Eisenstangen-Schläger verhaftet

Vor rund drei Wochen wurde ein Ladenbesitzer von einem unbekannten Täter mit einer Eisenstange angegriffen. Dank eines Hinweises des Opfers wurde der mutmassliche Täter nun verhaftet.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Vor drei Wochen wurde der 58-jährige Alain Saidi vor seinem Laden an der Hohlstrasse von einem Mann mit einer Eisenstange brutal niedergestreckt. Gestern Montagabend glaubte Saidi nun, den Täter auf der Langstrasse wiedergesehen zu haben, und sagte dies auf der nächsten Polizeiwache aus. Wie die Stadtpolizei mitteilt, rückten daraufhin mehrere Einsatzkräfte aus und konnten den mutmasslichen Täter an der Hohlstrasse verhaften. Dieser trat zuvor vergeblich einen Fluchtversuch an. Der 26-jährige Mann aus Mali wurde der Staatsanwaltschaft zugeführt. (fsc)

Erstellt: 07.10.2008, 17:07 Uhr

TA Marktplatz

Blogs

Nachspielzeit Dorfkicker im Schaufenster der Nation

Sweet Home Das macht Lust auf Sommer

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Die Welt in Bildern

Wellenreiter: Jonathan Gonzalez, Mitglied des spanischen Surf-Teams, übt seine Künste im Wave Garden, einem grossen Pool, der Wellen künstlich erzeugt (25. Mai 2017).
(Bild: Vincent West) Mehr...