Schulhaus in Pfäffikon beschossen

Unbekannte haben auf ein Schulhaus in Pfäffikon im Kanton Schwyz einen Schuss abgefeuert.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Laut einer Meldung der Kantonspolizei Schwyz fiel der Schuss zwischen Samstag- und Sonntagabend. Das Projektil durchschlug die Alu-Storen und die Isolierverglasung eines Zimmers des Schulhauses Steg.

Bei dem Vorfall wurden keine Personen verletzt. Weitere Angaben zu den Umständen, die zu der Schussabgabe führten, konnte die Kantonspolizei auf Anfrage nicht geben.

(tif/ap)

Erstellt: 13.10.2008, 12:27 Uhr

TA Marktplatz

Blogs

Mamablog Best of: Warum heissen alle Kinder gleich?

Blog Mag Made in America

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Jetzt neu ab 18.- CHF pro Monat.

Die Welt in Bildern

Lass mich nicht im Regen stehen: Bundeskanzlerin Angela Merkel wird vom Regen überrascht als sie die Wagner-Oper an den Bayreuther Festspielen anhören will. (25.Juli 2017)
(Bild: Michaela Rehle) Mehr...