Impfstress mit Nummer 3034

Wenn Wildkatzen zum Tierarzt müssen, ist schon das Einfangen ein Meisterstück. Deshalb ist Prävention in naturnahen Zoos wie dem Wildnispark Zürich so wichtig. Mehr...

Der Mond ist überraschend nass

Der kosmische Nachbar besitzt viel mehr Wasser als gedacht. Dabei ist der Erdtrabant als überaus trocken eingestuft worden. Mehr...

Gestatten, das sind die Welpen des Calandarudels

Acht junge Wölfe sind im Grenzgebiet der Kantone Graubünden und St. Gallen in eine Fotofalle getappt. Mehr...

Achtung, Schutzhund!

Jeder fünfte Wanderer hat Angst, von einem Herdenhund gebissen zu werden. Das zeigt eine Zürcher Studie. Mehr...

Leben im Schatten des schlummernden Vulkans

Reportage Unter den Phlegräischen Feldern bei Neapel lauert ein gigantischer Vulkan. Die Bewohner geben sich gelassen, aber Geologen sind weniger entspannt. Mehr...

Weshalb die Erde in Griechenland so häufig bebt

In Griechenland gibt es immer wieder Beben der Stärke 6 und mehr. Unter der Erdkruste herrscht Chaos. Mehr...

Der kluge Rabe baut vor

Nicht nur Menschen, auch Kolkraben bunkern Dinge, die sie später einmal gebrauchen könnten. Sie legen dabei eine erstaunliche Selbstkontrolle an den Tag. Mehr...

Der tröstliche Gruss der Eismumien

Analyse Die Gletscher schmelzen und geben Tote frei – wie eben im Wallis. Ihr Anblick wühlt auf. Mehr...

Naher Stern sendet rätselhafte Signale

Ross 128 ist ein gut zehn Lichtjahre von uns entfernter Himmelskörper. Nun haben Astronomen ungewöhnliche Radiopulse vom Roten Zwerg empfangen. Mehr...

Warum Eismumien nur selten gefunden werden

Im Wallis wurden zwei Gletscherleichen entdeckt. Welche Voraussetzungen braucht es dazu? Und wo sollte man auf Mumiensuche gehen? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Mehr...