Abschied ist keine Alternative

38 Jahre sind genug: Für Niggi Scherrs Fest nach seiner letzten Gemeinderatssitzung war die Kanzleiturnhalle beinahe zu klein. Mehr...

Die Lösung für Zürichs Velo-Ärger

Es ist Filippo Leutenegger neuster Coup: Wie er das Veloproblem zwischen Bellevue und Pfauen lösen will. Mehr...

Er will von Zürich aus den Freistaat Bayern ändern

Michael Lindner hat in München eine Klage eingereicht. Sein Ziel: Er möchte als Ausland-Bayer für ein politisches Amt kandidieren. Mehr...

«Ich schwöre, Rücktritt ist Rücktritt»

Interview Der amtsälteste Zürcher Gemeinderat, der Alternative Niklaus Scherr (72), trat gestern aus dem Parlament zurück. Im Rückblick sagt er, welches seine besten Stadträte waren. Mehr...

«Die Stadt Zürich macht nicht mit»

Im Stadtparlament will man von Zürichs Rolle bei allfälligen Olympischen Winterspielen in Graubünden im Jahr 2026 nichts wissen. Mehr...

Gross, bunt und trotzdem gut getarnt

Im Zoo Zürich gibt es einen besonderen Vogel zu entdecken. Besucher müssen aber genau hinschauen, wenn sie ihn finden wollen. Mehr...

Werbung

Da ist doch was...

François Chalet macht aus Zürichs Häusern Charaktere. Seine Sicht der Dinge überrascht – und macht schlicht grossen Spass. Mehr...

Was sind schon 38 Jahre?

Für Schauspielerin Katie Holmes ihr ganzes Leben, für Polit-Urgestein Niklaus Scherr (AL) die Zeit im Stadtparlament. Eine kurze Zeitreise nach 1978. Mehr...

Sihlsteg lässt auf sich warten

Die Fussgängerbrücke über die Sihl bei der Europaallee soll im Herbst 2019 stehen. Dieses Datum stellt die Stadt in Aussicht. Ohne Gewähr. Mehr...

Feuerwerk auf türkisches Konsulat abgefeuert

Vergangene Nacht haben Unbekannte das türkische Konsulat beschädigt. Mehr...

TA Marktplatz

TA Marktplatz

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

Werbung

Anzeigen

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Abo

Weekend-Abo für 1.- testen

Unter der Woche Zugang auf das digitale Angebot, am Wochenende die Zeitung im Briefkasten. Jetzt testen.

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-


Umfrage

Braucht es ein Rentenalter für Parlamentarier?



Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-


Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?