Wer steckt denn hier noch im Ghetto?

Mit «Brokeback Mountain» und «Carol» sind die Lesben und Schwulen längst im Mainstreamkino angekommen. Warum braucht es da immer noch ein Festival zum Queer Cinema? Mehr...

Stars mögen Burger

US-Kino ohne Hamburger – unvorstellbar. Eine Episode und vier Filme dazu. Mehr...

Die Rolle des Zeugen

I Am Not Your Negro erzählt vom afroamerikanischen Autor James Baldwin. Dieser analysierte die Rolle der Schwarzen in Amerika. Mehr...

Ausgezeichnetes Toilettenpapier

Ein Nobelpreisträger akzeptiert die Ehrenbürgerschaft seines Heimatdorfes. Das bereut er bald. Mehr...

Einmal Strasse, immer Strasse

Nicht nur schnell, auch ausdauernd: Die Actionfilmreihe «The Fast and the Furious» läuft und läuft – dank der völkerverbindenden Kraft schneller Autos. Mehr...

Netz des Terrors

Dieser französische Film zeigt, wie der IS Teenager übers Internet rekrutiert. Mehr...

Zweifelnder Macho

Der Charakterkopf aus Brooklyn hat die Karrieren von Martin Scorsese oder Quentin Tarantino nachhaltig geprägt. Im Mai wird Harvey Keitel 78 Jahre alt; zuvor widmet ihm das Xenix eine Retrospektive. Mehr...

Kino der Schatten

Zwischen den beiden Weltkriegen entstanden in Deutschland revolutionäre Werke. Das Filmpodium zeigt die Klassiker des Weimarer Kinos. Mehr...

Ein sehr schlauer Hund

Für The Other Side of Hope hat sich Aki Kaurismäki sechs Jahre Zeit gelassen. Das hat sich gelohnt. Über syrische Flüchtlinge und einen zum Islam konvertierten Vierbeiner. Mehr...

«Israel lässt keinen Juden kalt»

Zum dritten Mal finden die jüdischen Filmtage Yesh! statt. Der israelische Film ist brutaler, widersprüchlicher und lustiger als das bequeme Schweizer Kino. Festivaldirektor Michel Rappaport erklärt weshalb. Mehr...

Renovierte Opulenz

Disneys Animationsklassiker «Beauty and The Beast» kehrt als Realfilm mit Emma Watson ins Kino zurück. Mehr...

Lottoscheine im Taifun

Ein nichtsnutziger Schriftsteller steht im Zentrum dieses Films von Hirokazu Kore-Eda, dem Spezialisten für verkorkste Familien. Mehr...

King Kong braucht Liebe

Der Riesenaffe kommt einmal mehr auf die Leinwand. Über den berühmten Primaten und seine Frauengeschichten. Mehr...

Demokratie jetzt!

Erst 46 Jahre ist es her, dass die Schweizer Frauen das Stimmrecht erhielten. Petra Volpe hat zum Thema eine sehenswerte Tragikomödie gedreht. Mehr...

Heftiger Abschied

Mit dem knallharten und doch sentimentalen Film «Logan» verabschiedet sich Hugh Jackman von der Rolle, die seine Karriere geprägt hat. Eine Begegnung in Berlin. Mehr...

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Abo

Weekend-Abo für 1.- testen

Unter der Woche Zugang auf das digitale Angebot, am Wochenende die Zeitung im Briefkasten. Jetzt testen.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Kostenlose E-Books

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.