Zum Hauptinhalt springen

Tödlicher Badeunfall in Gossau22-jährige Frau durch Stromschlag wegen Handy in Badewanne getötet

Beim Baden in der Badewanne hat in Gossau SG eine Frau einen tödlichen Stromstoss durch das am Strom angeschlossene Handy erhalten. (Themenbild)

SDA

58 Kommentare
    Hofstetter Christian

    Die 24-Stunden online-Gesellschaft fordert ihren Tribut - wenns verheerend verläuft auch mit dem Tod. Eigentlich sollte bekannt sein, dass Elektrogeräte in der Badewanne eine Todsünde sind. Aber es gibt Leute, die immer weniger von Sachen wissen, die man wissen sollte.