Polizei sucht fieberhaft nach 92-jähriger Frau

Auch zwei Tage nach ihrem Verschwinden fehlt von Jeanne Sudan jede Spur. Die 92-jährige leidet unter Altersdemenz.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Zuletzt gesehen wurde Jeanne Sudan am 17. September in der Umgebung der Pflegewohngruppe Wolfswinkel im Kreis 11. Die 92-jährige leidet unter Altersdemenz. Es ist nicht auszuschliessen, dass die Vermisste mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Region Genfersee gefahren ist.

Bei der Suchaktion der Stadtpolizei Zürich wurden neben eigenen Diensthunden auch ein Bluthund der Kantonspolizei Luzern eingesetzt. Auch die Suche mit einem Helikopter der Schweizer Armee mit integrierter Wärmebildkamera blieb erfolglos. (mro)

Erstellt: 19.09.2008, 17:05 Uhr

TA Marktplatz

Blogs

Von Kopf bis Fuss Mit Selbstliebe an die Spitze

Blog Mag Achtung, Schnittwunden

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen. Flexibel und jederzeit kündbar
Neu nur CHF 18.- pro Monat

Die Welt in Bildern

Feuer frei für Feuerwerk: Wenn die Griechen auf Hydra die Seeschlacht gegen die Türken vom 29. August 1824 nachspielen, versinkt die türkische Flotte mit viel Schall und Rauch im Meer (24. Juni 2017).
(Bild: Alkis Konstantinidis) Mehr...