Ansturm auf Einbürgerungsschalter

Der Brief von Stadtpräsidentin Mauch an 40'000 Ausländer hat Folgen: Innert dreier Wochen sind 1000 Einbürgerungsanträge mehr abgeholt worden als üblich. Die SVP tobt. Mehr...

HIV-positiv – und der Hunger plagt

Reportage Der Zürcher Aidsarzt Ruedi Lüthy hat in Zimbabwe ein Spital aufgebaut, das zu einer Modellklinik in dem südafrikanischen Krisenland wurde. Mehr...

«Die Behandlung von HIV-Patientinnen ist ein Bekenntnis zum Leben»

Interview Seit 2003 arbeitet Aidsarzt Ruedi Lüthy in Harare. Trotz gesundheitlicher Probleme will er weitermachen. Doch die Klinikleitung hat der 76-Jährige abgegeben. Mehr...

Sehen und übersehen werden

Stadtblog In der heutigen Ausgabe dieser städtischen Gebrauchsanleitung geht es um Algorithmen, Bico-Matrazen, Jesussandalen und einen Tilt – vor allem aber geht es um einen wichtigen Geburtstag. Zum Blog

Die SP schiesst ein Eigentor

Kommentar Corine Mauch und Jacqueline Fehr geben der SVP mit ihrer Werbeaktion für Einbürgerungen eine Steilvorlage. Mehr...

«Bitte so schnell wie möglich!»

Auch wer sich Essen nach Hause bringen lässt, will ein Minimum an Kommunikation – das zeigen die Bestellbemerkungen der Lieferservices. Mehr...

Zürcher stehen Schlange für Berner Glace

Video Bis zu einer Stunde warten Zürcherinnen und Zürcher vor der neu eröffneten Gelateria di Berna in Wiedikon. Mehr...

«Ich hatte riesige Angst, im ‹Chefi› zu landen»

Stadtblog Worte der Woche: Ein Zürcher Star-Fotograf über seine «Jugendsünden», welche Automarke bis zur Pensionierung durchhält und warum Zürich zur Baustelle verdammt ist. Zum Blog

«In Dubai hätte ich viel mehr Umsatz gemacht»

Der schillernde Clubbetreiber Momo Mobetie hat genug von Zürich. Für einen wie ihn, der die Stars dieser Welt kenne, sei es Zeit, in eine höhere Liga aufzusteigen. Mehr...

Experiment mit Grundeinkommen abgelehnt

Die SP wollte das Grundeinkommen in den Zürcher Stadtkreisen 4 und 5 testen. Dort, wo das Anliegen mehrheitsfähig ist. Aber der Stadtrat macht nicht mit. Mehr...

14 oder 24 Grad – das ist jetzt die Frage

Infografik Je nachdem, wo man heute in den See oder den Fluss springt, ist das Wasser eiskalt oder angenehm warm. Eine kleine Planungshilfe. Mehr...

Alte Basler Trams eine Option für Zürich

Ende Jahr geht in Zürich das Tram Hardbrücke in Betrieb. Weil sich der Kauf neuer Fahrzeuge verzögerte, könnten alte aus dem Baselbiet zum Zug kommen. Mehr...

Strafanzeige gegen Oberrichter nützt nichts

«Sie sind ein ganz gewöhnlicher Krimineller», sagte ein Richter zum Ex-Bankangestellten Rudolf Elmer. Das wollte dieser nicht auf sich sitzen lassen. Mehr...

In Zürich ist offiziell kein Platz für den Zentralrat

An Anlässen der umstrittenen Vereinigung IZRS könnte laut der Kantonsregierung extremistisches Gedankengut verbreitet werden. Das sei nicht akzeptabel. Mehr...

Stau in Zürich: Rang 6 in Europa oder nur Rang 41?

Für die Bürgerlichen ist Zürich eine der staureichsten Städte Europas. Stadtrat und Regierungsrat sehen das weniger dramatisch. Mehr...

Ich bin auch eine Bibliothek

Die Stadt Zürich offeriert auf dem Friedhof Sihlfeld auf sechs neuen Lesebänken Gratisbücher. Kritiker bemängeln den Standort. Mehr...

Gamen für die Ethik

Wie bringt man einen Zeugen Jehovas zur lebensrettenden Bluttransfusion? Das üben Medizinstudenten der Uni Zürich neuerdings virtuell. Mehr...

Aus den Plänen im Untergrund wird nichts

Der stillgelegte Lettentunnel sollte auf aussergewöhnliche Weise neu genutzt werden. Filippo Leutenegger hat die Idee «nach intensiver Diskussion» beerdigt. Mehr...

Zürcher müssen über Häusertausch entscheiden

Die AL hat Unterschriften gegen einen Deal des Zürcher Stadtrats mit der Anlagestiftung Swiss Life gesammelt. Rund 3000 haben das Referendum unterstützt. Mehr...

«Wir geben Flüchtlingen ein bisschen Normalität»

Interview Piera Cerny und Annina Largo lehren Asylsuchende das Fitnessboxen. Die Nachfrage übersteigt das Angebot: Deshalb suchen sie einen weiteren Trainingsraum. Mehr...

TA Marktplatz

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Jetzt neu ab 18.- CHF pro Monat.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Digitale Abos

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Neu ab 18.- CHF pro Monat

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

Abo

Weekend-Abo

Unter der Woche Zugang auf das digitale Angebot, am Wochenende die Zeitung im Briefkasten. Jetzt testen.

Werbung