Diese Geschäfte ziehen in den Bahnhof Löwenstrasse

Mitte 2014 wird der Bahnhof Löwenstrasse seine Tore öffnen. Nun ist ein Teil der 37 Geschäfte bekannt, die dort um Kunden buhlen werden.

Noch mehr Shopping: Visualisierung der Ladenpassage im Bahnhof Löwenstrasse.

Noch mehr Shopping: Visualisierung der Ladenpassage im Bahnhof Löwenstrasse. Bild: PD

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Mit der Eröffnung des Bahnhofs Löwenstrasse als neuer Teil des Hauptbahnhofs, werden auch die Einkaufsmöglichkeiten ausgebaut. Insgesamt 37 neue Läden werden auf 2900 Quadratmetern in die Passage Gessnerallee ziehen. Nun sind die ersten Mieter der Geschäftslokalitäten bekannt.

Im Bereich Gastronomie werden ein Ableger des Sushi-Restaurants Yooji's sowie der Fast-Food-Laden Hitzberger Lokale eröffnen. Ebenso werden mehrere Cafés, die Backwarenkette Le Crobag sowie eine Glacé- und Kaffeebar einen neuen Standort finden.

Vom Schirm bis zur Seife

Auch für Modeliebhaber gibt es eine Auswahl an Geschäften. So werden die Kleiderladenketten Intimissimi, Famous und Big & Big Boiz , der Schuhverkäufer Gabor und der Brillenhändler Xray Eyewear in die Passage ziehen. Wer seine Kleider reinigen will, findet zudem einen Terlinden. Des Weiteren wird man einen Body Shop, einen Fust, einen Schirmladen sowie einen Zigarrenhändler vor Ort finden.

Weitere Mieter will die SBB Mitte 2013 bekannt geben. Der Bahnhof Löwenstrasse wird im Rahmen der Eröffnung der Durchmesserlinie im Juni 2014 seine Tore öffnen. (jcu)

(Erstellt: 29.11.2012, 14:50 Uhr)

Stichworte

Artikel zum Thema

37 neue Läden im HB Zürich

In drei Jahren stehen den Pendlern in Zürich knapp 40 neue Läden offen. Die Geschäfte entstehen in 16 Metern Tiefe. Mehr...

Streit um «gesundheitsgefährdende» Rolltreppen im Bahnhof Löwenstrasse

Die Rolltreppen im neuen Durchgangsbahnhof beschäftigen die Justiz: Laut Branchenriese Otis wurden bei der Ausschreibung Sicherheitsnormen unterschritten. Mehr...

Kanton bewilligt 455,4 Millionen für Bahnhof Löwenstrasse

Weil der Bund und die SBB die Gelder für den Bau der Durchmesserlinie nicht stellen können, bewilligt der Zürcher Regierungsrat eine Vorfinanzierung im Umfang von 455,4 Millionen Franken. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Marktplatz

Die Welt in Bildern

Buntes Zusammenspiel: Hindus versammeln sich am Ufer des Sun Lake zum religiösen Festival in Chatt Puja im Norden von Indien. Sie verehren den Sonnengott Surya. (30. Oktober 2014).
(Bild: Ajay Verma) Mehr...