Platz 3 im «Monocle»-Ranking: Zürich hat an Lebensqualität eingebüsst

Die Wirtschaft wird in der Limmatstadt laut dem Trend-Magazin «Monocle» zu wenig gefördert. Deshalb verliert Zürich an Lebensqualität und liegt neu auf Rang drei im Städte-Ranking.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Im vergangenen Jahr stand Zürich laut ganz «Monocle» ganz oben auf der Liste der weltweit lebenswertesten Metropolen. Jährlich bewertet das Trend-Magazin von Tyler Brulé die wichtigsten Städte. Im aktuellen Ranking ist die Stadt an der Limmat nun auf Platz 3 gerutscht – und rangiert damit hinter der bayerischen Hauptstadt München, die als Nummer 1 aus dem Ranking hervorgeht. Auf dem zweiten Platz rangiert Kopenhagen.

München stieg damit innert Jahresfrist um drei Plätze auf. Dass sie nun Sieger wurde, liegt laut «Monocle» beispielsweise an den ausserordentlich guten Wohnmöglichkeiten, der medizinischen Versorgung, dem Engagement in Sachen Umweltschutz und der guten Verkehrsanbindung, da vom Münchner Flughafen aus zahlreiche Destinationen non-stop zu erreichen seien.

Umfeld für Wirtschaft verbesserungsfähig

Zürich hat zwar noch immer eine sehr hohe Lebensqualität, zu der neben der öffentlichen Sicherheit auch der See und Flughafen sowie die nahen Berge beitragen. Doch die Stadt verliert zwei Ränge, weil sie laut «Monocle» bessere Voraussetzung für die Wirtschaft schaffen könnte. Die zweite Schweizer Stadt ist Genf auf Rang 15. 2009 belegte die Rôhne-Stadt Platz 24.

Für das Ranking wurden diverse Kennziffern miteinander verglichen, etwa die Kriminalitätsrate, die Lebenshaltungskosten, das Bildungssystem und die Verkehrsanbindung. Es kommen noch Fakten wie die Zahl der Sonnenstunden hinzu oder die der kleinen Shops. Denn wenn eine Stadt kleinen Ladenbetreibern zugunsten grosser Ketten das Leben schwer macht, verliert diese ganz schnell Punkte im «Quality of Life Index».

(ep)

Erstellt: 22.06.2010, 12:22 Uhr

Artikel zum Thema

Die Stadt mit der höchsten Lebensqualität

In der neusten internationalen Städterangliste von Mercer steht keine Schweizer Stadt an der Spitze. Die Siegerin kommt aus einem Nachbarland. Und: Im Öko-Ranking sind Bern, Zürich und Genf abgeschlagen. Mehr...

«Beste Lebensqualität»: Schweiz auf Platz drei

Frankreich hat nach einer Rangliste der US-Zeitschrift «International Living» die beste Lebensqualität auf der Welt. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

TA Marktplatz

Kommentare

Paid Post

Mit einem Klick aktuelle Trends handeln

Eröffnen Sie Ihr Trading-Konto bei Swissquote und suchen Sie sich Ihr Themen-Portfolio aus.

Die Welt in Bildern

Aufgetischt: An der Haustiershow in Tokio riecht ein Hund an einem organischem Hundeessen. Wir wünschen einen guten Appetit (30. März 2017)
(Bild: Kim Kyung-Hoon) Mehr...