20 Monate Freiheitsstrafe für IZRS-Cherni

Das Bundesstrafgericht erklärt Naim Cherni vom Islamischen Zentralrat Schweiz für schuldig. Er habe propagandistische Videos veröffentlicht, die im Zusammenhang mit Al-Qaida stehen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Erstellt: 15.06.2018, 18:05 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

History Reloaded Der Mythos von den frommen Gründervätern

Mamablog Ich, die Woodstock-Mama

EVA

Samstag, 30. Dezember 2017
(Bild: Claude Jaermann und Felix Schaad) Mehr...