Rollerfahrer angefahren und verletzt

In Kleinandelfingen ist ein 52-jähriger Rollerfahrer am Mittwochmorgen von einem Auto angefahren und verletzt worden. Der Unfallverursacher beging Fahrerflucht.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Zweiradfahrer war gemäss einer Meldung der Zürcher Kantonspolizei gegen 5.55 Uhr in den Kreisel Schaffhauser- /Ossinger-/Weinlandstrasse eingefahren. Dabei wurde er von einem kurz darauf von der Schaffhauserstrasse einbiegenden Auto erfasst.

Der Rollerfahrer stürzte daraufhin zu Boden und zog sich eine Fraktur am Fuss zu. Er musste von der Sanität in ein Spital überführt werden. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. (tif/sda)

Erstellt: 24.09.2008, 14:02 Uhr

TA Marktplatz

Blogs

Outdoor Die Ferientypologie der Läufer

Sweet Home Trendstück Hochkommode

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

Die Welt in Bildern

Der Laden brummt: Bienen versammeln sich vor dem Eingang eines Bienenstocks, der im weissrussischen Dorf Mikhaylovka steht. (24. Juni 2017)
(Bild: Vasily Fedosenko) Mehr...