Zürischnure-Test auf der Strasse

Versuchen Sie es mit Züritüütsch vor der Kamera! An einem Satz sind fast alle gescheitert.

«Mach kei Fisimatänte» – kennen Zürcher Passanten diesen Ausdruck? Video: Stefanie Hasler und Lea Koch

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«Aabändle, Bibäbele, iiblaase, chörble und tugge»: Das kleine Abc der Zürischnurre im TA vom Donnerstag hat ein enormes Echo ausgelöst. Leser haben uns mit schönen Dialektausdrücken nur so überhäuft.

Doch wie sieht es mit den Dialektkenntnissen auf der Strasse aus? Wir haben Passanten in der Stadt Zürich gefragt, was «im Chübel nodere» bedeutet, ob noch jemand «Bölle» zur Zwiebel sagt, und was «Fisimatänte» nun genau sind. (Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

Erstellt: 07.04.2016, 17:34 Uhr

Artikel zum Thema

Das kleine Abc der Zürischnure

Wer «mega» und «geil» für unpassend hält: Hier gibt es eine inspirierende Auswahl an Züritüütsch-Klassikern – allesamt viel zu schade, um sie zu vergessen. Mehr...

Zürichdeutsch beliebter als Berndeutsch

Der Zürcher Dialekt hat mehr Prestige und wirkt kompetenter als Berndeutsch: Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie. Mehr...

Nur wer Schweizerdeutsch spricht, darf Kindergärtnerin bleiben

Im Aargau verlieren Kindergärtnerinnen und Kindergärtner, die nicht Schweizerdeutsch sprechen, wegen der Mundart-Initiative 2019 ihren Job – mit einigen Ausnahmen. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

TA Marktplatz

Kommentare

Paid Post

Schutz für Hypothekarkunden

Die Zürcher Kantonalbank schützt die Hinterbliebenen vor den finanziellen Folgen eines Todesfalls.

Die Welt in Bildern

Hinter den Kulissen: Models werden an der Moskauer Fashion Week geschminkt uns posieren für Selfies (24. März 2017).
(Bild: Maxim Shipenkov) Mehr...