Mutmasslicher Drogenhändler verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich konnte in Dietikon einen mutmasslichen Drogendealer festnehmen. Er trug 360 Gramm Heroin auf sich.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Fahnder der Kantonspolizei Zürich haben am Mittwochabend, 21. August 2008, in Dietikon einen 26-jährigen Mann wegen Verdachts des Drogenhandels kontrolliert.

Der Albaner trug laut Angaben der Kantonspolizei über 360 Gramm Heroin und rund 1000 Franken Bargeld auf sich. Der Kontrollierte hielt sich zudem illegal in der Schweiz auf. Er hat sich nun vor der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zu verantworten.

Erstellt: 21.08.2008, 12:59 Uhr

TA Marktplatz

Blogs

Sweet Home Das tut Frauenwohnungen gut

Geldblog Was bei Geldanlagen wirklich wichtig ist

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

Die Welt in Bildern

Angestarrt: Ein Riesenotter beobachtet die Besucher im Zoo von Duisburg (22. Mai 2017).
(Bild: Martin Meissner) Mehr...