RAF-Film: Farbanschlag auf Pathé Filmverleih

In der Nacht auf heute haben Unbekannte in der Stadt Zürich einen Farbanschlag auf den Filmverleih Pathé Films AG verübt. Der Verleih vertreibt in der Schweiz den Film «Der Baader Meinhof Komplex».

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Laut Stadtpolizei wurde der ganze Eingangsbereich des Hauses an der Neugasse mit roter und weisser Farbe verschmiert.

Unter den Schmierereien sei der Schriftzug «MG-RAF» entzifferbar, sagte eine Polizeisprecherin auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA. Die Polizei ermittle vor Ort.

Der Filmverleih Pathé vertreibt in der Schweiz den Film «Der Baader Meinhof Komplex» über die Rote Armee Fraktion (RAF). (bru/sda)

Erstellt: 06.10.2008, 07:03 Uhr

TA Marktplatz

Blogs

Nachspielzeit Bratwurst statt Showeinlage

Never Mind the Markets Wie liberal ist die Schweiz?

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen. Flexibel und jederzeit kündbar
Neu nur CHF 18.- pro Monat

Die Welt in Bildern

Durch die Blume: Am Narzissenfest auf dem Grundlsee in Österreich zieht ein Boot einen Stier aus Blumen hinter sich her (28. Mai 2017).
(Bild: Leonhard Foeger) Mehr...