Goldener Herbstanfang über Zürich

Weil 2008 ein Schaltjahr ist, beginnt der astronomische Herbst einen Tag früher – genauer heute Abend kurz vor 18 Uhr. Die Prognosen versprechen einen goldenen Herbstbeginn.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Landläufig ist bekannt, dass der Herbst am 23. September anfängt. Aber dieses Jahr ist das anders: Heute Abend um 17.44 Uhr überquert die Sonne den Himmelsäquator Richtung Süden. Für die Astronomen beginnt dann der Herbst, wie SF Meteo mitteilt.

Weil die Erde nicht genau 365 Tage, sondern exakt 365 Tage 5 Stunden und 49 Minuten für den jährlichen Umlauf um die Sonne braucht, beginnt der Herbst jedes Jahr knapp 6 Stunden später. Damit der Herbstanfang nicht bald im Oktober stattfindet, wird alle vier Jahre ein Schalttag eingeschoben, das letzte Mal am 29. Februar 2008.

Schalttag führt zu einer «Überkorrektur»

In diesem Jahr hat der Schalttag zu einer Überkorrektur geführt. Deshalb beginnen der Herbst 2008 und 2009 bereits am Abend des 22. September. Die Überkorrektur des Schalttags ist so gross, dass im Jahre 2067 der Herbst zum letzten Mal an einem 23. September anfangen wird. Dann sind die Schulbücher definitiv überholt.

Wo erleben Sie den Herbstbeginn in Zürich? Senden Sie uns Ihre Herbstimpressionen per MMS an die Nummer 55555 oder per Mail an ta-lokal.newsnetz@tages-anzeiger.ch (tif/SDA)

Erstellt: 22.09.2008, 11:29 Uhr

TA Marktplatz

Blogs

Politblog Gute Politikerin = sexy Frau

Mamablog Best of: Warum meine Tochter keinen Bikini trägt

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Die Welt in Bildern

Sprung ins kühle Nass: Das warme Wetter zieht die Leute in Zürich nach Draussen (25. Mai 2017).
(Bild: Walter Bieri) Mehr...