Maskierter Räuber fesselt Filialleiter

In Richterswil wurde der Leiter eines Lebensmittelladens auf dem Weg zur Arbeit überfallen und bedroht: Er musste die Tür zum Geschäft aufschliessen und dem Räuber das Geld aus dem Tresor übergeben.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Unbekannter hat am Samstagmorgen den Filialleiter eines Lebensmittelgeschäfts in Richterswil überfallen. Der Täter erbeutete mehrere tausend Franken, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Das Opfer blieb unverletzt.

Der Filialleiter befand sich gegen 6.30 Uhr auf dem Weg zum Geschäft, als er von einem Unbekannten von hinten gepackt, bedroht und aufgefordert wurde, das Geschäft aufzuschliessen. Der Täter zwang den 30-Jährigen, den Tresor zu öffnen und das Geld in einer mitgebrachten Plastiktasche zu deponieren.

Anschliessend schlug der Räuber dem Filialleiter mehrfach die Faust gegen den Oberkörper und fesselte ihn. Danach ergriff der maskierte Räuber die Flucht. Dem Opfer gelang es schliesslich, die Fesseln zu lösen und die Polizei zu alarmieren. (sda)

(Erstellt: 17.11.2012, 17:08 Uhr)

Google Map

Artikel zum Thema

Schiesswütige Gangster überfielen Pokerrunde

Der Staatsanwalt fordert drakonische Strafen für zwei türkische Räuber: Einer soll 18 Jahre hinter Gitter, der andere lebenslänglich – und dann verwahrt werden. Mehr...

Überfall in Genf endet dramatisch

In Genf hat ein 17-Jähriger eine Apotheke überfallen. Darauf wurde er von der Polizei angeschossen und wollte flüchten – mit einem Auto, in dem eine Mutter mit ihrem Baby sass. Mehr...

Räuber mit Helmen erbeuten mehrere Zehntausend Franken

Zwei bewaffnete und mit Helmen maskierte Männer haben in Elgg eine Bank überfallen. Sie flüchteten mit einem Motorroller in Richtung Winterthur. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Marktplatz

Vergleichsdienst

Abopreise vergleichen

Der Handy-Abovergleich mit Ihrem gewünschten Mobiltelefon und Prepaid-Angeboten.

Die Welt in Bildern

Festgesunken: Holländische Retter bringen einen Mann im Hafen von Harlingen in Sicherheit. Das Boot sank in Folge des ersten Sturmes der Saison (22. Oktober 2014).
(Bild: Catrinus van der Veen) Mehr...