Polizei sucht fieberhaft nach 92-jähriger Frau

Auch zwei Tage nach ihrem Verschwinden fehlt von Jeanne Sudan jede Spur. Die 92-jährige leidet unter Altersdemenz.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Zuletzt gesehen wurde Jeanne Sudan am 17. September in der Umgebung der Pflegewohngruppe Wolfswinkel im Kreis 11. Die 92-jährige leidet unter Altersdemenz. Es ist nicht auszuschliessen, dass die Vermisste mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Region Genfersee gefahren ist.

Bei der Suchaktion der Stadtpolizei Zürich wurden neben eigenen Diensthunden auch ein Bluthund der Kantonspolizei Luzern eingesetzt. Auch die Suche mit einem Helikopter der Schweizer Armee mit integrierter Wärmebildkamera blieb erfolglos. (mro)

Erstellt: 19.09.2008, 17:05 Uhr

TA Marktplatz

Blogs

Politblog Gute Politikerin = sexy Frau

Mamablog Best of: Warum meine Tochter keinen Bikini trägt

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Die Welt in Bildern

You will never walk alone: Nach dem Anschlag in Manchester strahlt im kroatischen Zagreb aus Solidarität eine Wasserfontäne in den Farben des Union Jack. (24. Mai 2017)
(Bild: Stringer) Mehr...