Zum Hauptinhalt springen

Übergriffe in der Männer-Modelszene13 Strafanzeigen gegen Zürcher Modelagenten

Der Inhaber einer bekannten Modelagentur soll sich jahrelang an jungen Männern vergriffen haben. Er muss sich wohl bald vor Gericht verantworten, auch wegen «Ausnützung einer Notlage».

Der Fall kam über Instagram ins Rollen: Screenshot eines Accounts, auf dem mutmassliche Opfer ihre Geschichte teilten.
Der Fall kam über Instagram ins Rollen: Screenshot eines Accounts, auf dem mutmassliche Opfer ihre Geschichte teilten.
Foto: Screenshot Instagram

Immer wieder soll der 33-jährige Inhaber einer bekannten Zürcher Modelagentur seine Machtposition ausgenutzt haben, um sexuelle Dienstleistungen einzufordern. Das wurde Anfang Juni publik. Dem «Tages-Anzeiger» liegen über ein Dutzend detaillierte Berichte mit zum Teil schweren Vorwürfen gegen den Inhaber vor.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.