Zum Hauptinhalt springen

Zürcher Gastgewerbe in der Corona-Krise3400 Stellen sind weg – eine war die von Salvatore Tramontana

Salvatore Tramontana hat lange in der Gastronomie gearbeitet, seit vergangenem Oktober ist er arbeitslos.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.