Wieder Panne bei MS Limmat

Die MS Limmat scheint die Panta Rhei als Pannenschiff abzulösen. Sie steigt zum dritten Mal in knapp 2 Wochen aus. Diesmal sind 118 Passagiere betroffen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Pannenserie bei der Zürichsee-Schifffahrts-Gesellschaft reisst nicht ab. Heute Mittag musste die MS Limmat wegen eines überhitzten Motors die grosse Rundfahrt von Zürich nach Rapperswil abbrechen. ZSG-Mediensprecherin Evelyne Schlund bestätigte entsprechende Angaben von «Energy Zürich».

Passagiere mit dem Zug weiter

Sämtliche 118 Passagiere mussten aussteigen. Sie setzten ihre Reise entweder mit dem Zug oder mit einem späteren Schiff fort. Bereits am 14. August war bei der MS Limmat der Motor zweimal ausgestiegen.

Erstellt: 25.08.2008, 15:29 Uhr

TA Marktplatz

Blogs

Mamablog 20 Spielideen für den Strand

Blog Mag Essen als Kult

Abo

Digitale Abos

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Neu ab 18.- CHF pro Monat

Die Welt in Bildern

Erinnert an einen Pizzaiolo: Auf riesigen Tellern lässt diese Frau in der chinesischen Provinz Jiangxi Chilischoten, Spargelbohnen und Chrysanthemum-Blüten an der Sonne trocknen. (21. Juli 2017)
Mehr...