Stichwort:: ABB

Asea Brown Boveri

News

ABB macht Gewinn dank Verkauf des Kabelgeschäfts

Knapp eine Milliarde Dollar: So viel brachte ABB der Verkauf von NKT Cables ein. Nun schlägt sich das in den Quartalszahlen nieder. Mehr...

ABB kauft das «Microsoft der Automation»

Mit einem Milliardeneinkauf in Österreich will der Technologiekonzern seinen Geburtsfehler beheben und zum Erzrivalen Siemens aufschliessen. Mehr...

ABB-Manager veruntreut 100 Millionen Dollar

Der Technologiekonzern hat kriminelle Aktivitäten bei ihrer südkoreanischen Niederlassung entdeckt. Das reisst ein Loch ins Konzernergebnis. Mehr...

ABB stoppt Talfahrt – Dividende leicht erhöht

Der Energie- und Automationstechnikkonzern hat im letzten Jahr erneut einen Umsatzrückgang verzeichnet. Der Konzerngewinn ist dagegen gestiegen. Mehr...

Stadtrat Leupi tritt zur Wiederwahl an

Der grüne Finanzvorsteher Daniel Leupi strebt eine dritte Amtsperiode im Zürcher Stadtrat an. Mehr...

Matchberichte

Es läuft nach dem Gusto des HCD

Im Spengler-Cup-Klassiker setzen sich die Bündner gegen Team Canada verdient 3:2 durch. Die Davoser haben sich als Gruppensieger direkt für den Halbfinal vom Donnerstag qualifiziert. Mehr...

Interview

«Ein allfälliges Nein bedeutet nicht das Ende der Gripen-Entwicklung»

Interview Am kommenden Sonntag schaut Marcus Wallenberg gebannt auf die Schweiz. Der Saab-Chef sagt, was eine Absage an den Gripen für den Konzern bedeuten würde. Mehr...

«Frau Staiblin hat bereits bewiesen, dass die Vereinbarkeit möglich ist»

Die Meldung, dass die neue Alpiq-Chefin bereits im Mai ihr zweites Kind erwartet, sorgte heute für Diskussionen. Regula Straub, Geschäftsführerin der Schweizer Berghilfe und Mutter dreier Kinder, nimmt Stellung dazu. Mehr...

«So können die Aktionäre Druck ausüben»

Interview Die Aktionäre von Citigroup und Barclays diktieren den Chefs die Löhne. Auch in der Schweiz fordern Anleger mehr Einfluss. Dominique Biedermann von Ethos zu Tagesanzeiger.ch über deren steigende Macht. Mehr...

«Wir alle wissen, dass die italienische Bürokratie ein Hindernis darstellt»

Andrea G. Lotti, Chef der italienischen Handelskammer, über die von Italien gezielt errichteten Hürden für Schweizer Unternehmen. Und wie die Schweiz das Problem lösen könnte. Mehr...

«Ich finde Technik hip und cool»

Jasmin Staiblin führt ABB Schweiz seit vier Jahren: Unspektakulär, aber bestimmt – und sehr erfolgreich. Sie will auch junge Menschen für Technik begeistern. Mehr...

Hintergrund

Was hat das Provisorium zu bieten?

Die erste Tonhalle-Saison im Maag-Areal bringt einige Neuerungen. Mehr...

Der Fall Leibstadt

Infografik Störfälle im AKW geben seit 20 Jahren zu reden. Gegner fordern, den Betrieb einzustellen, solange die Ursachen nicht geklärt sind. Für Nuklearexperten ist das nicht zwingend. Mehr...

Die neue Halle ohne Stadion in Oerlikon

Weil das Tonhalle-Orchester temporär an die Hardbrücke ziehen muss, eröffnet in Neu-Oerlikon die «Halle 622». Mehr...

Pech und Pannen mit Megadeal

Die Abnahme des ABB-Milliardenprojekts Dolwin 2 ist über ein Jahr im Rückstand. Nun sorgen Probleme mit einem Starkstromkabel für Ärger. Mehr...

Denn sie wissen, was sie tun sollten

Die Meldungen über Korruptionsfälle häufen sich. Vor allem Pharmafirmen und Banken reagieren nun – doch es fehlt an Compliance-Spezialisten. Mehr...

Meinung

Fatale Verzögerung

Wer sich von dieser Verzögerungstaktik einlullen lässt, der deutet die Signale aus Kopenhagen falsch. Mehr...

Bildstrecken


MFO-Gebäude: Verschiebung mit grossem Aufwand
Rund 11 Millionen lässt sich die Swiss Prime Site AG die Rettung des historischen Backsteingebäudes kosten.


Videos


Megabatterie speichert Sonnenlicht
In Dietikon ZH führen die Elektrizitätswerke ...

ABB macht Gewinn dank Verkauf des Kabelgeschäfts

Knapp eine Milliarde Dollar: So viel brachte ABB der Verkauf von NKT Cables ein. Nun schlägt sich das in den Quartalszahlen nieder. Mehr...

ABB kauft das «Microsoft der Automation»

Mit einem Milliardeneinkauf in Österreich will der Technologiekonzern seinen Geburtsfehler beheben und zum Erzrivalen Siemens aufschliessen. Mehr...

ABB-Manager veruntreut 100 Millionen Dollar

Der Technologiekonzern hat kriminelle Aktivitäten bei ihrer südkoreanischen Niederlassung entdeckt. Das reisst ein Loch ins Konzernergebnis. Mehr...

ABB stoppt Talfahrt – Dividende leicht erhöht

Der Energie- und Automationstechnikkonzern hat im letzten Jahr erneut einen Umsatzrückgang verzeichnet. Der Konzerngewinn ist dagegen gestiegen. Mehr...

Stadtrat Leupi tritt zur Wiederwahl an

Der grüne Finanzvorsteher Daniel Leupi strebt eine dritte Amtsperiode im Zürcher Stadtrat an. Mehr...

ABB zieht 640-Millionen-Auftrag aus Indien an Land

Das Schweizer Unternehmen wird eine 1830 Kilometer lange Leitung bauen, die 80 Millionen Menschen mit Strom versorgen soll. Mehr...

Ära Trump – ABB rechnet mit neuen Aufträgen

Donald Trump habe grosse Infrastrukturprojekte versprochen. Man gehe davon aus, dass er diese Pläne realisiere, sagt ABB-Verwaltungsratspräsident Peter Voser. Mehr...

ABB macht 21 Prozent weniger Gewinn

Der Umsatz des ABB-Konzerns sank im ersten Halbjahr um 6 Prozent. Der Reingewinn ging noch mehr zurück. Mehr...

Yumi, der neue Lieblingsmitarbeiter der ETH

Einer der besten Roboter auf dem Markt wird in Zürich «auf Herz und Nieren» geprüft. Mehr...

ABB macht der starke Dollar zu schaffen

Eine schwächelnde Nachfrage insbesondere in der Ölindustrie macht sich im Quartalsergebnis der Zürcher ABB bemerkbar. Auch Währungseffekte sind wichtig. Mehr...

Gut geschmierte Ölgeschäfte

Die Firma Unaoil aus Monaco soll Beamte in Öl produzierenden Ländern mit Millionen bestochen haben. So verschaffte sie ihren Kunden Vorteile bei Grossaufträgen – mutmasslich auch ABB und Sulzer. Mehr...

Der Elektrobus ohne Leitung rollt an

Kein Kabelsalat am Himmel mehr, keine aufwendigen Weichen und Kreuzungen: Wie der Industriekonzern ABB die Fahrleitungen für Busse zum Verschwinden bringen will. Mehr...

ABB muss Rückschläge einstecken

Die ABB verzeichnet ein Viertel weniger Gewinn. Schuld ist unter anderem die lahmende Erdöl- und Erdgas-Industrie. Mehr...

Umsatz der ABB schrumpft um 13 Prozent

Der Industriekonzern ABB meldet einen Umsatz- und Gewinnrückgang. Analsyten hatten mit besseren Zahlen gerechnet. Mehr...

Von wem sich der neue CS-Chef beraten lässt

Tidjane Thiam hat einen persönlichen Kommunikationschef, Personalberater, Strategie- und Stabschef angeheuert. Hinzu kommen gleich drei der bekanntesten Beraterfirmen. Mehr...

Es läuft nach dem Gusto des HCD

Im Spengler-Cup-Klassiker setzen sich die Bündner gegen Team Canada verdient 3:2 durch. Die Davoser haben sich als Gruppensieger direkt für den Halbfinal vom Donnerstag qualifiziert. Mehr...

«Ein allfälliges Nein bedeutet nicht das Ende der Gripen-Entwicklung»

Interview Am kommenden Sonntag schaut Marcus Wallenberg gebannt auf die Schweiz. Der Saab-Chef sagt, was eine Absage an den Gripen für den Konzern bedeuten würde. Mehr...

«Frau Staiblin hat bereits bewiesen, dass die Vereinbarkeit möglich ist»

Die Meldung, dass die neue Alpiq-Chefin bereits im Mai ihr zweites Kind erwartet, sorgte heute für Diskussionen. Regula Straub, Geschäftsführerin der Schweizer Berghilfe und Mutter dreier Kinder, nimmt Stellung dazu. Mehr...

«So können die Aktionäre Druck ausüben»

Interview Die Aktionäre von Citigroup und Barclays diktieren den Chefs die Löhne. Auch in der Schweiz fordern Anleger mehr Einfluss. Dominique Biedermann von Ethos zu Tagesanzeiger.ch über deren steigende Macht. Mehr...

«Wir alle wissen, dass die italienische Bürokratie ein Hindernis darstellt»

Andrea G. Lotti, Chef der italienischen Handelskammer, über die von Italien gezielt errichteten Hürden für Schweizer Unternehmen. Und wie die Schweiz das Problem lösen könnte. Mehr...

«Ich finde Technik hip und cool»

Jasmin Staiblin führt ABB Schweiz seit vier Jahren: Unspektakulär, aber bestimmt – und sehr erfolgreich. Sie will auch junge Menschen für Technik begeistern. Mehr...

«Sauerstoff für das Hirn»

In seiner Heimat Schweden gilt Fredrik Härén als Kreativitätsguru. Er berät Firmen wie ABB oder Ikea – und Privatpersonen. Mehr...

Was hat das Provisorium zu bieten?

Die erste Tonhalle-Saison im Maag-Areal bringt einige Neuerungen. Mehr...

Der Fall Leibstadt

Infografik Störfälle im AKW geben seit 20 Jahren zu reden. Gegner fordern, den Betrieb einzustellen, solange die Ursachen nicht geklärt sind. Für Nuklearexperten ist das nicht zwingend. Mehr...

Die neue Halle ohne Stadion in Oerlikon

Weil das Tonhalle-Orchester temporär an die Hardbrücke ziehen muss, eröffnet in Neu-Oerlikon die «Halle 622». Mehr...

Pech und Pannen mit Megadeal

Die Abnahme des ABB-Milliardenprojekts Dolwin 2 ist über ein Jahr im Rückstand. Nun sorgen Probleme mit einem Starkstromkabel für Ärger. Mehr...

Denn sie wissen, was sie tun sollten

Die Meldungen über Korruptionsfälle häufen sich. Vor allem Pharmafirmen und Banken reagieren nun – doch es fehlt an Compliance-Spezialisten. Mehr...

Forschung fördern, Steuern erlassen

Nach dem jüngsten Vorentscheid der OECD für eine «enge» Patentbox wird die Schweiz noch härter für die Ansiedlung von Forschung und Entwicklung kämpfen müssen. Mehr...

Aufstand gegen die Lohnpolitik der ABB

Die ABB-Aktionäre sagten diese Woche nur ganz knapp Ja zum Vergütungsbericht. Die Gründe für das schlechte Ergebnis – und wieso es beinahe untergegangen wäre. Mehr...

Wie die Energiewende die Wasserkraft verdrängt

Hintergrund Kurt Rohrbach, der oberste Stromverkäufer der Schweiz, warnt vor einer Energiepolitik à la Deutschland hierzulande. Mehr...

Was Schweizer Industriekonzerne besser als Siemens machen

Hintergrund Der deutsche Industrieriese streicht weltweit 15'000 Jobs. In der Schweiz ist dagegen ein Abbau bei Industriefirmen wie ABB, Oerlikon und GF nicht in Sicht. Was machen sie anders? Mehr...

Beraten statt ausbrennen

Ein Beraterposten als Alternative zum Stress-Job an der Konzernspitze: Das Modell existiert, der Erfolg hält sich in Grenzen. Mehr...

Pessimismus trotz guter Zahlen

Analyse Viele Schweizer Grossunternehmen steigerten 2012 den Gewinn. Sollte sich die Wirtschaft in Europa nicht erholen, so könnte der Sonnenschein aber von kurzer Dauer sein. Mehr...

Die Geburt eines Weltkonzerns

Vor 25 Jahren fusionierten die schwedische Asea und die Schweizer BBC zur ABB. Der Zusammenschluss wird heute als Erfolg gewertet. Doch das Vierteljahrhundert verlief nicht immer reibungslos. Mehr...

ABB gewinnt Auftrag über 130 Millionen Dollar in Finnland

ABB Der Technologiekonzern ABB hat einen Auftrag für den Bau der ersten Stromleitung vom finnischen Festlandnetz zur Insel Aland im Umfang von 130 Millionen erhalten. Mehr...

Wie Percy Barnevik versucht, sein Image aufzupolieren

Riesig war der Aufschrei, als Percy Barnevik bei ABB mit 150 Millionen Franken in Rente ging. Nun kümmert sich der frühere Manager um die Ärmsten der Welt. Wie das geht, schreibt er in seiner Autobiografie. Mehr...

Die Hausverschiebung in letzter Minute

Morgen wird in Oerlikon ein 6200 Tonnen schweres Gebäude verschoben. Beinahe scheiterte die Rettung des Industriebaus an der ABB – und der knappen Zeit. Mehr...

Fatale Verzögerung

Wer sich von dieser Verzögerungstaktik einlullen lässt, der deutet die Signale aus Kopenhagen falsch. Mehr...

MFO-Gebäude: Verschiebung mit grossem Aufwand
Rund 11 Millionen lässt sich die Swiss Prime Site AG die Rettung des historischen Backsteingebäudes kosten.

Megabatterie speichert Sonnenlicht
In Dietikon ZH führen die Elektrizitätswerke ...

Stichworte

Autoren

TA Marktplatz

Abo

Weekend-Abo

Unter der Woche Zugang auf das digitale Angebot, am Wochenende die Zeitung im Briefkasten. Jetzt testen.

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Jetzt neu ab 18.- CHF pro Monat.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Digitale Abos

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Neu ab 18.- CHF pro Monat


Umfrage

Braucht es ein Rentenalter für Parlamentarier?




Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?