Stichwort:: Miete

News

Familienwohnung gekündigt und teurer wieder ausgeschrieben

Die Caspars im Zürcher Kreis 4 verstanden die Welt nicht mehr. Wegen angeblichen Umbaus mussten sie ausziehen. Umbau? Mehr...

Um ein Haar wären die Mieten gesunken

Der Referenzzins für Mietverhältnisse sinkt nicht auf ein neues Rekordtief. Bei der Berechnung gab ein Hundertstelprozent den Ausschlag. Mehr...

Jeder Dritte bezahlt zu viel Miete

Singles und Haushalte mit tiefem Einkommen geben besonders oft mehr fürs Wohnen aus als empfohlen. Eine Umfrage zeigt auch, wo die Betroffenen stattdessen sparen. Mehr...

2015 standen wieder mehr Wohnungen leer

Die sinkende Zuwanderung aus EU-Staaten hat sich auf den Schweizer Wohnungsmarkt ausgewirkt. Günstige Mietobjekte bleiben aber rar. Mehr...

Die Asyl-Geschäfte einer Masseurin

Eine Chinesin verdiente mit der Untervermietung von winzigen Zimmern an Flüchtlinge gutes Geld. Den elf Eritreern droht jetzt der Rauswurf, weil ihre Vermieterin Nebenkosten nicht bezahlt hat. Mehr...

Interview

«Die Mieten sinken ab 2017»

Interview Der Kampf um günstige Wohnungen verschärft sich laut Immobilienexperte Fredy Hasenmaile – aber nicht überall. Mehr...

«Burn-out ist nicht nur eine Mode»

Interview Der Soziologe Heinz Bude sagt, den westlichen Gesellschaften seien die Verliererkulturen abhandengekommen. Jeder glaube, mit seiner Erschöpfung und Verbitterung allein zurechtkommen zu müssen. Mehr...

«Vermieter nutzen die Situation schamlos aus»

Interview Walter Angst (AL) sagt, dass Hunderte Wohnungen in vernachlässigtem Zustand an Flüchtlinge vermietet werden. In Oerlikon hat kürzlich ein entsprechendes Haus gebrannt. Mehr...

«Das Land besteht nicht nur aus Hotspots»

Die Marktmiete würde die Mietzinse kurzfristig nicht erhöhen, sagt Immobilien­experte Lorenz Heim. Nur die wenigsten Vermieter würden die Zitrone auspressen. Mehr...

«Das ist eine reine Verzweiflungstat der FDP»

Für Peter Schmid, Präsident der ABZ-Genossenschaft, greift die FDP-Einzelinitiative für striktere Regeln bei Wohnbaugenossenschaften in die Rechte der Mieter ein. Mehr...

Hintergrund

Wo das Wohnen noch teurer ist als in Zürich

Die Zürcher klagen gern über hohe Mieten. Doch in anderen Städten bezahlt man noch mehr fürs Wohnen. Die Top Ten bietet einige Überraschungen. Mehr...

Untermiete soll eingeschränkt werden

Bei grosser Wohnungsnot ist die Untervermietung beliebt. Einige Hauptmieter schlagen beim Mietzins mächtig drauf. Die Hauseigentümer reagieren. Mehr...

Billige Zürcher Wohnungen werden viel teurer

Bei einem Fünftel der subventionierten Wohnungen in der Stadt steigen die Mieten, weil Beiträge vom Bund wegfallen. Um bis zu 90 Prozent. Mehr...

Gammel-Liegenschaften im Visier

Die Stadt Zürich setzt mit unangemeldeten Besuchen die Vermieter unter Druck. Das greift aber noch nicht in jedem Fall, wie sich vor Ort zeigt. Mehr...

Wohnungs-Rausschmiss mit 4000 Franken

Gegen eine Abfindung sollen Bewohner einer Genossenschaftssiedlung in Zürich auf ihre Mitgliedschaft und sämtliche Rechte verzichten. Mehr...

Meinung

Unnötige Hürden für Mieter

Kommentar Bundeshausredaktor Markus Brotschi über die Regeln zur Untermiete. Mehr...

So tötet man Städte

Analyse Pärke müssen offen bleiben für alle. Das zeigt sich in San Francisco. Mehr...

Urbane Legenden in der Wohnbaupolitik

Kommentar Zürich ist für den Mittelstand und ärmere Einwohner nicht die Wohnhölle, als die sie dargestellt wird. Mehr...

Das Zürcher Wohnparadox

Essay Mieten wie in Zürich würden überall eine politische Krise auslösen, nur nicht in Zürich. Darum tut die Politik zu wenig. Dabei gäbe es eine Lösung. Mehr...

Das Gesicht der Gentrifizierung

Analyse Die Welle der Solidarität mit einem türkischen Gemüsehändler im Kreis 5 zeugt vom enormen Unbehagen im Quartier. Mehr...

Service

Eigenbedarf: Darf uns der Hauskäufer vorzeitig kündigen?

Leser fragen Die Antwort auf eine Frage zum Thema Mietrecht. Mehr...

Sexgestöhn und stinkende Schuhe

Lärm, Gestank und Dreck: Worüber sich Mieter nerven und was sie dagegen tun können – oder eben nicht. Mehr...

Blumenkisten auf dem Balkon: Muss ich sie versetzen?

Recht & Konsum Die Antwort auf eine Leserfrage zum Thema Mietrecht. Mehr...

Wie Mieter sich gegen eine Sanierung wehren können

Recht & Konsum Eine Hausrenovation zwingt zum Entscheid zwischen Kündigung oder saftiger Mietzinserhöhung. Mehr...

Muss mir der Vermieter die TV-Anschlussgebühr erlassen?

Recht & Konsum Die Antwort auf eine Leserfrage zum Mietrecht. Mehr...

Bildstrecken


Die Siedlung Escherpark wird abgerissen
An der Grenze der Zürcher Quartiere Enge und Wollishofen verschwinden 13 Mehrfamilienhäuser mit 75 Wohnungen. Sie werden durch elf Gebäude mit 127 ...


Videos


«Wir werden nicht lockerlassen»
Schüler der Kantonsschule Stadelhofen sind ...

Familienwohnung gekündigt und teurer wieder ausgeschrieben

Die Caspars im Zürcher Kreis 4 verstanden die Welt nicht mehr. Wegen angeblichen Umbaus mussten sie ausziehen. Umbau? Mehr...

Um ein Haar wären die Mieten gesunken

Der Referenzzins für Mietverhältnisse sinkt nicht auf ein neues Rekordtief. Bei der Berechnung gab ein Hundertstelprozent den Ausschlag. Mehr...

Jeder Dritte bezahlt zu viel Miete

Singles und Haushalte mit tiefem Einkommen geben besonders oft mehr fürs Wohnen aus als empfohlen. Eine Umfrage zeigt auch, wo die Betroffenen stattdessen sparen. Mehr...

2015 standen wieder mehr Wohnungen leer

Die sinkende Zuwanderung aus EU-Staaten hat sich auf den Schweizer Wohnungsmarkt ausgewirkt. Günstige Mietobjekte bleiben aber rar. Mehr...

Die Asyl-Geschäfte einer Masseurin

Eine Chinesin verdiente mit der Untervermietung von winzigen Zimmern an Flüchtlinge gutes Geld. Den elf Eritreern droht jetzt der Rauswurf, weil ihre Vermieterin Nebenkosten nicht bezahlt hat. Mehr...

Ein Rundgang durch die Kronenwiese

Die Stadt hat die erste Wohnung in der neuen Überbauung in Unterstrass präsentiert. 4½ Zimmer kosten hier zwischen 1500 und 1600 Franken. Mehr...

Franz Carl Weber-Haus hat einen Käufer gefunden

Die Liegenschaft an der Bahnhofstrasse 62 gehört neu dem Versicherer Swiss Life. Mehr...

Eine WG in Udo Jürgens' Zürcher Penthouse

Die Stadt will beim Bellevue das Appartement des verstorbenen Sängers neu vermieten. Als Zwischennutzung wäre sogar eine Wohngemeinschaft willkommen. Mehr...

Steigende Mieten sind vorerst Vergangenheit

Mietwohnungen dürften künftig günstiger zu haben sein, sagt eine Studie. Das gilt auch für den Kanton Zürich – aber nicht für die Stadt. Mehr...

Die Einkaufsmeile verliert an Anziehungskraft

Die Zürcher Bahnhofstrasse leidet, etliche Läden wollen ihre Verkaufsflächen verkleinern. Und selbst für Toplagen stehen Firmen im Luxusbereich nicht mehr Schlange. Mehr...

«Nicht ungewöhnlich für das Niederdorf»

Die Stadt verlangt für ein Café 10'000 Franken Monatsmiete. Der Preis ist marktüblich – doch Gastroprofis winken ab. Mehr...

Wincasa vertreibt in Zürich türkische Läden

Die Immobilienverwalterin verlangt vom Dirok Market im Kreis 5, dass er keine Lebensmittel mehr verkauft. In einem ähnlichen Fall streitet Wincasa mit einem Ladenbesitzer vor Obergericht. Mehr...

Generationengraben tut sich beim Wohneigentum auf

Die älter werdenden Babyboomer dominieren das Schweizer Wohneigentum. Junge dagegen verharren in Miete. Die Gründe. Mehr...

Im Wohnungsmarkt bildet sich ein Röstigraben

Mietwohnungen in der Schweiz sind im Dezember insgesamt etwas teurer geworden. Einige Regionen verzeichneten jedoch sinkende Preise. Mehr...

Besitzer der Zürcher Gammelhäuser ist frei

Nach fast zwei Monaten in Untersuchungshaft ist der wegen Mietwuchers verhaftete Mann entlassen worden. Das gilt nicht für einen seiner Angestellten. Mehr...

«Die Mieten sinken ab 2017»

Interview Der Kampf um günstige Wohnungen verschärft sich laut Immobilienexperte Fredy Hasenmaile – aber nicht überall. Mehr...

«Burn-out ist nicht nur eine Mode»

Interview Der Soziologe Heinz Bude sagt, den westlichen Gesellschaften seien die Verliererkulturen abhandengekommen. Jeder glaube, mit seiner Erschöpfung und Verbitterung allein zurechtkommen zu müssen. Mehr...

«Vermieter nutzen die Situation schamlos aus»

Interview Walter Angst (AL) sagt, dass Hunderte Wohnungen in vernachlässigtem Zustand an Flüchtlinge vermietet werden. In Oerlikon hat kürzlich ein entsprechendes Haus gebrannt. Mehr...

«Das Land besteht nicht nur aus Hotspots»

Die Marktmiete würde die Mietzinse kurzfristig nicht erhöhen, sagt Immobilien­experte Lorenz Heim. Nur die wenigsten Vermieter würden die Zitrone auspressen. Mehr...

«Das ist eine reine Verzweiflungstat der FDP»

Für Peter Schmid, Präsident der ABZ-Genossenschaft, greift die FDP-Einzelinitiative für striktere Regeln bei Wohnbaugenossenschaften in die Rechte der Mieter ein. Mehr...

«Wir machen den Hausbesetzern keine Konkurrenz»

Ein Atelier zum Spottpreis, und das im teuren Seefeldquartier: Der Verein Projekt Interim organisiert die Zwischennutzung von leer stehenden Liegenschaften in Zürich und erfüllt Künstlerträume. Mehr...

«Immer mehr Leute werden ihr Eigenheim verkaufen müssen»

Interview Claudio Saputelli, Chefanalyst für Immobilien bei der UBS, zeichnet im Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet ein düsteres Bild für Eigenheimbesitzer. Diese sollten sich besser nicht in Sicherheit wiegen. Mehr...

«Die Mieten sind zum Teil zu tief»

Patrik Schellenbauer hat für Avenir Suisse den Wohnungsmarkt analysiert. Er gibt dem Mietrecht eine Mitschuld an steigenden Preisen. Mehr...

«Mieter ausweisen – da mache ich nicht mit»

Fredy Reimann verwandelt für die Mobimo Mietwohnungen in Stockwerkeigentum. Sein Grundsatz: Jeder Mieter, der sein Zuhause verlassen muss, erhält eine Ersatzwohnung. Mehr...

«Wenn Sie Angst haben, werden Sie Eigentümer»

Der Referenzzinsatz wird im Dezember angepasst. Es droht ein Anstieg der Mietzinsen. Wann steigen sie? Wie hoch? Was kann man tun? Experte Marco Salvi, Leiter Immobilien bei der ZKB, gibt Antworten. Mehr...

Wo das Wohnen noch teurer ist als in Zürich

Die Zürcher klagen gern über hohe Mieten. Doch in anderen Städten bezahlt man noch mehr fürs Wohnen. Die Top Ten bietet einige Überraschungen. Mehr...

Untermiete soll eingeschränkt werden

Bei grosser Wohnungsnot ist die Untervermietung beliebt. Einige Hauptmieter schlagen beim Mietzins mächtig drauf. Die Hauseigentümer reagieren. Mehr...

Billige Zürcher Wohnungen werden viel teurer

Bei einem Fünftel der subventionierten Wohnungen in der Stadt steigen die Mieten, weil Beiträge vom Bund wegfallen. Um bis zu 90 Prozent. Mehr...

Gammel-Liegenschaften im Visier

Die Stadt Zürich setzt mit unangemeldeten Besuchen die Vermieter unter Druck. Das greift aber noch nicht in jedem Fall, wie sich vor Ort zeigt. Mehr...

Wohnungs-Rausschmiss mit 4000 Franken

Gegen eine Abfindung sollen Bewohner einer Genossenschaftssiedlung in Zürich auf ihre Mitgliedschaft und sämtliche Rechte verzichten. Mehr...

Energiewende birgt Risiko für Mieter

Der Bund fördert energetische Sanierungen mit Millionen. Dies verteure das Wohnen, klagt der Mieterverband. Er fordert neue Auflagen für die Geldvergabe – und wird kritisiert. Mehr...

1410 Franken zahlte der Vormieter – und jetzt 1900?

Franziska Meier* sollte für die 3-Zimmer-Wohnung im Zürcher Kreis 3 einen happigen Aufschlag zahlen. Sie focht den Entscheid an – mit Erfolg. Ihr Beispiel macht Schule. Mehr...

Nebenkosten: Hohe Nachforderungen erlaubt

Vermieter müssen die Akontozahlungen nicht den tatsächlichen Nebenkosten anpassen und setzen sie oft zu tief an. Das Nachsehen haben die Mieterinnen und Mieter: Sie wissen kaum, wie viel sie am Ende zahlen müssen. Mehr...

Airbnb-Horrorstorys

Sex-Orgien, nächtliche Überfälle, unbezahlte Gebühren: Die Zahl der Nutzer, die schlechte Erfahrungen gemacht haben mit der Vermittlungsplattform oder den Privatunterkünften, steigt. Mehr...

Zürcher exportieren ihre Wohnungsnot

Fehlende Wohnungen und hohe Mietzinse bewegen die Zürcher, in die Nachbarkantone zu ziehen – obschon sie dort als Mieter im Nachteil sind. Mehr...

Bitte keine Fleischesser

Die Mieter einer Wohnung im Zürcher Seefeld müssen aussergewöhnliche Kriterien erfüllen. Einziehen dürfen nur Vegetarier. Mehr...

«Wie ergattere ich diese Wohnung?»

Die eineinhalb Zimmer mit Limmatsicht an der Schipfe 39 sind heiss begehrt, die Konkurrenz ist gross. Nach der Besichtigung rechnet die Stadt mit 60 Bewerbern. Ein paar Tipps für Aspiranten. Mehr...

Tückische Hypotheken-Umschichtung

Sie sind billig und derzeit beliebt – Libor-Hypotheken. Wehe allerdings, wenn das Zinsumfeld dreht, dann könnte es laut ZKB zu einem Zinsschock für Mieter kommen. Mehr...

Warum Übernachten mit Airbnb deutlich teurer wird

Wer in San Francisco eine private Ferienunterkunft auf der Online-Pattform bucht, zahlt künftig Steuern wie im Hotel. Der Entscheid hat Signalwirkung: Die Nutzungsbedingungen werden weltweit angepasst. Mehr...

Immobilienfirmen kümmern sich kaum um sinkende Zinsen

Eine Statistik belegt das, was die Mieter den Vermietern schon seit Jahren immer vorwerfen. Und die gute Nachricht: Die Mieten steigen lange nicht mehr, sehr lange. Mehr...

Unnötige Hürden für Mieter

Kommentar Bundeshausredaktor Markus Brotschi über die Regeln zur Untermiete. Mehr...

So tötet man Städte

Analyse Pärke müssen offen bleiben für alle. Das zeigt sich in San Francisco. Mehr...

Urbane Legenden in der Wohnbaupolitik

Kommentar Zürich ist für den Mittelstand und ärmere Einwohner nicht die Wohnhölle, als die sie dargestellt wird. Mehr...

Das Zürcher Wohnparadox

Essay Mieten wie in Zürich würden überall eine politische Krise auslösen, nur nicht in Zürich. Darum tut die Politik zu wenig. Dabei gäbe es eine Lösung. Mehr...

Das Gesicht der Gentrifizierung

Analyse Die Welle der Solidarität mit einem türkischen Gemüsehändler im Kreis 5 zeugt vom enormen Unbehagen im Quartier. Mehr...

Vermieter haben schöne Probleme

Kommentar Man mag sich fragen, was die Vermieterlobby derart unverblümt eigennützig vorpreschen lässt. Mehr...

Den Falschen geholfen

Kommentar Der Ständerat bevorzugt auf dem Immobilienmarkt ausländische Investoren. Mehr...

Der Staat sollte ein Vorbild sein

Kommentar Der Staat hat immer eine Vorbildfunktion, auch in seiner Rolle als Immobilieninvestor. Mehr...

Mieter, aufgepasst!

Analyse Steigen die Zinsen wieder, trifft das nicht nur die Hauseigentümer. Mehr...

Mieten ist besser als Kaufen

Kommentar In den vergangenen Jahren hatten die Mieter gegenüber den Hausbesitzern das Nachsehen. Jetzt dreht der Wind. Mehr...

Eigenbedarf: Darf uns der Hauskäufer vorzeitig kündigen?

Leser fragen Die Antwort auf eine Frage zum Thema Mietrecht. Mehr...

Sexgestöhn und stinkende Schuhe

Lärm, Gestank und Dreck: Worüber sich Mieter nerven und was sie dagegen tun können – oder eben nicht. Mehr...

Blumenkisten auf dem Balkon: Muss ich sie versetzen?

Recht & Konsum Die Antwort auf eine Leserfrage zum Thema Mietrecht. Mehr...

Wie Mieter sich gegen eine Sanierung wehren können

Recht & Konsum Eine Hausrenovation zwingt zum Entscheid zwischen Kündigung oder saftiger Mietzinserhöhung. Mehr...

Muss mir der Vermieter die TV-Anschlussgebühr erlassen?

Recht & Konsum Die Antwort auf eine Leserfrage zum Mietrecht. Mehr...

Arbeitgeber zahlt Beiträge nicht: Was kann ich tun?

Leser fragen Andrea Fischer beantwortet Fragen zum Arbeitsrecht, Konsumrecht und Familienrecht. Mehr...

Geht der Ferienanspruch mit der Freistellung unter?

Leser fragen Thomas Müller beantwortet Ihre Fragen zum Vertragsrecht und zum Mietrecht. Mehr...

Höhenangst im Seilpark: Habe ich eine Rückerstattung zugut?

Leser fragen Thomas Müller beantwortet Ihre Fragen zum Vertragsrecht und zum Mietrecht. Mehr...

Wohnungsrückgabe ohne Ärger

Bohrlöcher in der Wand, Kratzer im Parkett: Wenn Mieter ausziehen, kann es rasch zu Meinungsdifferenzen mit dem Vermieter kommen. Der Beizug von Experten bei der Wohnungsübergabe kann hilfreich sein. Mehr...

Untermiete darf unbefristet sein

Das Recht von Mietern, ihre Wohnung unterzuvermieten, können Vermieter nur bei triftigen Gründen beschränken. Auch eine langjährige Untervermietung ist erlaubt. Mehr...

Uster ist die Metropole der Stockwerkeigentümer

Uster und Wetzikon sind in den letzten zwanzig Jahren stark gewachsen. Aber auch Kleinstgemeinden wie etwa Sternenberg werden von Immobilienkäufern im Oberland nicht links liegen gelassen. Mehr...

15 Grad in der Wohnung: Mieter müssen schlottern

Die anhaltenden Minustemperaturen lassen viele Mieter frösteln. In der Nacht müssen sie 15 Grad kalte Wohnungen akzeptieren. Mehr...

«Jeder zweite Mieter bezahlt zu viel für seine Wohnung»

Der Mieterverband sagt, dass im Kanton Zürich rund 200'000 Mieter Anspruch auf eine Mietzinsreduktion haben. Tagesanzeiger.ch sagt, wer seine Miete senken lassen kann und wie man vorgehen muss. Mehr...

Die Siedlung Escherpark wird abgerissen
An der Grenze der Zürcher Quartiere Enge und Wollishofen verschwinden 13 Mehrfamilienhäuser mit 75 Wohnungen. Sie werden durch elf Gebäude mit 127 ...

«Wir werden nicht lockerlassen»
Schüler der Kantonsschule Stadelhofen sind ...

Stichworte

Autoren

TA Marktplatz

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

Werbung

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Abo

Weekend-Abo für 1.- testen

Unter der Woche Zugang auf das digitale Angebot, am Wochenende die Zeitung im Briefkasten. Jetzt testen.

Weiterbildung

Kostenlose E-Books

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.


Umfrage

Braucht es ein Rentenalter für Parlamentarier?



Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.


Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?