Gay-Bordell in Zürich eröffnet

Am Wochenende öffnete das Golden Gay Spa & Wellness seine Tore. Es ist das erste Gay-Bordell der Schweiz. Im Quartier regte sich Widerstand.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein dreistöckiger Erotiktempel für Schwule hat am Samstag im Zürcher Industriequartier Binz Eröffnung gefeiert. Das Golden Gay Spa & Wellness ist das erste offizielle Gay-Bordell der Schweiz, berichtet «20 Minuten» in seiner heutigen Ausgabe. «Die Stadt hat uns nach der Bauabnahme am Freitag grünes Licht gegeben», sagt Betreiber Erich Brandenberger.

Noch herrsche allerdings kein Hochbetrieb. Das Wochenende sei ruhig verlaufen. «Wir können mit der Werbung erst heute starten», erklärt Brandenberger die Situation.

Im Vorfeld der Eröffnung regte sich im Quartierverein Wiedikon Widerstand gegen das Projekt. Man befürchtete Lärm und Mehrverkehr rund um den Club. «Da dürfte der Lidl neben uns wohl das grössere Problem darstellen», wiegelt Brandenberger ab. (tif)

(Erstellt: 18.01.2010, 10:17 Uhr)

Marktplatz

Die Welt in Bildern

A woman picks marigold flowers in the fields before sending them to the market to be made into garlands which will be offered during prayers for the Tihar festival, also known as Diwali, in Kathmandu October 22, 2014. Hindus all over Nepal are celebrating the Tihar festival during which they worship cows, which are considered a maternal figure, and other animals. Also known as the festival of lights, devotees also worship the goddess of wealth Laxmi by illuminating and decorating their homes using garlands, oil lamps, candles and colourful light bulbs. REUTERS/Navesh Chitrakar (NEPAL - Tags: SOCIETY RELIGION TPX IMAGES OF THE DAY)
Mehr...