Lenker nach Fahrerflucht gefasst

Die Polizei hat den Lenker aufgespürt, der nach einem Selbstunfall in Obfelden das beschädigte Auto zurückgelassen hatte.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Nach dem Unfall in der Nacht auf Mittwoch flüchtete der Lenker zu Fuss. Es handelt sich um den Besitzer des Autos.

Weil er alkoholisiert gewesen sei, habe er aus Angst vor den Folgen die Flucht ergriffen, begründete der 23-jährige Mann sein Verhalten. Er stammt aus der ehemaligen Staatenunion Serbien und Montenegro, wie die Kantonspolizei Zürich am Donnerstag mitteilte. (sda)

Erstellt: 04.09.2008, 14:33 Uhr

TA Marktplatz

Blogs

Sweet Home Das tut Frauenwohnungen gut

Geldblog Was bei Geldanlagen wirklich wichtig ist

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Angestarrt: Ein Riesenotter beobachtet die Besucher im Zoo von Duisburg (22. Mai 2017).
(Bild: Martin Meissner) Mehr...