Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Inseln in der weltweiten Pandemie14 Länder haben immer noch keine Corona-Fälle – kann das stimmen?

Länder, die tatsächlich isoliert sind

Prekäre Verhältnisse: Viele Spitäler auf Pazifikinseln wie hier in Kiribati wären bei einem Corona-Ausbruch heillos überlastet.

Länder, die Fälle verschweigen

Feiern ihren Führer, der die Pandemie vermeintlich im Griff hat: Nordkoreaner an einem Umzug zu Ehren von Kim Jong-un (15. Januar 2021).
Regiert mit eiserner Hand: Der turkmenische Präsident Gurbanguly Berdimuhamedov bei einem Auftritt vor den Medien.

Der skurrile Fall Tansania

Spielt die Gefahr des Coronavirus herunter: Tansanias Präsident John Magufuli spricht am 21. Februar dieses Jahres zum Volk.
29 Kommentare
    Conz von Gemmingen

    In Myanmar lagen die Neuinfektionen Ende Januar bei +/- 300 Fälle pro Tag, Tendenz sinkend. Nach dem Putsch liegen sie im niedrigen zweistelligen Bereich. Das ist kaum glaubhaft, schon gar nicht wegen der extrem teilnehmerstarken Massendemonstrationen. Entweder ist das öffentliche Gesundheitssystem zusammengebrochen und nicht mehr in der Lage, korrekte Zahlen zu liefern, oder die Generäle verschweigen die Wahrheit. Beides ist denkbar.