Immobilien in China ab – und kauft in Grossbritannien gross ein. Mehr...

«Die schlimmsten Befürchtungen übertroffen»

Eine ETH-Studie zeigt: Viele Schweizer Firmen haben schon vor zwei Jahren mit der Aufhebung der Untergrenze gerechnet. Warum sie trotzdem nicht auf den Franken-Schock vorbereitet waren. Mehr...

Finden Sie es richtig, dass in manchen Unternehmen für die ersten ein bis drei Krankheitstage kein Lohn gezahlt wird?

Ja.

 
30.6%

Nein.

 
69.4%

1351 Stimmen


Umfrage

Um den Inländervorrang umzusetzen, braucht es Geld für die Ausbildung von Schweizer Fachkräften. Sind Sie dafür?



Anzeigen

Weiterbildung

Der richtige Flow

Man kann sich nicht konzentrieren und Lust hat man auch nicht. Was tun?

Werbung

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Vergleichsdienst

Günstiger in die Ferien!

Vergleichen Sie die Flugpreise von verschiedenen Reiseanbietern und finden Sie das beste Angebot.

Werbung

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.