Zürich verbietet Drohnen im öffentlichen Raum

In der Schweiz sind immer mehr Mini-Drohnen im Einsatz – laut Experten mittlerweile mehrere Tausend. In Zürich dürfen sie nun bald nicht mehr fliegen – und auch der Bund verschärft die Bestimmungen.

Dürfen bald nicht mehr eingesetzt werden: Drohne über dem Zürcher Caliente-Festival. (Archivbild)

Dürfen bald nicht mehr eingesetzt werden: Drohne über dem Zürcher Caliente-Festival. (Archivbild) Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Wegen der stark steigenden Zahl privater Klein- und Mini-Drohnen verbietet die Stadt Zürich deren Einsatz im öffentlichen Raum. «Die Stadtpolizei hat Anfang August 2014 ein Regelung für den Einsatz von Mini-Drohnen erlassen», sagt Sprecher Marco Cortesi der «NZZ am Sonntag». «Gemäss dieser ist ihr Einsatz über öffentlichem Grund verboten».

In der Zwischenzeit ist bereits ein Drohnen-Besitzer beim Stadtrichteramt verzeigt worden; er hatte mit seinem Gerät den Hafenkran am Limmatquai gefilmt.

Bund verschärft Bestimmungen

Der Bund hat seine einschlägigen Bestimmungen ebenfalls verschärft, wie die «NZZ am Sonntag» schreibt. So braucht es für Drohnen-Einsätze über Menschenmengen eine Bewilligung des Bundesamts für Zivilluftfahrt (Bazl).

Das Bazl ermittelt gegen einen Drohnen-Besitzer wegen Verstosses gegen die Verordnungsbestimmung, sie seit 1. August 2014 in Kraft ist. Der Verkauf der Flugkörper mit Kameras erlebt zurzeit einen Boom – gerade vor Weihnachten. Experten schätzen, dass in der Schweiz mittlerweile mehrere Tausend dieser Geräte im Einsatz sind. (ajk)

(Erstellt: 06.12.2014, 23:32 Uhr)

Artikel zum Thema

Mit der Drohne erfolgreich auf Einbrecherjagd

Dank einer Drohne waren drei mutmassliche Einbrecher im Tessin innert 15 Minuten lokalisiert. Mehr...

Neue Gefahr aus der Luft

Was der Einsatz einer Drohne beim Fussball auslösen kann, zeigte sich beim Skandalspiel in Belgrad. Wäre das auch in der Schweiz denkbar? Die Clubs könnten das kaum verhindern, heisst es beim FC Basel. Mehr...

Drohne der Polizei ist abgestürzt

Während einer Vorführung geriet der fliegende Fotoapparat der Zürcher Stadtpolizei ausser Kontrolle. Jetzt ist die 60'000 Franken teure Neuanschaffung kaputt. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

TA Marktplatz

Werbung

Kommentare

Weiterbildung

Kostenlose E-Books

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Die Welt in Bildern

Ausgelassen: Diese Gruppe geniesst die Feierlichkeit des Notting Hill Carnival. Die Festivität wird seit 1966 im Nordwesten von London durchgeführt und ist eines der grössten Strassenfeste Europas (28. August 2016).
(Bild: Ben A. Pruchnie/Getty ) Mehr...