Kantonspolizei stellt halbes Kilogramm Heroin sicher

Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagabend im Zürcher Kreis 4 einen mutmasslichen Drogenhändler verhaftet.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Mann trug in einer Umhängetasche mehr als 500 Gramm Heroin, 14 Gramm Kokain und verschiedene Betäubungsmittelutensilien mit sich.

Die Fahnder kontrollierten den Mann kurz nach 19.30 Uhr beim Albisriederplatz, wie die Kantonspolizei Zürich am Mittwoch mitteilte. Der 36-jährige Serbe ist mit einer Einreisesperre für den Schengen-Raum belegt. Er hält sich also illegal in der Schweiz auf.

(jcu/sda)

(Erstellt: 07.11.2012, 14:29 Uhr)

Artikel zum Thema

Schlag gegen Drogenhandel

Die Kantonspolizei hat über 27 Kilogramm Kokain sichergestellt und mehr als 50 Personen verhaftet. Mehr...

Ein Kilogramm Kokain im Bauch

Der Kantonspolizei Zürich ging ein Drogenkurier ins Netz. Der 58-Jährige hatte den Stoff im Wert von mehreren Zehntausend Franken geschluckt. Sein Lohn war dagegen bescheiden. Mehr...

Mit 800 Gramm Kokain am Flughafen geschnappt

Drogenfahnder der Kantonspolizei Zürich haben am Donnerstag am Flughafen Zürich zwei Personen aus den Niederlanden verhaftet. Insgesamt wurden rund 800 Gramm Kokain sichergestellt. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Marktplatz

Die Welt in Bildern

Jagdinstinkt: Im Wildpark Entebbe, Uganda, holt sich ein Löwe das Futter vom Baum. (31. Oktober 2014)
(Bild: Edward Echwalu ) Mehr...