Kind von Lieferwagen angefahren

Im Kreis 3 wurde ein 9-Jähriger von einem Lieferwagen angefahren und verletzt – wie schwer ist noch unklar.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Gestern Dienstagabend wurde an der Haldenstrasse im Kreis 3 ein 9-jähriger Junge bei einem Verkehrsunfall am Kopf verletzt. Laut Angaben der Stadtpolizei sprang der Junge zwischen zwei Autos hervor; eine 46-jährige Fahrzeuglenkerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Jungen mit ihrem Lieferwagen. Dieser wurde mit noch unbestimmten Kopfverletzungen ins Kinderspital gebracht. (fsc)

Erstellt: 03.09.2008, 10:35 Uhr

TA Marktplatz

Blogs

Outdoor Ein Nullentscheid beim SAC?

Private View Zwei Amis in Venedig

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Beinfreiheit einmal anders: Im sächsischen Niederwiesa machen riesige Frauenbeine auf die Ausstellung «High Heels - die hohe Kunst der Schuhe» aufmerksam, die im nahen Schloss Lichtenwalde zu sehen ist. (23. Mai 2017)
(Bild: Sebastian Willnow/DPA) Mehr...