Das Doppelhochhaus Letzi An der Hohlstrasse in Zürich wird ab 2020 das Hochhaus Letzi gebaut.

Ein Patriarch in Zürich Er wird von den Gläubigen ohne mit den Wimpern zu zucken als "Ihre Heiligkeit" angesprochen. Patriarch Kyrill I. ist auch der Oberhirte der Zürcher russisch-orthodoxen Auferstehungskirche.

Stuck, Schmiedeeisen, Parkett, Seidentapeten Die Zürich-Versicherung baut sich am See einen neuen Hauptsitz – und will die historische Substanz erhalten. Gar nicht so einfach.

Autodieb nach gefährlicher Verfolgungsjagd verhaftet Bei seiner rasanten Flucht mitten durch die Stadt Zürich hat ein 19-jähriger Autodieb in der Nacht auf heute mehrere Passanten in Gefahr gebracht.

Grosser Bahnhof für Oerlikon Mit einem Volksfest eröffneten die SBB heute den umgestalteten Bahnhof Oerlikon.

Die Zufallsmusik des Michael Flury Der Zürcher Posaunist fand über 100 Jahre alte Wachswalzen zu seinem "Sound".

Räuber hatten Insider-Wissen Die beiden Räuber, die vor einem Jahr in der Zürcher City den C&A überfallen haben, kommen vor Gericht. Sie hatten Insiderwissen von einer Angestellten und ihrem Partner.

Die Stadt der Gegensätze Im Zürcher Quartier Oerlikon trifft Alt auf Neu.

SBB-Areale werden überbaut Stadtpräsidentin Corine Mauch (SP) und SBB-CEO Andreas Meyer informieren über die Zukunft von Arealen in der Stadt Zürich, die nicht mehr für den Bahnbetrieb benötigt werden.

Vintage-Computer-Festival In der Roten Fabrik wurden alte Computer ausgestellt.

Eidechsen auf dem neuen ZSC-Areal Ein Schrebergarten-Pächter sorgt sich um die Reptilien auf dem Vulkan-Areal in Zürich-Altstetten. Ihm wird geholfen.

Sammlerstücke Patrick Gutenberg setzt seine Spielzeugautos richtig in Szene.

Zürcher Hotellobbys Kaum jemand besucht die Lobbys der Zürcher Hotels. Warum eigentlich nicht?

Eine Zürcher Schulklasse, heute und vor 66 Jahren

Spass mit Fehr auf dem Bauschänzli Der Weihnachtszirkus Conelli feierte in Zürich seine Premiere.

Sechseläuten: Die Highlights Der Traditionsanlass findet am 28. April 2014 erstmals auf dem neuen Sechseläutenplatz statt. Wir blicken auf die Höhepunkte und Anekdoten der letzten Jahre zurück.

Richard Wolff und das Koch-Areal Das 30'000-Quadratmeter-Grundstück in Albisrieden ist besetzt. Die Söhne von Stadtrat Richard Wolff verkehren darauf.

Jugi Kreis 4 Das Jugendzentrum im Kreis 4 wird 40 Jahre alt. Jetzt ist ein Buch dazu erschienen.