Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Coronavirus in ZürichPolizei schliesst privates Sportzentrum | 100 Studierende demonstrieren vor Uni und ETH

Polizei schliesst privates Sportzentrum
Rund 100 Studierende demonstrieren vor Uni und ETH
SVP-Präsident boykottiert wegen Zertifikatspflicht Anlass
Der Zürcher Kantonsrat verzichtet auf eine Zertifikatspflicht
Klassenquarantäne bei regelmässigen Tests aufgehoben
827 Neuansteckungen, 4 Tote, 69 IPS-Patienten
Rekordzulauf im Impfzentrum Winterthur
Zertifikatspflicht für Spitalbesucher
180 finden Job dank Einsatz im Impfzentrum
Zürich impft wieder im Triemli, erhöht die Kapazität
Zürcher Theater verlangen Zertifikat und Maske
670 neue Corona-Fälle
250 Neuansteckungen
Gesundheitsdirektion massregelt private Testanbieter am Flughafen
Eine Million Impfungen im Kanton Zürich
Limmatschwimmen findet auch dieses Jahr nicht statt
Zürcher Firmen und Schulen können Speichelproben neu extern mischen lassen
Ende Juni ist jeder Zweite mindestens einmal geimpft
Jetzt gibts Härtefallgeld für grosse Firmen
Zürich impft auch Ausserkantonale

TA

968 Kommentare
Sortieren nach:
    Martin Fürst

    Die Leute sollen erst wieder Spass haben, wenn sie sich freiwillig impfen lassen! Die Gastronomen und Fitnesscenter hatten ja keine Ansteckungen zu verzeichnen, aber dort, wo Leute Spass haben, kann man Motivieren zur (freiwilligen) Impfung. Alle Spassbranchen müssen nun ein Opfer bringen, es geht nicht um Ansteckung, sondern um Anreize zur (freiwilligen) Impfung, und nur um das.