Sondereinheit der Polizei muss wegen Spielzeugwaffe ausrücken

Gemäss Augenzeugen bedrohte beim Stadthaus ein Mann mehrere Personen mit einer Waffe. Die Polizei rückte mit einem Spezialkommando aus und entwaffnete ihn. Es handelte sich um eine Attrappe.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Kurz vor 13.30 Uhr meldete eine Passantin, dass sie am Stadthausquai bei einem Reisecar einen Mann mit einer Faustfeuerwaffe in der Hand gesehen habe. Die alarmierte Polizei rückte unverzüglich mit einer Sondereinheit aus und sperrte das Stadthausquai grossräumig ab.

Die Polizisten umstellten den moldawischen Reisecar, in dem sich der Mann befand und kontrollierten dir rund 50 Insassen, wie ein Sprecher der Zürcher Stadtpolizei mitteilte. Wie sich herausstellte handelte es sich bei dem Mann mit der Waffe um einen 17-jährigen Touristen aus Moldawien, der mit einer Softair-Gun, also einer Imitationswaffe hantierte.

Gemäss Polizei, habe der Jugendliche niemanden verletzen wollen. Er müsse jedoch mit einem Verfahren der Jugendanwaltschaft wegen unerlaubten Waffentragens rechnen. Verletzt wurde niemand. Das Stadthausquai war während rund 1 ½ Stunden gesperrt.

(lcv)

(Erstellt: 08.11.2012, 14:27 Uhr)

Artikel zum Thema

Polizei sucht Seniorin mit Armeehelikopter

Eine demente Frau wurde am Mittwoch bei der Polizei als vermisst gemeldet. Weil die Seniorin nicht zurück war, als die Nacht einbrach, suchten die Ordnungshüter mit einer Wärmekamera nach ihr. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Werbung

Lokalverzeichnis

Die Welt in Bildern

Rot sehen: Ein Besucher des Sindoor Jatra Festivals in Kathmandu, Nepal, feiert das nepalesische Neue Jahr und den Frühlingsbeginn mit Zinnober rotem Pulver im Gesicht. (15. April 2014)
(Bild: Navesh Chitrakar) Mehr...