Fünf Verletzte bei Auffahrkollision in Samstagern

Bei einer Auffahrkollision zwischen zwei Autos sind am Mittag in Samstagern fünf Menschen verletzt worden, drei von ihnen schwer.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein 44-jähriger Lenker in Begleitung seiner zwei Kinder wollte in Samstagern ZH von der Bergstrasse mit dem Auto nach links in einen Vorplatz abbiegen, wie die Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Dazu bremste er ab, was aber der Fahrer des nachfolgenden Autos nicht bemerkte.

Ins Spital geflogen

Bei der Auffahrkollision erlitt der 44-jährige Vater schwere Rückenverletzungen. Er wurde mit einem Rettungshelikopter der Rega in ein Spital geflogen. Seine zwei 4- und 8-jährigen Kinder wurden mit leichten Verletzungen mit einem Ambulanzfahrzeug ins Spital gebracht. Der 24-jährige Unfallverursacher und seine 19-jährige Beifahrerin erlitten schwere Kopf- und Beinverletzungen und wurden ebenfalls mit Ambulanzfahrzeugen ins Spital gebracht.

(mw/sda)

(Erstellt: 03.11.2012, 19:30 Uhr)

Artikel zum Thema

Zug rammt Lastwagen und entgleist

In Australien sind bei einem Unglück ein Mann getötet und mehrere Personen verletzt worden. Ein Passagierzug stiess mit dem Anhänger eines Lastwagens zusammen. Mehr...

Porschefahrer musste nach Unfall Führerausweis abgeben

Der Lenker eines Porsches verlor am Freitagmorgen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Es prallte in ein korrekt entgegenkommendes Auto. Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt. Mehr...

Mann bei Überfall am Hals verletzt

Ein Marokkaner wurde am Freitagmorgen von zwei Räubern überfallen. Sie setzten ihm ein Messer an den Hals. Das Opfer erlitt mittelschwere Verletzungen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Marktplatz

Die Welt in Bildern

Jagdinstinkt: Im Wildpark Entebbe, Uganda, holt sich ein Löwe das Futter vom Baum. (31. Oktober 2014)
(Bild: Edward Echwalu ) Mehr...