Das Beste aus Zürichs Läden im April

Knuffiges für Kinder, Taschen für Umweltbewusste und Bööggs für alle: Die «Züritipp»-Redaktion zeigt, was Sie wollen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

An dieser Stelle zeigen wir jede Woche unsere neuesten Sehnsuchtsdinge. Schönes und Schräges aus den kleinen und grossen Läden der Stadt: von Turnbeutel bis Tischbombe, von Smoothie bis Seidenfoulard, von Lieblingsschmuck bis Ledertasche. Es sind Dinge, die uns begeistern, die wir selbst kaufen oder zumindest gern besitzen würden. Sie haben ihren Ursprung in Zürich, oft in der Schweiz und manchmal auch im benachbarten Ausland. Und im schönsten Fall rutschen unsere Favoriten auch auf Ihre persönliche Wunschliste.

Sie kennen Produkte, die es in Zürich zu kaufen gibt und die uns begeistern könnten? Schreiben Sie uns: shopping@zueritipp.ch. (Tages-Anzeiger)

Erstellt: 06.04.2017, 14:30 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Kostenlose E-Books

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Blogs

Mamablog Schule ohne Druck – geht das?

Politblog Realität statt Träumerei!

Paid Post

Psychologie im Business

Ökonomie ist mehr als Aufwand und Ertrag, Effizienz, Güterknappheit und Ressourcen.

Das Beste aus Zürichs Läden im April

Serie Lederne Reisebegleiter und Besteck mal anders: Die «Züritipp»-Redaktion zeigt, was Sie wollen. Mehr...

Das Beste aus Zürichs Läden im März

Serie Verspiegelte Brillen und Edel-Hippie-Schmuck: Die «Züritipp»-Redaktion zeigt, was Sie wollen. Mehr...

Das Beste aus Zürichs Läden im Februar

Serie Do-it-yourself-Deko und Flauschiges für die Füsse: Die «Züritipp»-Redaktion zeigt, was Sie wollen. Mehr...