Am Hag

Reportage Der Flugplatz Dübendorf ist eine Projektionsfläche für alle und alles: Er soll Flughafen, Innovationspark, Freizeitareal, Expogelände sein. Wir sind einmal rundherum spaziert. Mehr...

Der Facebook-Polizist

Seit drei Jahren gibt es in der Stadt Zürich Polizisten für die Internet-Community. Patrick Jean ist einer von ihnen. Er ist ein beliebter Freund und Helfer in den sozialen Medien. Mehr...

Zwölf Jahre müssen nicht genug sein

Nach den Rücktritten von mehreren Mittelschulrektoren will Bildungsdirektorin Silvia Steiner die Amtszeitbeschränkung aufheben. Doch dazu ist im Parlament Überzeugungsarbeit nötig. Mehr...

Mann stirbt nach Badeunfall im Freibad Letzigraben

Im Zürcher Freibad Letzigraben ist am Samstagnachmittag ein Mann aus dem Wasser geborgen worden. Trotz Reanimation verstarb er vor Ort. Mehr...

Polizei verhaftet 68-Jährigen nach Schussabgabe in Elgg ZH

Nach einem Streit in einem Einfamilienhaus hat ein Mann Schüsse abgefeuert. Die Kantonspolizei Zürich konnte ihn nach einem mehrstündigen Gespräch zum Aufgeben bewegen. Mehr...

Die An'Nur-Moschee ist am Ende

Lichter löschen beim Kulturverein An'Nur, der die gleichnamige Moschee in Winterthur betreibt: Nach dem Fastenmonat Ramadan im Juni wird der Verein aufgelöst. Mehr...

Ansturm auf Einbürgerungsschalter

Der Brief von Stadtpräsidentin Mauch an 40'000 Ausländer hat Folgen: Innert dreier Wochen sind 1000 Einbürgerungsanträge mehr abgeholt worden als üblich. Die SVP tobt. Mehr...

HIV-positiv – und der Hunger plagt

Reportage Der Zürcher Aidsarzt Ruedi Lüthy hat in Zimbabwe ein Spital aufgebaut, das zu einer Modellklinik in dem südafrikanischen Krisenland wurde. Mehr...

«Die Behandlung von HIV-Patientinnen ist ein Bekenntnis zum Leben»

Interview Seit 2003 arbeitet Aidsarzt Ruedi Lüthy in Harare. Trotz gesundheitlicher Probleme will er weitermachen. Doch die Klinikleitung hat der 76-Jährige abgegeben. Mehr...

Sehen und übersehen werden

Stadtblog In der heutigen Ausgabe dieser städtischen Gebrauchsanleitung geht es um Algorithmen, Bico-Matrazen, Jesussandalen und einen Tilt – vor allem aber geht es um einen wichtigen Geburtstag. Zum Blog

Die SP schiesst ein Eigentor

Kommentar Corine Mauch und Jacqueline Fehr geben der SVP mit ihrer Werbeaktion für Einbürgerungen eine Steilvorlage. Mehr...

«Bitte so schnell wie möglich!»

Auch wer sich Essen nach Hause bringen lässt, will ein Minimum an Kommunikation – das zeigen die Bestellbemerkungen der Lieferservices. Mehr...

Zürcher stehen Schlange für Berner Glace

Video Bis zu einer Stunde warten Zürcherinnen und Zürcher vor der neu eröffneten Gelateria di Berna in Wiedikon. Mehr...

«Ich hatte riesige Angst, im ‹Chefi› zu landen»

Stadtblog Worte der Woche: Ein Zürcher Star-Fotograf über seine «Jugendsünden», welche Automarke bis zur Pensionierung durchhält und warum Zürich zur Baustelle verdammt ist. Zum Blog

«In Dubai hätte ich viel mehr Umsatz gemacht»

Der schillernde Clubbetreiber Momo Mobetie hat genug von Zürich. Für einen wie ihn, der die Stars dieser Welt kenne, sei es Zeit, in eine höhere Liga aufzusteigen. Mehr...

Alte Basler Trams eine Option für Zürich

Ende Jahr geht in Zürich das Tram Hardbrücke in Betrieb. Weil sich der Kauf neuer Fahrzeuge verzögerte, könnten alte aus dem Baselbiet zum Zug kommen. Mehr...

Experiment mit Grundeinkommen abgelehnt

Die SP wollte das Grundeinkommen in den Zürcher Stadtkreisen 4 und 5 testen. Dort, wo das Anliegen mehrheitsfähig ist. Aber der Stadtrat macht nicht mit. Mehr...

14 oder 24 Grad – das ist jetzt die Frage

Infografik Je nachdem, wo man heute in den See oder den Fluss springt, ist das Wasser eiskalt oder angenehm warm. Eine kleine Planungshilfe. Mehr...

Strafanzeige gegen Oberrichter nützt nichts

«Sie sind ein ganz gewöhnlicher Krimineller», sagte ein Richter zum Ex-Bankangestellten Rudolf Elmer. Das wollte dieser nicht auf sich sitzen lassen. Mehr...

Ich bin auch eine Bibliothek

Die Stadt Zürich offeriert auf dem Friedhof Sihlfeld auf sechs neuen Lesebänken Gratisbücher. Kritiker bemängeln den Standort. Mehr...

TA Marktplatz

Abo

Weekend-Abo

Unter der Woche Zugang auf das digitale Angebot, am Wochenende die Zeitung im Briefkasten. Jetzt testen.

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen. Flexibel und jederzeit kündbar
Neu nur CHF 18.- pro Monat

Abo

Digitale Abos

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Neu ab 18.- CHF pro Monat

Werbung

Weiterbildung

Kostenlose E-Books

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.