Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Erinnerungsstücke versteigert4,28 Millionen – Roger Federers Auktion übertrifft alle Erwartungen

Damals brachten sie sportlichen Erfolg, heute humanitäre Hilfe: Roger Federer versteigerte Erinnerungsstücke – wie sein Wimbledon-Outfit von 2007 (im Bild) – und sammelte so Geld für seine Stiftung.

«Die wichtigste Auktion eines Einzelsportlers»

Die drei Rackets vom Olympiaturnier 2012 in London brachten 60’000 Franken in die Kasse von Roger Federers Stiftung.

rst, tzi, dpa

4 Kommentare
Sortieren nach:
    Clive Horber

    Ja, Stiftungen sind interessant. Wenn ich viel Geld hätte, würde ich es auch in eine Stiftung für gute Zwecke stecken und mich von dieser Stiftung dann auf Lebenszeit anstellen lassen.