Das sagt Uhrenkönig Hayek zu Apples Uhren-Show

Zürich, 11 Uhr, Tag eins nach der Präsentation der Apple Watch: Swatch-Boss Nick Hayek nimmt Stellung, nachdem der Techriese die Katze aus dem Sack liess. Klar ist: Die Börse reagiert nervös.

«Die sind hypernervös»: Hayek sieht Apple unter Zugzwang und nicht die hiesige Uhrenindustrie. (Video: Jan Derrer)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«Die Innovation, die in Cupertino präsentiert wurde, ist die Krone. Erfunden vom Luxusuhrenmacher Abraham Louis Breguet. Das wurde präsentiert als die grosse Neuheit. Ich sage: Wunderbar. Wir fühlen uns da überhaupt nicht benachteiligt.» Das sagte Nick Hayek heute Morgen in Zürich anlässlich eines Medientermins zu den Omega-Plänen im Megaprojekt Circle am Zürcher Flughafen.

Hayek gab sich betont gelassen, was die Konkurrenzsituation durch die neue Branche der Smartwatches betrifft. «Wir haben uns damit nicht beschäftigt, wir leben nicht im Rhythmus von Cupertino. Für unsere Planungen hat das überhaupt keine Auswirkungen.»

Erneut wies der Schweizer Uhrenkönig auf die schwierigen Bedingungen in der Schweiz hin: «Die Schweizer Uhrenindustrie ist unter Druck wegen des Schweizer Frankens, nicht wegen Neuentwicklungen bei Smart-Uhren. Unter Druck sind Firmen, die solche Geräte herstellen. Die Mobiltelefonie, die Apples, die Samsungs, die LG Electronics, die Sonys, die sind hypernervös. Wir sind nicht nervös.»

Swatch-Aktie ist Tagesverlierer

An der Börse zeigte sich die Anlegerschaft weniger locker. Das Swatch-Papier verliert bis Mittag über zwei Prozent und ist damit Tagesverlierer der SMI-Titel. Der Gesamtmarkt verliert bis Mittag knapp 0,3 Prozent. (Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

(Erstellt: 10.09.2014, 13:16 Uhr)

Artikel zum Thema

Apple-Veräppler

Häme, Spott und gar Gehässiges: Warum der gestrigen Apple-Show so viel Unmut entgegenschlug – zumal viele von ihnen selber Apple-Nutzer sind. Mehr...

«Die wollen unseren Lunch essen»

Zahlen mit iPhone und Fingerabdruck: Neben neuen Telefonen und Uhren ging das Zahlsystem, das Apple gestern vorgestellt hat, fast unter. Dabei hat es Apple Pay in sich, wie Branchenkenner glauben. Mehr...

Die Apple Watch am Handgelenk

Video Wie gut ist die neue Uhr tatsächlich? Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat sie anprobiert und herumgedrückt. Mehr...

Die Apple Watch kurz ausprobiert.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Anzeigen

Werbung

Blogs

Mamablog Unheimliche virtuelle Jagd

Sweet Home 8 tolle Selbermachideen

Anzeigen

Die Welt in Bildern

Grüne Männchen: Nachtschwärmer geniessen die Musik am Panorama Music Festival in New York. (24. Juli 2016)
(Bild: Kena Betancur ) Mehr...